Hortobágy

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Hortobágy
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hortobágy ist eine Kleinstadt in Ungarn.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Anfänge reichen bis 1699 zurück als die Pusztaschenke erbaut wurde, 1833 entstand die neunbögige Brücke, seit 1966 ist Hortobágy eine selbstständige Gemeinde. Die Interesse und Anwesenheit der Touristen ist besonders in den Sommermonaten groß sobald der Brückenmarkt eröffnet wird.

Der Ort befindet sich in dem Kreis Balmazújváros.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Gemeinde besitzt einen Bahnhof und kann über die Bahnlinie DebrecenFüzesabony erreicht werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Richtung Tiszafüred oder Debrecen ist die Bundesstraße 33 bis zur Gemeinde Hortobágy zu nehmen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hortobágy

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Hortobágy-Nationalpark
  • Neunbögige Brücke
  • "Nagycsárda". Die Pusztaschenke von Hortobágy.
  • Gemälden, Folklore und diverse Ausstellungen in der Hortobágyer Galleria
  • Kleinbahn von Hortobágy
  • Hirtenmuseum
  • Internationale Reitertage. Jährlich, Anfang Juli.
  • Hortobagyer Brückenmarkt. Jährlich am 20. August stattfindend.
  • Ausstellungen im Bürgermeisteramt
  • Pusztazoo

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Flora und Fauna beobachten
  • Fischen

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.