Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hongkong/Kowloon

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kowloon oder Jiǔlóng (九龍, Neun Drachen) ist die grösste Stadt der Sonderverwaltungszone Hongkong und liegt im südlichen Teil der nördlich von Hong Kong Island gelegenen Halbinsel (Kowloon Halbinsel) in den New Territories und bezeichnet auch eine dort gelegene U-Bahn-Station ("Tung Chung Line" und "Island Line"). Die Bevölkerungszahl beträgt 2.021.669 (Stand 1. Januar 2005). Die Stadt Kowloon ist nicht zu verwechseln mit dem zur Stadt gehörenden Distrikt Kowloon City.

Stadtteile[Bearbeiten]

  • Tsim Sha Tsui 尖沙咀 - Die Spitze der Kowloon-Halbinsel bietet einen fantastischen Blick über den Hafen auf die Skyline. Tsim Sha Tsui ist vor allem bekannt für touristische Einkaufsmöglichkeiten, maßgeschneiderte Anzüge (2016 um €400 mit 2 Hosen) und (falsche) Rolex-Uhren. Die entsprechenden Schlepper machen mehr oder weniger aufdringlich auf entsprechende Läden aufmerksam.
  • Mong Kok 旺角 - liegt nördlich von Tsim Sha Tsui rund um die gleichnamige MTR Station. Bekannt ist das Viertel für seine Märkte und bei den chinesischen Einwohnern Hongkongs für das Nachtleben, das etwas günstiger als auf der anderen Seite des Hafens ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Kowloon
Siehe Hauptartikel Hongkong.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • 1 Hong Kong Museum of History, 100 Chatham Road South, Tsim Sha Tsui (MTR-Station Tsim Sha Tsui). Tel.: +852 2724-9042, Fax: +852 2724-9090. Die Dauerausstellung “The Hong Kong Story” bietet einen hervorragenden Überblick über die Entwicklung der Stadt. Beginnend mit einem Überblick über die geologische und geographische Beschaffenheit Hong Kongs werden verschiedene geschichtliche Themen behandelt: Prähistorisches Hongkong, Von der Han zur Quing Dynastie, Folklore in Hongkong, die Opiumkriege, Geburt und frühe Entwicklung der Stadt, die japanische Besetzung der Stadt, Moderne Metropole und Rückgabe an China. Zehn verschiedene Videos Shows werden in kantonesisch, mandarin und englisch angeboten. Geöffnet: Mo,Mi-Sa: 10:00-18:00, So 10:00-19:00. Preis: HKD 10 (erm. HKD 5–7).
  • 2 Science Museum, 2 Science Museum Road, Tsim Sha Tsui East (MTR-Station Tsim Sha Tsui). Tel.: +852 2732-3232, Fax: +852 2311-2248. Das Science Museum direkt gegenüber dem Museum of History gleicht einem riesigen Versuchslabor - überall gilt es Knöpfe zu drücken, Aufgaben zu lösen und zu spielen. Die Aufgaben und Versuche entspringen den verschiedensten Disziplinen wie Physik, Biologie, Geographie oder Umweltschutz. Alles ist sehr kind- und jugendgerecht aufgearbeitet. Größtes Ausstellungsstück ist die sogenannte Energie Machine, eine riesige Kugelbahn über drei Stockwerke über die Bowlingkugeln laufen und verschiedene Effekte auslösen. Wochentags läuft die Kugelbahn um 15:00, 17:00 und 19:00, am Wochenende zusätzlich noch um 11:00 und 13:00. Geöffnet: Mo-Mi, Fr: 13:00-21:00, Sa, So, Feiertage: 10:00-21:00. Preis: HKD 25,00 (Erm: 12,50 HKD, Gruppen ab 20 Personen: HKD 17,50).
  • 3 Lei Cheng Uk Museum (李鄭屋漢墓博物館). Lei Cheng Uk Museum in der Enzyklopädie Wikipedia Lei Cheng Uk Museum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLei Cheng Uk Museum (Q843955) in der Datenbank Wikidata.
  • 4 Museum of Art (香港藝術館). Museum of Art im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Museum of Art in der Enzyklopädie Wikipedia Museum of Art im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMuseum of Art (Q908216) in der Datenbank WikidataMuseum of Art auf FacebookMuseum of Art auf Instagram. (bis vsl. Ende 2019 wegen Umbaus geschlossen)
  • 5 Space Museum (香港太空館). Space Museum im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Space Museum in der Enzyklopädie Wikipedia Space Museum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSpace Museum (Q1144740) in der Datenbank Wikidata.

Weitere Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Promenade (Skyline). Nicht die Stars und Sternchen die sich in den Zementplatten des Avenue of Stars hinter dem Hong Kong Cultural Center verewigt haben sind hier der Star sondern die Skyline Hong Kong Islands. Egal ob am helllichten Tage oder beleuchtet zur Nachtzeit, die Promenade ist immer einen Besuch wert und ein Highlight unter Hong Kongs Sehenswürdigkeiten. Besonders beeindruckend ist die Skyline bei Sonnenuntergang wenn sie in Abendsonnenlicht getaucht wird. Ein Stativ ist Abends und Nachts auf jeden Fall zu empfehlen. MTR-Station: Tsim Sha Tsui.
  • 6 Chungking Mansions (重慶大廈). Chungking Mansions in der Enzyklopädie Wikipedia Chungking Mansions im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChungking Mansions (Q943856) in der Datenbank Wikidata.

Einkaufen[Bearbeiten]

Kann man besonders entlang der Nathan Rd. bis zum Umfallen. Gerade in Tsim Sha Tsui wird man als weißer von zahlreichen, meist indischen Schleppern bzgl. Schneider, gefältschte Handtaschen oder “Rolex” angesprochen. Auf Grund ihrer großen Zahl werden die Herrschaften schnell lästig. Auch vielfach angesprochen wird man auf “Massage,” dabei handelt es sich um Werberinnen für Salons mit der modern gewordenen Fußreflexzonenmassage -- etliche Damen, in den letzten Jahren vermehrt aus Schwarzafrika, die spätabends derartiges anbieten, massieren andere Körperteile. Wer wirklich (gefälschte) Billigware kaufen will, ist besser im Grenzort Shenzhen bedient. Markenartikel, Alkoholika und Elektrogeräte sind zwar (nach feilschen) immer noch günstiger als in Europa, es bestehen aber besonders bei letzteren Kompatbilitätsprobleme (Stecker, Tastaturen) und mangelnde bzw. nur vor Ort gültige Garantien.

Küche[Bearbeiten]

Wer in Kowloon nichts für seinen Geschmack passendes zu Essen finden ist selbst schuld. Man wir in den wenigsten Fällen mehr als fünfzig Meter von einem Restaurant entfernt sein.

Tsim Sha Tsui[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Yummy, 9/F., Canton Plaza, 82-84 Canton Road. Tel.: +852 3520 4343, Fax: +852 3520 4342. Das kleine Restaurant im 9. Stock des Canton Plaza-Gebäudes bietet sehr gute vietnamesische Kost. Hauptgerichte zwischen HKD 28 und 70. Der Klassiker, die Phở kostet 40 Hongkong-Dollar.
  • Im Bereich um den 2 Granville Circuit konzentrieren sich etliche koreanische Spezialitätenrestaurants und Lebensmittelgeschäfte. Für Kimchi-Süchtige ein Paradies, jeder Preisklasse.

Tai Kok Tsui[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 3 Das Bier, 6 Pok Man Str. Tel.: +852 2219-9938.Das Bier auf Facebook. Das recht kleine (und oft volle) Lokal bietet auch ganz ordentliche Bratwürste und sogar knusprige Schweinshaxe. Dazu gesellen sich einige andere westliche Speisen sowie Biere vom Fass.

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Viele Restaurant, Pubs usw. 4 im Viertel zwischen Haiphong und Middle Rd., westlich der Nathan Rd.

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Der Klassiker sind und bleiben immer noch die zahlreichen Unterkünfte in den fünf Blöcken (A-E) der

  • 1 Chungking Mansions, 36--44 Nathan Rd. (Tim Sha Tsui, Ausgang D1). Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht mit Preisen gibt die Website, die Schlepper im Eingangsbereich versuchen es gerne mit gut 100 HK$ Aufschlag. Gerade in den unteren Stockwerken sind die Zimmer oft stickig. Für jeden Block gibt es nur zwei kleine Aufzüge, von denen je einer in den gerade numerierten Stockwerken hält, der andere in ungeraden. Geöffnet: Einzel ab 130.

Mittel[Bearbeiten]

Tsim Sha Tsui[Bearbeiten]

Tai Kok Tsui[Bearbeiten]

  • 3 Rosedale Kowloon Hotel, 86 Tai Kok Tsui Road,. Tel.: +852 3919-8888, Fax: +852 3919 8919. Das neu errichtete 4-Sterne-Hotel bietet moderne, schöne Zimmer mit vielen kleinen, nützlichen und durchdachten Details. Ein Highlight ist die Skybar auf dem Dach in der 30. Etage mit schönem Blick auf Kowloon (abends mit frisch gegrillten Speisen). Etwas weniger spektakulär ist das optionale Frühstücksbuffet. Wer nicht früh erschein, muss unter Umständen noch anstehen, um einen Tisch zu bekommen. Recht heftig allerdings sind die Preise der eigenen Wäscherei. Wer zeitig bucht (über Homepage, oder Buchungsportale) kann Rabatt bekommen und den Zimmerpreis in die zweistellige Euro-Region drücken (dann aber unter Umständen ohne Stornierungsmöglichkeit) Preis: ab ca. HKD 1.300 pro Nacht. Akzeptierte Zahlungsarten: Visa.

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Geldwechsel[Bearbeiten]

Geldwechsel ist im Geschäftsviertel Tsim Sha Tsu an jeder Ecke, in vielen Fällen gebührenfrei, möglich -- hier wird man sogar Pataca los. Die internationalen Ketten Chequepoint und Travelex liegen deutlich unter den besten Kursen. In den Chungking Mansions sind die Wechsler vor allem im EG der A- und B-Blocks. Je weiter man vordringt, um so (minimal) besser werden die Kurse.

Post[Bearbeiten]

  • 1 Kowloon Central Post Office, 405 Nathan Rd, Yau Ma Tei. Geöffnet: Mo.-Fr. 9.30-18.00, Sa. bis 13.30.
  • 2 Granville Post Office, Albion Plaza, 2-6 Granville Rd. Geöffnet: Mo.-Fr. 9.30-18.00, Sa. bis 13.30.

Internet[Bearbeiten]

Kostenfreier, nicht unbedingt schneller oder zuverlässiger WLAN-Zugang ist inzwischen in allen Unterkünften selbst einfacher Kategorie Standard. In den Gewölben der Chungking Mansions findet man noch das eine oder andere Internetcafe.

Wäschereien[Bearbeiten]

Chungking Mansions im Erdgeschoß in den seitlichen Gängen, z.B. Jeans und 3 Shirts 20 HK$. Versteckt ist auch ein Münzwaschsalon (2016: 20 waschen / 30 trocknen).

Tai Kok Tsui:

  • Ekspress (Ecke Pok Man Str./Kok Cheung Str. - gegnüber des HSBC-Center an der Olympic MRT-Station). Schnelle und preiswerte Wäscherei
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg