Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hürth

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Otto-Maigler-See Strandbad.jpg
Hürth
BundeslandNordrhein-Westfalen
Einwohner
59.496 (2015)
Höhe
90 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Reddot.svg
Hürth

Hürth ist eine Gemeinde und Flächenstadt in Rhein-Erft-Kreis.

Stadtbezirke[Bearbeiten]

  • Alt-Hürth und Knappsack
  • Berrenrath
  • Gleuel
  • Alstädten-Burbach
  • Stotzheim und Sielsdorf
  • Efferen
  • Fischenich
  • Kendenich
  • Hermülheim und Kalscheuren

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Köln Bonn in Köln. Von dort entweder mit dem Auto über die A 59, A 559 und die A 4 zur Ausfahrt 11a "Klettenberg", dort auf die B 265 in Richtung Hürth, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit den Linien RE 6, RE 8, S 13 oder S 19 bis zum Kölner Hauptbahnhof, dann entweder in die Linien RB 24, RB 26 oder RB 48 bis Hürth-Kalscheuren, ab dort Buslinie 714 bis zur Stadtbahn und zum ZOB oder ab dem Hauptbahnhof in die Stadtbahnlinie 18.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Hürth verfügt über einen DB-Bahnhof (Hürth-Kalscheuren), an dem die Linien RB 24, RB 26 und RB 48 halten. Von hier werden Nahverkehrsverbindungen nach Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Euskirchen, Kall, Solingen und Wuppertal angeboten. Außerdem fährt die Stadtbahnlinie 18 ("Vorgebirgsbahn") zwischen Köln, Hürth, Brühl, Bornheim und Bonn.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Fast allen umliegenden Gemeinden sind per Bus zu erreichen, viele dieser Linien halten am ZOB am Hürth Park. Verbindungen zwischen dem ZOB und der Stadtbahnhaltestelle "Hermülheim" bieten die Buslinien 714, 720 und 960.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Hürth ist über die Anschlussstelle "Klettenberg" (11a) an der A 4 und über die Anschlussstelle "Gleuel" (105) und "Hürth" (106) an der A 1 angebunden (die dem Zentrum nächste Anschlussstelle ist die der A 4). Durch Hürth führt die B 265.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Berrenrath[Bearbeiten]

  • 1 Burg Schallmauer. Burg Schallmauer in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Schallmauer im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Schallmauer (Q1013834) in der Datenbank Wikidata. 1714 wurde das heute noch erhaltene, schlicht gehaltene Herrenhaus an der Stelle eines Schlosses erbaut, welches im Holländischen Krieg zerstört wurde.
  • Gleuel Wasserburg. Der Burggarten ist frei zugänglich

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Familienbad "De Bütt", Sudetenstraße 91,50354 Hürth. Tel.: +49 (0)2233 75000.
  • 2 Otto Maigler See. Otto Maigler See in der Enzyklopädie Wikipedia Otto Maigler See im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOtto Maigler See (Q2037990) in der Datenbank Wikidata.

Einkaufen[Bearbeiten]

Hermülheim[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg