Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gazastreifen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Gazastreifen liegt im Nahen Osten und gehört zu Palästina.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Gazastreifen leben rund 1,5 Mio. Menschen. Damit hat das Gebiet eine Bevölkerungsdichte wie manche europäische Großstadt erreicht.

Orte[Bearbeiten]

Es gibt fünf Städte im Gazastreifen:

Sprache[Bearbeiten]

Im Gazastreifen wird vor allem Arabisch gesprochen.

Anreise[Bearbeiten]

Die Einreise in den Gazastreifen muss durch die israelischen Behörden genehmigt werden. Die Bearbeitung der Einreiseformalitäten dauert bis zu 5 Werktage.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der vor allem mit EU-Fördermitteln bezahlte Flughafen im Süden des Gazastreifens wurde mittlerweile von der israelischen Armee zerstört, so dass die Anreise nur über Flughäfen in benachbarten Ländern (Ägypten, Israel) möglich ist.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Eine Einreise ist nur über die beiden Grenzübergänge Karni (nach Israel) und Rafah (nach Ägypten) möglich. Aufgrund der politischen Spannungen zwischen Palästina und Israel ist die Ein- oder Ausreise nach Israel über den Grenzübergang Karni zeitweise nicht möglich.

Die Ein- und Ausreise über den Grenzübergang bei Rafah nach Ägypten ist seit Mitte 2013 immer seltener möglich. Von Januar bis August 2017 fand nur an elf Tagen überhaupt eine Abfertigung statt.[1]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Ein Einreise mittels Schiff ist aufgrund eines fehlenden Hafens (trotz der Lage am Mittelmeer) nicht möglich. Durch die israelische Seeblockade kann der Versuch der Einreise mit einer privaten Jacht o.ä. lebensgefährlich sein.

Mobilität[Bearbeiten]

Eselskarren ersetzen häufig andere, motorgetriebene Fahrzeuge, da Treibstoff aufgrund der israelischen Blockade nicht oder nur zu extremen Preisen erhältlich ist. Elektrizität steht im Sommer 2017 allenfalls stundenweise zur Verfügung.

Sicherheit[Bearbeiten]

Aufgrund der instabilen politischen Lage warnt das Auswärtige Amt vor Reisen in den Gazastreifen.

Es besteht Gefahr jederzeit durch israelischen Beschuß oder Bombardements zu Schaden zu kommen.

Klima[Bearbeiten]

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
min. Temp 10 11 12 14 17 20 22 23 22 18 14 12
max. Temp 18 18 19 21 23 26 28 28 28 26 23 19
Feuchtigkeit 71 72 72 72 75 77 79 76 72 71 69 70
Regentage 8 5 5 2 0 0 0 0 0 1 5 8

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg
  1. [1] (2017-08-17, zggr. 2017-08-31)