Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Five Islands

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Five Islands ist ein Ort an der Westküste von Antigua.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Five Islands
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Halbinsel Five Islands ist nur über einen schmalen Streifen Land mit der Hauptstadt St. John´s verbunden. Von dem kleinen Ort Five Islands zum Zentrum von St. John´s sind es 4½ km. Im Süden der Halbinsel gibt es ein großes Sumpfgebiet, The Flashes. An der Westküste findet man mehrere schöne Sandbuchten, Deep Bay, Galley Bay und Hawksbill Bay.

Strände[Bearbeiten]

  • Deep Bay. Halbrunde Bucht mit wunderbarem Strand. Bäume und Palmen spenden Schatten. Hinter dem breiten Strand befindet sich eine große Salzlagune. Die Bucht wird heute durch das 10 Etagen hohe Royal Antiguan Hotel verschandelt. In der Mitte der Bucht befindet sich das Wrack der Andes.
  • Galley Bay. Eine Hälfte der Bucht ist recht geschützt und eignet sich gut zum Schwimmen. Die andere Hälfte wird von Surfern genutzt. Hotelstrand, Restaurant.
  • Hawks Bill Bay. Schmaler Strand mit wenigen Palmen und vielem Buschwerk bestanden, Apartments direkt am Meer. Galley Bay Hotel. Das anschließende Hawksbill Beach Resort mit eigener kleiner Bucht hat einen FKK-Strand.
  • Pillar Rock Bay, bei Fort Barrington. Einsamer, schmaler, feiner Sandstrand ohne Infrastruktur, Pillar Rock Hotel.
  • Yepton Beach. Schmaler, feiner Sandstrand mit einigen Palmen, Yepton Beach Resort Hotel.

Mobilität[Bearbeiten]

Hawksbill Car Rental, Five Islands, Tel. 562-5375

Hertz Rent-A-Car, Royal Antiguan Hotel, Tel. 481-4457

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Goat Hill. Die Nordwestspitze der Halbinsel Five Islands wird vom 55 m hoch aufragenden Goat Hill gebildet. Dies ist eine schmale Landzunge mit der Deep Bay im Süden und der Einfahrt in den Hafen von St. John´s auf der anderen Seite. Als Gegenstück zu Fort James steht dort Fort Barrington. Es erweckt den Eindruck einer Spielzeugburg, der nur die Zinnsoldaten fehlen. Die erste Anlage geht in das Jahr 1652 zurück, als Prinz Rupert versuchte, Antigua für die Royalisten zu erobern. Das Fort, zu dem Zeitpunkt mit sechs Kanonen bestückt, wurde 1666 von den Franzosen erstürmt. Erst 1779 wurde der Hügel stark befestigt und nach Admiral Barrington benannt, der 1778 eine Seeschlacht vor SAINT LUCIA gewonnen hatte. Das Fort wurde bis 1960 als Signalstation verwendet. In der unteren Etage kann man das Pulvermagazin und weitere kellerähnliche Räume sehen. Am leichtesten ist es vom nördlichen Ende der Deep Bay aus zu erreichen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Boot Charter: Treasure Island Cruises, Five Islands. Tel.: 461-8675, Fax: 461-8698. Preis: Preise: Cades Reef 120 US $, Circumnavigation 120 US $, Land & Sea Tour 140 US $, Bird Island 110 US $.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Oceana Crafts, Deep Bay. Tel.: 562-3244. Andenken, Handarbeiten.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Coconut Beach Club (ex Yepton Beach) *****, Yepton Estate, Hog John Bay. Tel.: 462-2520, 462-3239 (Reservierung), Fax: 462-3240. 38 Zimmer und Suiten, 2 Restaurants, Poolbar, Pool, Abendunterhaltung, Andenkengeschäft, 2 Tennisplätze, Wellness-Zentrum, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen; österreichisches Management. Preis: Im Sommer nur Übernachtung: DZ 112-175 US $, Suite 147-275 US $ oder Alles-Inclusive DZ 154-285 US $, Suite 175-345. Im Winter wird nur Alles-Inclusive angeboten: DZ 340 US, Suite 315-400.
  • Galley Bay Resort *****, Galley Bay. Tel.: 462-0302, (800) 858-4618, Fax: 462-4551. 70 Zimmer, 13 Cottages, All-Inclusive Hotel, keine Kinder unter 16 Jahre. Restaurant, Grillrestaurant, Bars, Lounge, Süßwasserpool mit Wasserfall, Boutique, Fahrradvermietung, Fitness-Zentrum, Tennisplatz, 1 km langer Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Schweizer Hotelleitung. Lage: 7 km von St. John´s entfernt. Preis: Im Sommer: DZ 840-1.095 US $, Suite 1.045 US $; im Winter: DZ 1.065-1.145 US $, Suite 1.225 US $.
  • Grand Royal Antiguan Beach Resort ****, Deep Bay. Tel.: 462-3733, Fax: 462-3732. 265 Zimmer + 12 Cottages, All-Inclusive Hotel. Restaurants, 4 Bars, Pool, Abendunterhaltung, Animation, Einkaufsarkade, Fitness-Zentrum, Konferenz-Zentrum für 700 Besucher, Spielkasino, 8 Flutlicht Tennisplätze, "Aquanaut" Tauchcenter, Strand, Surfen, Wasserski, Segeln. Das Hotel ist ein 8-stöckiges Hochhaus. Hotelbus nach St. John´s, Kosten 6 US $.
  • Hawksbill Rex Resort ****, Hawksbill Bay. Tel.: 462-0301, Fax: 462-1515. 107 Zimmer, Club Hotel. 2 Restaurants, 2 Bars, Coffee Shop, Süßwasserpool, Boutique, Konferenzraum, 2 Tennisplätze, Tischtennis, Unterhaltung 5 Nächte pro Woche, 4 Strände, davon 1 FKK-Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: 8 km von St. John´s entfernt.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg