Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Finike

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Finike
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Finike ist eine Stadt in der Türkei.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Ort wurde im 5.Jahrhundert v. Chr. unter dem Namen Phoinikos gegründet um als Handelsplatz vor allem für das nah gelegene Limyra zu dienen. Dieses florierte schon im 8. Jahrhundert v.Chr.. Im 4. Jahrhundert v.Chr. zog die Stadt unter der Führung des Dynastens Perikle gegen Xanthos in den Krieg um die Vorherrschaft in Lykien an sich zu reissen. Doch dank persischer Unterstützung war das nur von kurzer Dauer. Doch der weiteren Entwicklung der Stadt sollte es nicht schaden. Ob Dynastenzeit, Römische oder Byzantinische Periode, es wurde fleissig an der Stadt gebaut. Lymira erhielt drei Stimmrechte im lykischen Bund. Erst als in byzantinischer Zeit Überschwemmungen trotz neu angelegtem Stadtteil und Bischofssitz das Leben zunehmend schwerer machten, wurde der Ort verlassen und das Leben setzte sich nun Phoinikos an der Küste fort. Hier konnte man dann 665 n.Chr. mit ansehen wie eine arabische Flotte die byzantinische Flotte besiegte. Heute lebt Finike hauptsächlich durch den Ackerbau auf den fruchtbaren Ländereien rund um den Ort und dem Tourismus. Quelle des Tourismuses sind zum einen die Schiffe die im beliebten Yachthafen vor Anker gehen und zum anderen die zahlreichen Hotels die entlang des Golfes von Finike aufgreit sind und von der Bundesstrasse D400 vom Strand getrennt werden. Zudem führt der lykische Weg durch Finike.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Antalya. Zu diesem wichtigen internationalen Airport gibt es zahlreiche Verbindungen ab Mitteleuropa. Besonders während der Sommermonate gibt es von nahezu allen Flughäfen im deutschsprachigen Raum Direktflüge nach Antalya.

Eine weitere Alternative stellt sicherlich der Flughafen Dalaman da. Die Fahrtzeit von beträgt etwa ein bis 2 Stunden mehr, dennoch kann der Flughafen aber gerade in der Hauptsaison eine Alternative darstellen

Von beiden Flughäfen geht es auf der Strasse weiter.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Alle Busse die zwischen Fethiye und Antalya die Küste entlang fahren halten in Finike am Busbahnhof1. Der liegt ein wenig nordöstlich vom Zentrum. Von hier aus kann man mit einem Dolmuş weiterfahren.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Bundesstraße D400 führt an der Küste von Fethiye nach Antalya und führt mitten durch den Ort.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Marina von Finike liegt mitten im Ort und hat für 270 Schiffe mit einer Länge von bis zu 70 Metern Platz. Dazu kommen noch über 100 Stellplätze an Land. Über UKW-Kanal 73 "Setur Marina" wird man eingewiesen.

Mobilität[Bearbeiten]

Finike selber ist übersichtlich und durchaus zu Fuß zu erkunden. Wer aber die Sehenswürdigkeiten in Limyra besichtigen will muß auf einen Dolmuş oder eine organisierte Tour zurückgreifen, falls man kein Selbstfahrer ist.

Karte von Finike

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

6 km nordöstlich der Stadt liegen die Ruinen des antiken Limyras.

  • 1 Oberburg
  • 2 Unterburg
  • byzantinische Kirche
  • 3 Heroon des Perikles
  • Westnekropole
  • Grab des Teburselli
  • Ostnekropole
  • Wohnbebauung
Theater in Limyra
  • 1 Theater
  • 4 Sarkophag der Xntaburra
  • 5 Ptolemaion - von ca.275-270 v.Chr.
  • 6 römischer Stadtteil
  • 7 Kenotaph des Gaius Caesar
  • 8 Basilika
  • 9 byzantinischer Stadtteil
  • 10 Bischofspalast
  • 11 römische Brücke bei Limyra
  • İncirli Mağarası

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg