Donauinsel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Donauinsel ist eine etwa 20 km lange, künstliche Insel in Wien, die dem Hochwasserschutz dient, meist jedoch ein Erholungsgebiet ist. Zu Info über die Donauinsel siehe folgende Artikel:

Als Donauinsel werden aber auch zahlreiche Inseln bezeichnet, die sich im Fluss Donau befinden bzw. von dessen Alt- oder Seitenarmen gebildet werden. Oft ist dann die Bezeichnung Donauinsel nicht offiziell. Einige bekannte Beispiele: