Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Dauphin Island

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dauphin Island
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Dauphin Island ist eine der Barrierinseln an der Mobile Bay. Dauphin Island wurde ursprünglich in den frühen 1700er Jahren von französischen Kolonisten besiedelt bis klar wurde, dass sich die Lage ideal für einen Verteidigungsposten eignet. Die Siedler zogen aufs Festland und die Insel wurde über zwei Jahrhunderte vom Militär genutzt. Ein Großteil der Insel ist heute ein für die Öffentlichkeit zugängliches Vogelschutzgebiet.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Es gibt zwar ein kleines Flugfeld auf der Insel aber bei der Anreise per Flugzeug empfiehlt es sich auf den größeren Flugplatz in Mobile auszuweichen. 1 Mobile Regional Airport, 8400 Airport Blvd, Mobile, AL 36608. Der Flughafencode für die Buchung ist MOB. Von hier hat man Verbindung an das Flugnetz der großen amerikanischen Fluggesellschaften American Airlines, Delta Airlines und United Airlines.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Insel ist über die State Route S193, dem Dauphin Island Parkway, mit dem Festland verbunden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

2 Dauphin Island Marina, 650 Lemoyne Drive, Dauphin Island, AL 36528. Tel.: 251-861-2201.

Mobilität[Bearbeiten]

3 Mobile Bay Ferry, 1606 Bienville Boulevard , Dauphin Island, AL 36528. Die Fähre verbindet Dauphin Island und Fort Morgan auf der gegenüberliegenden Halbinsel

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Fort Gaines Historic Site, 51 Bienville Boulevard, Dauphin Island, AL 36528. Fort Gaines war eines der Forts, die die Mobile Bay während des Bürgerkrieges schützten. Von diesem Fort kann die Öffnung der Bucht bis Fort Morgan am gegenüberliegenden Ufer überschaut werden. Seit 1717 hatten Frankreich, Großbritannien und Spanien die Kontrolle über dieses Fort und über Dauphin Island. Um 1813 ergriffen schliesslich die Vereinigten Staaten die Kontrolle. Obwohl das Fort aus dem Jahre 1717 datiert ist, hat es verschiedene Angriffe auf diese strategische Position ausgehalten. Im Fort ist ein kleines Civil War-Museum. Geöffnet: vom 1. Juni bis zum 31. August: Mo - So 9.00 Uhr - 18.00 Uhr, vom 1. September bis zum 31. Mai 9.00 Uhr - 17.00 Uhr. Preis: Eintrittskosten: Erwachsene 8,00 $, Kinder bis 12 Jahre 4,00 $.
Fort Gaines Historic Site
  • 2 Dauphin Island Sea Lab, 101 Bienville Boulevard, Dauphin Island, AL 36528. Tel.: 251-861-2141, Fax: 251-8614646. Das Estuarium hebt vier Schlüssellebensräume von der Küstenregion von Alabama hervor: das Mobile Tensaw River Delta, die Mobile Bay, die Barrier Islands und den nördlichen Golf von Mexico. Die Höhepunkte sind eine Vielzahl von Aquarien, die Ausstellungshalle, eine Schauvitrine mit Pflanzen, Tiere, andere Naturreichtümer und der Living Marsh Boardwalk. Geöffnet: vom 1. März bis zum 31. August Mo - Sa 9.00 Uhr - 18.00 Uhr, So 12.00 Uhr - 18.00 Uhr; vom 1. September bis 28. Februar Mo -Sa 9.00 Uhr - 17.00 Uhr, So 13.00 Uhr - 17.00 Uhr. Preis: Eintrittskosten: Erwachsene 6 $, Senioren 5 $, Studenten 3 $, Kinder bis 18 Jahre 3 $.
Dauphin Island Sea Lab

Aktivitäten[Bearbeiten]

Es gibt im Vogelschutzgebiet einige Spazierwegen und Punkte zur Vogelbeobachtung. Man kann am Bienville Strand schwimmen oder am 850 Fuß langen Fischerpier fischen. Bei der Dauphin Island Marina gibt es Möglichkeiten für Bootsfahrten.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg