Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Dangriga

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DangrigaWeissraum 2-11-07.jpg
Dangriga
DistriktStann Creek District
Einwohner
9.096 (2010)
Höhe
0 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Belize
Reddot.svg
Dangriga

Dangriga ist eine Stadt im Stann Creek District in Belize.

Hintergrund[Bearbeiten]

Dangriga hieß noch bis zu den 1980er Jahren Stan Creek Town und wurde dann in Dangriga umbenannt. Hierbei handelt es sich um einen Begriff der Garifuna Kultur der soviel wie „Süß“ bedeutet. Dangriga ist neben der Hauptstadt des Stann Creek District auch die heimliche Hauptstadt der Garifuna Kultur in Belize.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Auto: Den Hummingbird Highway folgend über die Abzweigung zum Southern Highway geradeaus zur Küste durchfahren.

Mit dem Bus: Mit Novelo & James kann Dangriga u.a. von Belize City, Belmopan und Punta Gorda (Belize) angefahren werden.

Mit dem Flugzeug: Mit Maya Island Air und Tropic Air kann Dangriga u.a. von Belize City, Placencia und Punta Gorda (Belize) angeflogen werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Dangriga ist mit knapp 3 km Länge durchaus zu Fuß zu entdecken. Für umliegende Aktivitäten lassen sich bei zahlreichen Agenturen Autos oder Boote samt Führer mieten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Marie Sharps Fabrik
  • Gulisi Garifuna Museum. Nach einem der ersten Garifuna-Siedler in Belieze benanntes Museum. Hier erfährt man alles über Herkunft und Tradition der von der UNESCO zum Welterbe erklärten Kultur. Außerdem kann man hier Garifuna Sprachkurse belegen. Hierzu folgt man der Stan Creek Valley Road 1,5 km landeinwärts.
  • Drums Of Our Fathers Monument. Unterstreicht die Bedeutung des Trommelns als kulturelles Gut. Erschaffen von Stephen Okeke und zu sehen im Süden auf dem Kreisverkehr George Price Drive / Havanna Street. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Marie Sharps Fabrik. 10 km nördlich liegt die Fabrik in der all die vielen Flaschen der scharfen Gewürzsauce produziert werden, die in Belize auf keinem Speisetisch fehlt. Geöffnet: von 7.00 bis 16.00 Uhr sind Besichtigungen möglich. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Schwimmen und Tauchen: Tobacco Caye und South Water Caye Marine Reserve sind genauso möglich (ca. 40 min. mit dem Boot) wie die direkte Fahrt zum doppelt so weit entfernten Glover's Reef Marine Reserve. Agenturen wie Tobacco Caye Diving bieten verschiedene Touren an

Wandern und Wildlife: Im Südwesten ( ca. 20 km ) liegt der Mayflower Bocawina National Park. Hier kann man neben der Natur auch die Maya Ruine Maintzunun besichtigen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Dangriga Central Market, an der Doctors Alley. Führt ebenso Nahrungsmittel wie Textilien.
  • Garinagu Crafts, an der St.Vincent Street (44). Führt typische Garifuna Artikel wie z.B. Trommeln.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg