Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Placencia

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Placencia ist eine Stadt von ca. 600 Einwohnern im Stann Creek District in Belize. Placencia ist touristisch gut erschlossen und sehr hübsch.

Placencia
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Spanier gaben dem Ort schon im 17. Jahrhundert den Namen Punta Placentia. Eine erste Siedlung wurde hier aber von englischen Puritaniern gegründet, die im Rahmen der kriegerischen Auseinandersetzungen mit Spanien Ihren Wohnort hier wieder aufgeben mußten. Doch am Ende des 19.Jahrhunderts wurde dieser Ort von britischen Fischern wieder besiedelt und aus Punta Placentia wurde Placencia.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

alles was in ganz Belize mit Sehenswürdigkeiten und Touren zu tun hat dafür ist keiner besser geeignet als der Vorsitzende des Tourismusverbandes von Belize. Ein Deutscher Namens Bruno Kuppinger. Wenn man seinen Namen googelt ist alles über ihn in Erfahrung zu bringen aber besser noch man meldet sich bei Ihn wenn man Interesse am Land hat.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Wenn man wirklich gut und günstig wohnen will, da gibt es das Guesthouse von Michelo einem Belgier der Deutsch, Französisch, Englisch und natürlich Belgisch spricht. Er hat 4 Studios zu vermieten und die sind vom Feinsten.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Dangriga. Eine von Garifuna dominierte Stadt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg