Cap Estate

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Cap Estate ist eine Stadt in Saint Lucia.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Cap Estate
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Nordspitze der Insel Sain Lucia ist nach dem Niedergang der Zuckerindustrie , wie man im englischen so schön sagt “prime residential development area” – also bestes Bauland für Reiche, die dort gerne eine Villa hätten. Zwei Plantagen teilten sich das Land für den Zuckerrohranbau. Zur Atlantikküste hin an der Bucht Anse Lavoutte befindet sich die Cas En Bas Plantage. An der westlichen Küste lag ursprünglich die etwa 600 ha große Plantage Cap Estate. Dort entstand schon vor Jahrzehnten eines der ersten Hotels auf der Insel, ein Steigenberger.

Heute findet man dort neben einigen exklusiven Hotels den einzige internationale Golfplatz der Insel. Es gibt Pläne für eine Wohnsiedlung. Der Golfplatz soll ein neues Klubhaus erhalten, daneben entstehen 7 Tennisplätze, ein Fitness-Zentrum und eine Einkaufsarkade. Die Firma Landmark Development baut gleichzeitig mehrere exklusive Wohnanlagen. Der Atlantic Beach Club hat in fünf Etagen Eigentumswohnungen, Lounge, Pool, Tennisplatz, Wellness-Zentrum und Konferenzräume. Cap Maison ist eine Apartmentanlage mit 10 Gebäuden, Restaurant, Bar, Pools, Fitness- und Wellness-Zentrum. Mount du Cap wird in der ersten Bauphase 16 Villengrundstücke bekommen. Die Cap Estate Entwicklungsgesellschaft will die gesamte Nordostecke bebauen.

Strände[Bearbeiten]

  • Anse Lavoutte. Die Anse Lavoutte ist eine breite, eingeschnittene und teilweise durch Riffe geschützte Bucht an der Atlantikseite mit drei Sandstrandabschnitten.
  • Cas En Bas. Riffgeschützte, tief eingeschnittene Bucht mit grauem Sandstrand. Bei Windsurfern beliebt, wird an Wochenenden auch gerne von Einheimischen aufgesucht, sonst ist es dort recht einsam. Es gibt eine Starndbar, touristische Einrichtungen sind in der Planung.
  • Donkey Beach. Unerschlossener Sandstrand südlich von Cas En Bas.
  • Secret Beach, südlich von Cas En Bas. Abgelegener Strandabschnitt mit Vulkanfelsen durchsetzt.
  • Smuggler´s Cove, auf der geschützten Inselseite zwischen Le Sport Hotel und Club St. Lucia. Eine kleine, von Felsen eingerahmte Bucht mit dunklem Sand, Zugang über eine Holztreppe. Es gibt eine Strandbar mit unregelmäßigen Öffnungszeiten, man kann dort gut tauchen.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Dieses Feriengebiet ist rund 20 km von der Hauptstadt Castries entfernt, aber nur wenige Fahrminuten von Rodney Bay. Zwischen Castries und Rodney Bay bzw. dem Ort Gros Islet ist die Straße teilweise vierspurig ausgebaut und gut asphaltiert. In Cap Estate sind die Straßen schmal.

Mobilität[Bearbeiten]

Autovermietung[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Golf[Bearbeiten]

  • St. Lucia Golf Resort and Country Club, Mount Hardy, Cap Estate. Tel.: 450-8522, Fax: 450-8317. Dies ist eine 9 und 18-Loch Golfanlage mit Restaurant, Clubhaus und Pro-Shop. Preis: 9-Loch Anlage, Par 36, 3.075 Yards: Green Fee 70-90 US $ einschließlich Cart; 18-Loch Anlage: Par 71, 6829 Yards, Green Fee 95-125 US $. Club Rental 20-30 US $, Schuhe 10 US $, Golfbälle 5 US $ pro Eimer. Golfstunden ab 40 US $ pro halbe Stunde.

Reiten[Bearbeiten]

  • Trim´s National Riding Academy, Cas En Bas. Tel.: 450-8273, Fax: 450-9971. Ausritte um 8.30, 10.00, 14.00 und 16.00 Uhr. Preis: Jede Tour, ca. 2 Stunden Dauer, 80 US $. Reitstunden für Kinder 30 US $, Reitstunden für Gruppen 35 US $, Reitstunden für Erwachsene 40 US $. Man kann dort auch eine Pferdekutsche für Hochzeiten mieten, 45 US $.

Surfen[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Caribbean Art & Antiques, Golf Park Road, Mount du Cap. Tel.: 450-9740. Kunstgalerie.
  • Llewellyn Xavier, Silverpoint, Cap Estate. Tel.: 450-9155. Kunstgalerie.

Küche[Bearbeiten]

  • San Antoine´s Restaurant, 12 Saddleback, Cap Estate. Fax: 450-9434.
  • St. Lucia Golf and Country Club, Mount Hardy, Cap Estate. Tel.: 450-8523. Geöffnet: täglich 8.00 – 20.00 Uhr.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

  • Cap Maison, Smugglers Cove Drive. Tel.: 457-8670. The Cliff at Cap, Tel. 457-8681, Fax 450-8847. http://thecliffatcap.com; Cliff Bar, am Pool, geöffnet ab 10.00 Uhr; Smugglers Beach Bar, geöffnet täglich ab 10.00 Uhr; Theo´s Bar, im Hauptgebäude, Abendbar und Lounge; Wine Cellar, unter dem Hauptgebäude, 1.500 Weine, nur 8 Sitzplätze.
  • Cotton Bay Village. Tel.: 457-7872. Fourteen Sixtyone, westindisches Strandrestaurant, geöffnet 7.30 – 22.00 Uhr; Heaven, Schnellgerichte, geöffnet 10.00 – 18.00 Uhr.
  • Odyssey St. Lucia, Cap Estates. Tel.: 450-0551. Da Boat, Restaurant für Kinder; The Cove, international, Buffet-Restaurant für Frühstück 7.00 – 10.30 Uhr, á la carte mittags 12.00 – 14.15 Uhr und abends 18.30 – 22.15 Uhr; The Moveable Feast, englisch, mexikanisch, geöffnet 10.00 – 1.00 Uhr; Jade Vine Restaurant, orientalisches Spezialitäten Restaurant, geöffnet 18.30 – 22.00 Uhr; The Cap Trattoria, italienisch, geöffnet 12.00 – 22.30 Uhr; The Great House, europäisches Gourmet Restaurant, geöffnet 16.30 – 22.00 Uhr, Reservierung ist erforderlich.
  • The Bodyholyday Le Sport, Cariblue Beach. Tel.: 457-7800. Cariblue, international, teuer; Tao, international, teuer; The Deli Restaurant.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Cap Maison, Smugglers Cove Drive, Smugglers Cove Beach. Tel.: 457-8679, Fax: 450-8847. 28 Zimmer und 22 Suiten, Restaurant, Bars, 3 Pools, Andenkengeschäft, Fitness-Zentrum, Wellness-Zentrum, Strand, Tauchen. Das Hotel wurde 2008 fertig gestellt. Preis: Im Sommer: EZ / DZ 405-465 US $, Suite ab 530 US $; im Winter: EZ / DZ 565-660 US $, Suite ab 705 US $. Vermietungspreise pro Zimmer, inklusive Frühstück, zuzüglich 18 % Steuern.
  • Cotton Bay Village. Tel.: 457-7872, 456-5700 (Reservierung), Fax: 450-9518. 74 Villa-Suiten, Cottages und Villen, 2 Restaurants, Bar, Pool, Andenkengeschäft und Boutique, Animation, Casuarina Fitness-Zentrum geöffnet: 9.00 – 19.00 Uhr, Geldwechsel, Kinderclub, Reiten, Volleyball, Wellness-Zentrum, Strand, Drachen-Segeln, Kajaks, Surfen. Preis: Im Sommer: Suite 250-500 US $, Cottage 950-1.325 US $, Villa 1.525-2.175 US $; im Winter: Suite 475-1.075 US $, Cottage 1.225-1.650 US $, Villa 1.875-2.940 US $. Preise inkl. Steuern.
  • Odyssey St. Lucia (ex Almond Smugglers Cove, ex Club St. Lucia by Splash), Cap Estates. Tel.: 450-0551, Fax: 450-0281. 372 Zimmer. All-Inclusive Hotel, 4 Restaurants, 5 Bars, 6 Pools, Abendveranstaltungen, Animation, Einkaufsarkade, Fitness Zentrum, Joggingpfad, Kinderclub täglich von 9.30 bis 12.30 Uhr + von 14.00 bis 17.00 Uhr, Squashplatz, 7 Flutlicht-Tennisplätze, Tischtennis, Volleyball, Wellness Zentrum, 2 Strände, Kajaks, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: auf 26 ha großer, ehemaliger Plantage findet man 5 dorfähnliche Anlagen um die Seaside Cove gruppiert. Merkmal: ★★★.
  • The Bodyholyday Le Sport (ex Steigenberger), Cariblue Beach. Tel.: 457-7800, Fax: 452-0368. 152 Zimmer. All-Inclusive Hotel, keine Kinder unter 16 Jahre. 3 Restaurants, Bars, 3 Pools, Abendveranstaltungen, Animation, Boutique, Fitness-Zentrum, Konferenzraum für 20 Personen, 1 Flutlicht-Tennisplatz, Tischtennis, Wellness-Zentrum, 300 m langer Privatstrand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: 20 km von Castries entfernt. Preis: Im Sommer: Suite 215-315 US $; im Winter: Suite 300-390 US $. Preise pro Person, zuzüglich Steuern.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Unique Vacations, Cap Estate. Tel.: 450-8331, Fax: 450-9028.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.