Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Boca Chica

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boca Chica
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 142019 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Boca Chica ist eine Stadt in der Dominikanischen Republik.

Hintergrund[Bearbeiten]

Boca Chica ist ein verhältnismäßig “junger” Ort. Seine Entwicklung geht auf Juan Bautista Vicini Burgos zurück, der dort Anfang des 20. Jahrhunderts eine Zuckerrohrplantage gründte. Schon in den 1930er Jahren wählten sich einige berühmte Schauspieler diesen Ort als Urlaubsziel. Das “Goldene Zeitalter” begann aber in den 1950er Jahren. Prominente Dominikanische Familien bauten dort ihre Sommerresidenzen und der Diktator Rafael L. Trujillo erteilte den Auftrag, das Hotel “Hamaca” zu bauen, es wurde aber schon kurz nach seiner Ermordung im Jahre 1961 wieder geschlossen, erst Anfang der 1990er Jahre öffnete es erneut. Ende der 1970er Jahren wurde der Strand auch für das “einfache Volk” zugänglich gemacht.

Der Ort hat riffgeschützte flache Strände, man nennt die Bucht auch die größte natürliche Badewanne der Welt. Vom weißem Sandstrand aus kann man hier gute 50 Meter ins nur flach abfallende Wasser laufen und hat dennoch das Wasser nur bis zum Bauch. So stellt es auch einen perfekten Strand für Kinder dar, die hier in glasklarem Wasser kaum schöner Schwimmen lernen oder einfach nur spielen können. Schnorcheln kann man hervorragend am vorgelagerten Riff. Wer Windsurfen lernen möchte, hat die Möglichkeit dazu, da man nicht abtreiben kann und durch das ständig flache Wasser kaum Probleme für den Start hat. Zum Tauchen bieten sich mehrere Wracks und verschiedene Höhlen bzw. Grotten im nahen Parque Nacional Submarino an.

Die Hafenanlagen wurden schon 1950 erbaut, es gibt drei Liegeplätze von jeweils 149 m Länge. Damals dienten sie ausschließlich der Zuckerfabrik als Verladeanlage. Heute nutzt man den Hafen als Container Terminal und als Ausfuhrhafen für Tropenhölzer.

Der Yachtclub „Náutico de Santo Domingo“ ist das wichtigste Segel-Trainingszentrum des Landes. Vom Yachtklub aus kann man sich zu den Inseln Saona und Catalina fahren lassen.

Wegen der nahen Lage zu Santo Domingo (30 km) treffen sich dort viele Hauptstadtbewohner an Feiertagen und Wochenenden. In den letzten Jahren kommen von Dezember bis April auch verstärkt Touristen aus den USA und Europa hierher.

Wichtig für Kurzbesucher: insbesondere an Sonntagen verwandelt sich der Strand von Boca Chica zu einer exotischen Open-Air-Party. Karibische Musik und Tanz, das ist das, was man hier findet. Überhaupt ist der Ort sehr übersichtlich. Von der autobahnähnlich ausgebauten „Autopista Las Americas“ bis zum Strand sind es nur 900 Meter. Die touristische Uferzone ist 1,4 km lang. An der Straße Calle Duarte, die parallel zum Meer verläuft, findet man ein Restaurant neben dem anderen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der internationale Flughafen Las Americas ist nur 11 km entfernt. Um nach Boca Chica zu gelangen muss man sich vom Hotel abholen lassen oder ein Taxi nehmen. Öffentliche Verkehrmittel gibt es nicht. Die Taxitarife für Destinationen vom und zum Airport sind festgesetzt.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Durch Boca Chica verläuft die Autopista Las America von Santo Domingo nach Punta Cana. Auf ihr verkehren auch regelmäßig Kleinbusse in beide Richtungen.

Mobilität[Bearbeiten]

Zu Fuß[Bearbeiten]

Boca Chica ist sehr kompakt. Alle wichtigen Punkte sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Motochoncho[Bearbeiten]

Wer keine Lust hat zu Laufen, kann sich ein Mopedtaxi nehmen. Motoconchos findet man an jeder Ecke, die Stadt wimmelt nur so davon.

Kleinbus[Bearbeiten]

Regelmäßig verkehren Kleinbusse nach Santo Domingo. Die wichtigste Haltestelle befindet sich in der Avenida San Rafael direkt vor dem Parque Zentral. Eine einfache Fahrt kostet 70 Pesos.

Taxi[Bearbeiten]

Auch gewöhnliche Taxis können bestellt werden. Die Fahrpreise zum Flughafen sind festgesetzt, alle anderen Ziele kann man vorher verhandeln. Eine Fahrt nach Santo Domingo kostet etwa 1500 Pesos.

Autovermietungen[Bearbeiten]

  • Best Deal Rent A Car, Avenida J. F. P. Gómez 8, gegenüber Hotel Hamilton. Tel.: 523-9074. Geöffnet: täglich 8.00 – 19.00 Uhr.
  • Renta De Vehículos, Ruta 66 Nr. 10. Tel.: 549-0905.
  • H + S Rent A Car, Calle Caracol 27. Tel.: 523-5837.
  • Hope Rent A Car, Autopista Las Americas 17 km 1/4. Tel.: 549-0652.
  • Luna Rent A Car, Autopista Las Américas 16. Tel.: 549-1543.
  • Meta P Rent A Car, Autopista Américas 1. Tel.: 549-0657.
  • Metro Rent a Car, Autopista Las Américas Km 22 1/2. Tel.: 549-0387.
  • Thrifty Car Rental, Flughafen Aeropuerto Las Américas. Tel.: 549-0717.
  • TR Power Rent a Cart, Avenida Las Americas 34. Tel.: 549-1312.
  • Tweny's Rent a Car, Calle J. B. Vicini 5. Tel.: 523-9396.
  • Vacation Rent A Car, Ruta 66 Nr. 1. Tel.: 549-9526.
  • Worcester Rent A Car, Ruta 66 Nr. 8. Tel.: 549-2159.

Tankstellen[Bearbeiten]

  • Shell José Menéndez, Autopista Las Américas. Tel.: 523-4272. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Shell, Autopista Las Américas. Tel.: 523-6678. Typ ist Gruppenbezeichnung

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Unterwasser Nationalpark, Parque Nacional Submarino La Caleta. Von Boca Chica aus mit dem Fischerboot in 30 Minuten zu erreichen. Tauchgebiet mit klarem Wasser und mehreren Schiffswracks. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Fischen[Bearbeiten]

  • Hispaniola Fishing Trips, Marina Zar Par, Calle Mella, neben Club Nautico. Typ ist Gruppenbezeichnung

Marina[Bearbeiten]

  • Zar Par Marina. Tel.: 523-5858. 150 Liegeplätze, Restaurant, Einreisebehörde, Wäscherei. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Club Nautico de Santo Domingo, Calle San Andrés 6, Boca Chica, neben Zar Par Marina. Tel.: 523-4226, Fax: 523-6524. Restaurant, Bar, Pool, Liegeplätze, Treibstoff. Typ ist Gruppenbezeichnung

Tauchen[Bearbeiten]

  • Treasure Divers, Don Juan Beach. Tel.: 523-5320, Fax: 523-4819.

Windsurfen[Bearbeiten]

  • Tiga Caraibes, 28 Calle Duarte. Tel.: 523-4216. Typ ist Gruppenbezeichnung

Einkaufen[Bearbeiten]

  • All Tennis Boutique Samuel, Route 66 Nr. 1. Tel.: 549-9937.
  • Artamisa Company, Calle Duarte 23. Tel.: 523-4321. Kunsthandwerk.
  • Artesanía La Coleta, 1ra 43. Tel.: 549-1120. Kunsthandwerk.
  • Boca Chica Fashion, Calle Caracol 38, Plaza Sol Mar Alegre. Boutique. Geöffnet: Mo – Sa 9.00 – 21.00 Uhr, So 9.00 – 15.00 Uhr.
  • Bodega Polanco, Calle 24 De Junio 24. Tel.: 523-6700. Weinhandel.
  • Caribbean Cigars Shop, Calle Duarte 5. Tel.: 523-9714. Andenken, Zigarren.
  • Centro De Arte, Calle J. B. Vicini 18. Tel.: 523-4612. Kunsthandwerk.
  • Cupido Italia Moda, Calle Caracol 14. Boutique, Friseur, Nagelstudio. Geöffnet: Mo – Sa 9.00 – 20.00 Uhr, So 9.00 – 19.00 Uhr.
  • Gift Shop La Sociedad, Calle S. Rafael 1. Tel.: 523-5675. Andenken.
  • Gift Shop, Calle Duarte 1. Tel.: 523-6802. Andenken.
  • Hamaca Gift Shop, Calle Duarte 1. Tel.: 523-4557. Andenken.
  • Josfran Gift Shop, Calle Duarte 30. Tel.: 523-9045.
  • Joyería Artesanal Lari, Calle 20 de Diciembre. Tel.: 523-5522. Schmuck.
  • La Reine del Pelo, Calle Duarte. Boutique, Schuhe. Geöffnet: 9.00 – 21.00 Uhr.
  • Mini Bodega Andrés, Calle Boca Chica S-5. Tel.: 523-6405. Weinhandel.
  • Minimarket Joselyn, Calle Caracol 2. Tel.: 523-9301.
  • Olé Supermercado, La Caleta, 5 km von Zentrum entfernt an der Autopista Las Americas. Lebensmittel, Supermarkt.
  • Supermercado Luisa, Calle 27 de Febrero 12. Tel.: 523-6319.
  • Supermercado Manolo, Calle Duarte 7. Tel.: 523-4091.
  • Supermercado Pequeño Gigante, Calle 27 de Febrero 12. Tel.: 523-9946.

Einkaufszentrum[Bearbeiten]

  • Boca Chica Gallery, Calle Duarte, neben dem Park. Andenken, Apotheke, Fotobedarf, Internet, Lebensmittel, Telefonzellen, Wechselstube.
  • Plaza Isla Bonita, Calle Duarte 46-48. Tel.: 523-6161.

Küche[Bearbeiten]

Gastronomie und Frittierter Fisch: Entlang der Strände von Boca Chica bieten Verkäufer köstlich angerichteten frischen Fisch mit einer Gewürzmischung aus Salz, Knoblauch und Oregano an. Die Gewürzmischung wird auf Papageienfisch, Zackenbarsch oder Red Snapper aufgetragen. Die Gerichte werden mit den Beilagen Tostones (pürierte frittierte grüne Kochbananen) und Avocados, Süßkartoffeln oder frittiertem Maniok angerichtet. Sie servieren zudem noch frittierte Longaniza-Wurst (spanische Paprikawurst) und die berühmten dominikanischen „Yaniqueques“ (frittierte knusprige Tortillas). Die internationale Gastronomie brilliert zudem mit italienischen und spanischen Gerichten, die mit dominikanischem Fisch oder Meeresfrüchten serviert werden.

  • Alexander Pizzería, Calle 20 de Diciembre 20. Tel.: 523-6275.
  • Downtown Restaurant, Calle Mella 9. Tel.: 523-4433.
  • El Tula, Calle 20 de Diciembre 1. Tel.: 523-6055.
  • Pala Pizza, Autopista Las Américas 22. Tel.: 738-1000.
  • Pizzarelli, Autopista Las Americas 1. Tel.: 549-2108.
  • Pizzería El Moreno, Autopista Las Américas 1. Tel.: 523-9546.
  • Pizzería Pica Pollo "El Moreno", Autopista Las Américas 1. Tel.: 523-9546.
  • Restaurant Mar Y Tierra, Autopista Las Américas 19. Tel.: 549-8601.
  • Pizzería Napolitana, Calle R. Alvarez 65. Tel.: 523-6398.
  • Playa Vista, Calle Abraham Nuñez 1. Tel.: 523-5949. Strandbar, Liegestühle, Sonnenschirme.
  • Restaurant Cheveron, Calle Abraham Nuñez 1. Tel.: 523-9820.
  • Restaurant La Terraza, Calle G. Olivo 2. Tel.: 523-5562.
  • Restaurant Milán Club, Calle B. Hungría 1. Tel.: 523-5773.
  • Terraza Quebec, Calle Juan Bautista Vicini, 450 m vom Meer entfernt.

Restaurants in der Calle Duarte[Bearbeiten]

  • Austria Bar, Calle Duarte Einmündung der Calle Sanchez.
  • Bar Isla Bonita, am Strand.
  • Boca Marina, Calle Duarte 12-A. Tel.: 523-6702.
  • Caribe Beach, Calle Duarte 30. Tel.: 523-4686.
  • Darren´s Portofino Seaside Cafe.
  • D’Lucien, Calle Duarte. Tel.: 523-5878.
  • D Zony Bar & Restaurant, Calle Duarte 34. Tel.: 523-5266.
  • Da Nancy Trattoria, Calle Duarte 1, neben Hotel Hamaca. Tel.: 523-9399.
  • El Pelícano, Hotel Hamaca. Tel.: 523-6500.
  • Italy 2000, gegenüber Darren´s.
  • La Criolla Restaurant & Bar, Calle Duarte, nahe dem Park, gegenüber Disco Cosmos. Geöffnet: bis 4.00 Uhr.
  • La Sirene, Calle Duarte. Tel.: 396-3250.
  • Mad House, Calle Duarte. Deutsche Besitzer.
  • Neptuno’s Club, Calle Duarte 12. Tel.: 523-4703.
  • Pizzería Alexander II, Calle Duarte 56. Tel.: 523-9300.
  • Restaurant & Bar El Pelícano, Calle Duarte 1. Tel.: 523-4611.
  • Ristorante Italy & Italy, Calle Duarte, neben Hotel Hamaca. Tel.: 523-4001.
  • The Boat House, am Strand. Restaurant und Bar.
  • Tuca Tuca Bar, Calle Duarte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Vergleichbar mit Sosúa an der Nordküste, ist Boca Chica der Anlaufpunkt für Nachschwäremer an der Südküste. Die strandnahe Straße Duarte wird abends für den motorisierten Verkehr gesperrt und zur Fußgängerzone umfunktioniert. In ihr befinden sich viele Restaurants und Bars.

  • Casino Hamaca, Calle Caracol 1. Tel.: 687-8801.
  • Discoteca Mundo Center, Autopista Las Américas 1. Tel.: 523-5650.
  • Disco Cosmos (ex La Noria), Calle Duarte, nahe dem Park.
  • La Cueva Bar, Calle Duarte, neben Austria Bar.
  • Laser Disco, Calle Duarte.
  • Zanzi Bar, Calle Duarte, neben Disco Cosmos.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Dominican Bay (ex Boca Chica Resort), Calle Juan Bautista Vicini Ecke Calle 20 de Diciembre. Tel.: 412-2001, Fax: 412-0687. 437 Zimmer in 18 Gebäuden. Hotetur All-inclusive Resort. Restaurants: Caribbean Bay, karibische Küche; Hibiscus, Buffet Restaurant, international; Spiaggia , italienisch. Beach Club Snack Bar; El Caracol Bar; El Palmar Poolbar; La Ceiba Poolbar. Pool, 2 Tennisplätze, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: 300 m vom Strand entfernt (Privatweg).
  • Don Juan Beach, Boca Chica Strand. Tel.: 687-9157, Fax: 688-5271. 224 Zimmer. 2 Restaurants, 3 Bars, Pool, Disco La Yola (geöffnet 22.00 – 2.00 Uhr), Fahrradverleih, Kinder Klub (3-12 Jahre, 9.30 – 12.00 Uhr + 14.00 – 16.00 Uhr), Tennisplatz, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski.
  • Hamaca Beach, Calle Duarte 1. Tel.: 523-4611, Fax: 523-5176. 561 Zimmer und 26 Suiten. All-inclusive Hotel. Restaurants: El Fogon, dominikanische Küche; El Pelícano Restaurant, am Meer; La Cotica, Freiluft-Restaurant für Frühstück, Mittag- und Abendessen; Rigoletto Pasta Club, Abendrestaurant mit Kinder Menü; Santa Fe Grill, Tex Mex Restaurant mit Kinder Menü. Bars, Poolbar, Pool, Boutiquen, Fahrrad Verleih, Fitness Zentrum, Minigolf, Sauna, Spielkasino, Schönheitssalon, 3 Flutlicht Tennisplätze, Wellness Zentrum, Strand, Kajaks, Paddelboote, Surfen, Tauchen.
  • Hotel Astoria, Calle 20 de Diciembre 2. Tel.: 523-5110, Fax: 523-5065. 78 Zimmer und 25 Suiten. Restaurant, Bar, Pool.
  • Hotel El Candil, Calle Juanico Garcia 2 Ecke Calle 20 de Diciembre. Tel.: 523-4252, 523-4253, Fax: 523-4232. 24 Apartments, Bar, Pool.
  • Hotel Garant, Calle Sanchez 9. Tel.: 523-5544, Fax: 523-6644. 20 Zimmer.
  • Hotel Village Milanello, Calle Projecto II Nr. 2. Tel.: 523-5046, Fax: 523-6028. 30 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Tennisplatz.
  • Hotel Zapata, Calle Abraham Nunez 27. Tel.: 523-4777, Fax: 523-5534. 22 Zimmer und Apartments. Restaurant, Dachbar, Fitnessraum, Strand.

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Centro Medico Boca Chica, Autopista Las Americas 12. Tel.: 523-9521.
  • Centro Médico Cuevas Leclerc, Autopista Las Américas 30. Tel.: 523-6689.
  • Clínica Rojas, Calle S 9 Andrés. Tel.: 523-4575.
  • Hospital Local, Calle Andrés 72. Tel.: 934-5282.

Apotheken[Bearbeiten]

  • Farmacia Alenpi, Autopista Las Américas 29. Tel.: 523-5057.
  • Farmacia Angy, Calle Duarte 6. Tel.: 523-9699.
  • Farmacia Bárbara María, Calle 20 de Diciembre 10. Tel.: 523-4446.
  • Farmacia Bárbara María, Calle Caracol 31. Tel.: 523-4296.
  • Farmacia Boca Chica, Calle Duarte 58. Tel.: 523-4708.
  • Farmacia Iris Leyda, Calle 2 de Junio 7. Tel.: 523-4647.
  • Farmacia Michenor, Calle 24 de Junio 73. Tel.: 523-5857.
  • Farmacia San Andrés, Calle Duarte 3. Tel.: 523-4000.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Banco De Cambio Popular, Calle Duarte 65. Tel.: 523-4393.
  • Banco de Reservas, Calle J. B. Vicini 50. Tel.: 523-4010.
  • Banco Popular, Calle Duarte 43, gegenüber vom Park Zentral. Tel.: 523-4300.

Information[Bearbeiten]

  • Secretaria de Estado de Turismo, Calle Duarte, neben Hotel Hamaca. Tel.: 523-5106. Fremdenverkehrsamt.

Polizei[Bearbeiten]

  • Policia Nacional, Avenida San Rafael Ecke Avenida Juan Bautista Vicini, am Park Zentral.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ausserhalb der Küste und innerhalb des Riffs gibt es zwei kleine Inseln. In der Mitte befindet sich die Mangroven gesäumte Insel "La Matica", bzw."Kleiner Busch". Hier gibt es nur sehr wenig festen Boden, aber das Mangroven-Wäldchen beheimatet tausende von Vögel, die "garzas" genannt werden (Kraniche). Viele Besucher lieben es, an die Küste ausserhalb des Mangroven-Waldes zu waten und sich dort aufzuhalten, da das Wasser in Küstennähe nur eine sehr geringe Tiefe aufweist und langsam bis zu einer seichten, weichen Sandbank ansteigt. Ein enger Wasserweg durchzieht die Mitte des Mangroven-Hains und der neugierige Besucher möchte ihm in einem Boot folgen, einfach um zu sehen, wo er hinführt.
  • Am äussersten Westende der Bucht liegt die Insel "Los Pinos" (Die Pinien). Diese Insel ist länger und verfügt über reichlich festen Boden. Sie hat über die Jahre aufgrund der vielen Besucher, die oftmals ihren Abfall auf den Boden werfen, ein wenig gelitten, und das ist auch der Grund dafür, dass es bis jetzt nur wenige Leute geschafft haben, sich der Insel auf unter 20 Metern zu nähern. Dieses liegt aber auch teilweise daran, dass Orkan "Georges" etliche Bäume und Büsche fällte und dieses die Fahrt über das Eigentum erschwert. Ein anderer Grund ist der, dass die meisten Besucher hier barfüssig und in Badekleidung ankommen. Eine Erforschung dieser kleinen Insel allerdings setzt festes Schuhwerk und Insektenschutzmittel voraus.

Reisebüro, Rundfahrten[Bearbeiten]

  • Erikas Reisebüro, Calle Duarte 58. Tel.: 523-6830.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.