Blowing Point

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Blowing Point
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Blowing Point ist ein Dorf und Hafen in Anguilla.

Hintergrund[Bearbeiten]

Dieses kleine Fischerdorf in der Mitte der Südküste ist der Fährhafen nach Marigot Bay auf der französischen Inselhälfte von Saint Martin / Sint Maarten. Am östlichen Ortsrand kommt man zur Lockrum Bay. Im Westen liegt die Rendezvous Bay mit mehreren Hotelanlagen.

Mobilität[Bearbeiten]

Direkt am Fähranleger findet man immer ein Taxi.

Autovermieter:

  • Connor’s Car Rental. Tel.: 497-6894, Fax: 497-8305.
  • Junie’s Car Rental. Tel.: 497-7114, Mobil: 235-6114.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Cheers, Captian Lyle Connor. Tel.: 497-6447, 235-6205, Fax: 497-0779. Boot Charter.
  • El Rancho Del Blues, 900 Meter vom Fähranleger entfernt, an der Straßenkreuzung, hinter der Tankstelle. Tel.: 497-6164, Fax: 497-6706. Reiten.

Strände[Bearbeiten]

  • Blowing Point. Blowing Point ist hauptsächlich Fährhafen, das Ufer ist mit Mangroven bewachsen. Auf der Westseite gibt es einen kleinen Strand und das Ferry Boat Inn Restaurant.
  • Merrywing Bay. Die Merrywing Bay eignet sich gut für Taucher.
  • Rendezvous Bay. Ca. 1.700 m Strand, Wassersport, CuisinArt Hotel, Great House Hotel, Rendezvous Hotel, Wassersport, Restaurants.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • A & S Supermarket, Blowing Point Main Road. Tel.: 498-2641.
  • Amy’s Bakery, Blowing Point Main Road. Tel.: 497-6775.
  • Anguilla Gases, Ferry Terminal. Tel.: 497-6334. Mini-Mart, Schnellimbiss und Tankstelle.
  • Ashley’s & Sons Supermarket, Blowing Point Main Road. Tel.: 497-2641.
  • Donie Boutique, Blowing Point Main Road. Tel.: 497-8153.

Küche[Bearbeiten]

In Blowing Point findet man nur ganz einfache Restaurants mit nationaler Küche und günstigen Preisen.

  • Amy’s Cafeteria. Tel.: 497-6775.
  • Big Jim’s. Tel.: 476-6357. Schnellgerichte.
  • Coconos. Tel.: 497-6434.
  • Dune Preserve, Rendezvous Bay. Tel.: 729-4215. Strand Grill.
  • Pear’s Bar & Restaurant. Tel.: 497-0712.
  • Time Out. Tel.: 497-0755.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Dune Preserve, Rendezvous Bay. Tel.: 497-6219. Geöffnet: Di – So abends Live-Musik.

Unterkunft[Bearbeiten]

Einfach[Bearbeiten]

  • Ferryboat Inn. Tel.: 497-6613, Fax: 497-6713, E-Mail: . 7 Apartments, Restaurant, Bar, Strand. Preis: Im Sommer: DZ 90 US $, 2 Schlafräume 175 US $; im Winter: DZ 160 US $, 2 Schlafräume 280 US $.
  • Patsy’s Seaside Villas, am Strand, neben dem Fähranleger. Tel.: 497-6297, Fax: 497-5381, E-Mail: . 12 Apartments. Preis: Im Sommer: 1 Schlafraum 80 US $, 2 Schlafräume 90-100 US $; im Winter: 1 Schlafraum 110 US $, 2 SR 125-135 US $. Vermietungspreise zuzüglich 20 % Service und Steuern.
  • The Pavillion Inn. Tel.: 497-8284, Fax: 497-6936, E-Mail: . 10 Apartments, 2 Gehminuten vom nächsten Restaurant und Strand entfernt. Preis: Im Sommer: Apartment 89-98 US $, Studio 69-78 US $, Penthaus 270 US $; im Winter: Apartment 99-108 US $, Studio 79-88 US $, Penthaus 359 US.

Mittel[Bearbeiten]

  • Rendezvous Bay, Rendezvous Bay. Tel.: 497-6549, Fax: 497-6026, E-Mail: . 45 Zimmer, Restaurant, Bar, Boutique, Kunstgalerie, 2 Tennisplätze, 3 km langer Strand, Wassersport. Preis: Im Sommer: DZ 100 US $, 2 Schlafzimmer Studio 195 US $, Villa 425 US $; im Winter: DZ 120 US $, 2 Schlafzimmer Studio 295 US $, Villa 825 US $.

Gehoben[Bearbeiten]

  • CuisinArt Resort, Rendezvous Bay. Tel.: 498-2000-02, Fax: 498-2010, E-Mail: . 93 Zimmer, 2 Restaurants, 2 Bars, Pool, Boutiquen, Fitness-Zentrum, 3 Flutlicht Tennisplätze, Wellness-Zentrum, Weinkeller, Yoga Pavilion, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Eröffnung: Sommer 1999. Preis: Im Sommer: DZ 400 US $, Suite 495-700 US $, PH ab 1.700 US $; im Winter: DZ 705 US $, Suite 875-975 US $, PH ab 3.000 US $.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.