Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bláa Lónið

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bláa Lónið, Blaue Lagune
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Umgebung der Blauen Lagune

Bláa Lónið, Blaue Lagune, ist ein Thermalfreibad in der Nähe von Grindavík im in der Provinz Suðurnes auf der Halbinsel Reykjanes im Südwesten von Island.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Blaue Lagune verdankt ihre Entstehung dem 1 Kraftwerk Svartsengi Typ ist Farbbezeichnung. Seine geothermische Energie bezieht es aus heißem Wasser, das mit einer Temperatur von über 200°C aus einer Tiefe von 2000 m kommt. Durch Wärmetauscher wird die Energie dieses Wassers genutzt, um ein Dampfkraftwerk mit 76,5 MW elektrischer Leistung zu betreiben, ein weiterer Teil des Kraftwerks produziert Fernwärme für die benachbarte Stadt Grindavik. Das nicht mehr benötigte Wasser wurde einfach in das Lavafeld der Umgebung abgelassen in der Hoffnung, dass es im Erdboden versickert. Allerdings enthält dieses Abwasser sehr viele Mineralstoffe, die das sonst so poröse Lavagestein verstopfen. So entstanden in der Nähe des Kraftwerks zunächst riesige Pfützen mit warmem Wasser, Silikate verursachen die milchigblaue Farbe. Bald nutzten die Einheimischen diesen Abwassersee zum Baden, und man entdeckte die heilende Wirkung des Wassers bei Hautkrankheiten wie Psoriasis. In der Folge wurde das Thermalbad errichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Vor der Blauen Lagune gibt es einen großen kostenlosen 1 Parkplatz. Bitte merken, wo das Auto abgestellt wurde.

  • Reykjavík liegt etwa 47 km nordöstlich, die Straßen sind gut befahrbar.
  • Keflavík ist rund 23 km nordwestlich gelegen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt stündliche Bustransfers von und nach Reykjavík und Keflavík International Airport. Die Bustransfers können bereits mit der Eintrittskarte gebucht werden.

Da die Blaue Lagune eine absolute Touristenattraktion ist, gibt es zahlreiche Tourangebote. Auch Kreuzfahrtschiffe organisieren des öfteren Ausflüge, oft mit einem Zwischenstopp beim Krýsuvík-Geothermalgebiet.

Besuch der Blauen Lagune[Bearbeiten]

Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.

Vom Parkplatz gelangt man auf einem gut befestigten Weg zum 1 Thermalbad-Gebäude Typ ist Gruppenbezeichnung.

Die Blaue Lagune ist ganzjährig geöffnet. Am Service-Gebäude direkt am Parkplatz sind Eintrittskarten erhältlich. Mit dem Eintritt erhält man ein Armband mit Chip, damit werden weitere Leistungen abgerechnet. Online-Ticket kann bereits zu Hause erstanden werden. Damit ist der Besuch zeitlich abgesichert.

Die Lagune ist inzwischen zu jeder Jahreszeit ausgebucht. Wenn man sicher gehen will, dass man baden darf, dann muss man rechtzeitig vorher im Internet buchen.

Gepäckaufbewahrung[Bearbeiten]

Es gibt eine Gepäckaufbewahrung, die Taschen aller Größen unterbringen kann. Sie befindet sich im 2 Service Center Typ ist Gruppenbezeichnung neben dem Hauptparkplatz.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

1. Jan - 25. Mai 8:00 - 22:00

26. Mai - 29. Jun 8:00 - 23:00

30. Jun - 20. Aug 8:00 - 00:00

21. Aug - 1. Okt 8:00 - 22:00

2. Okt - 31, Dez 8:00 - 20:00

Erst die weiße, dann die brauen Maske

Preise[Bearbeiten]

Es gibt vier verschiedene Stufen (2017), die man buchen kann:

  • 6.100 ISK Standard: Eintritt, Silica Schlammmaske (weiß) im Becken
  • 8.100 ISK Comfort: zusätzlich gibt es Leih-Handtuch, Getränk nach Wahl im Becken und eine Algenmaske (braun) im Becken
  • 10.200 ISK Premium: zusätzlich gibt es Leih-Bademantel, Hausschuhe, Reservierung im Lava Restaurant (optional) und Sekt, wenn man auf Lava speist
  • 53.000 ISK Luxury, Preis für 2 Personen in eine private Umkleidekabine: zusätzlich gibt es zu Premium noch ein Spa-Reise-Produkte-Set und Eintritt in der exklusiven Lounge

Besichtigung[Bearbeiten]

Im rechten Flügel des Gebäudes ist eine Cafeteria und ein Geschäft, das Artikel zur Hautpflege und teuren Souvenirs. Im hinteren Bereich des Flügels ist ein Restaurant, und über eine Treppe erreicht man eine Aussichtsplattform. Von den offenen Türen im Erdgeschoss hat man Zugang zu den Badebecken.

Tour

Die Tour ist für Gruppen ab 11 Personen auf Anfrage erhältlich. Preis 2.000 ISK pro Person (2017). Sie ist ca. 40 Minuten lang, findet sowohl im Innen- als auch im Außenbereich statt. Inbegriffen sind isländische Canapés im LAVA Restaurant, ein blauer Lagunencocktail in der LAVA Bar, Wissenschaftsunterricht im verrückten Labor.

Baden in der Blauen Lagune[Bearbeiten]

Blick von der Aussichtsplattform

Zum Baden geht man in den linken Flügel des Gebäudes. Dort sind die Umkleidekabinen und Ruheräume, es gibt eine Sauna und Massageräume.

  • Straßenbekleidung in einem Schließfach deponieren.
  • Vor und nach dem Baden ist Duschen angesagt.
  • Der Pool ist zwischen 0,50 m und 1,60 m tief.
  • Das Wasser im Pool ist zwischen 37 °C und 40 °C warm, an den hölzernen Zuläufen ist die Temperatur am höchsten. Witterungsbedingt kann es einige kühlere Zonen geben.
  • An einem Unterstand im Badebecken sind Eimer mit mineralhaltigem Schlamm aufgestellt, den man sich auf Körper und Gesicht auftragen und einwirken lassen kann.
  • Mehrere Bademeister sind immer vorhanden und achten auf Sicherheit und Sittlichkeit.
  • Das Fotografieren ist offiziell verboten, wobei sich speziell asiatische Touristen nicht daran halten. Wer Fotos machen möchte und eine Kamera hat, die Wasser aushält, der sollte diese ruhigen Gewissens mitnehmen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Am Ausgang gibt es einen Laden mit sehr teuren Hautpflegemitteln und anderen Souveniers.

Küche[Bearbeiten]

Restaurant LAVA

Essen oder Getränke selbst mitzubringen und zu verzehren ist nicht erlaubt.

  • Die Cafeteria bietet einfache Snacks im mittleren Preis, bezahlen kann man auch in Euro (Kurs beachten) oder aber mit einer der üblichen Karten.
  • Das Restaurant LAVA ist eher im gehobenen Preissegment anzusiedeln.
  • Im Becken selbst kann man Getränke kaufen, man bezahlt mit dem Chip im Armband. Halber Liter Bier 1150 ISK, Smoothie 950 ISK (Stand 4/2017) und weitere.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Neben dem Thermalbad gibt es das 1 Blue Lagoon Clinic Hotel , es dient auch zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Psoriasis. Doppelzimmer kosten ab 270 €.
  • 2 Northern Light Inn.

Gesundheit[Bearbeiten]

Das Wasser lindert nachweislich Schuppenflechte und andere Hautkrankheiten. Wegen der hohen Wassertemperaturen sollte man auf seinen Kreislauf achten und einen zu langen Aufenthalt im Wasser vermeiden.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Evtl. kleine Wanderung auf den 229m hohen Vulkankegel Þorbjarnarfell? Laut Openstreetmap führt ein Wanderpfad hinauf. Infos zu Gangbarkeit (Korrekte Karte in Openstreetmap?) und Pfadbeschaffenheit liegen mit Stand Oktober 2015 aber nicht vor. Wanderschuhe sind aufgrund des Lavageländes aber sicher sehr sinnvoll. Streckenlänge ab Parkplatz blaue Lagune rund 2,5 bis 3 km einfach bei knapp 200 Höhenmetern.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg