Erioll world 2.svg
Stub

Balagne

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Balagne ist eine Region im Nordwesten der französischen Mittelmeerinsel Korsika. Hauptort der zwischen Küste und Bergen liegenden Region ist die Hafenstadt Calvi.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Im Hinterland der Balagne gibt es noch viele weitere kleine Dörfer. Zum Beispiel:

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Das Waldgebiet Fôret de Bonifatu
  • Das Ruinendorf Occi bei Lumio
  • An der Küste gibt es einige Strandbuchten, die in Sommer durch die Eisenbahn verbunden werden.
  • Bei Calenzana beginnt der Fernwanderweg GR20, der sich über die ganze Insel zieht.
  • Östlich von L’Île-Rousse liegt der botanische Garten Parc de Saleccia.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Wie überall auf Korsika wird auch in der Balagne neben Französisch auch Korsisch gesprochen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

An der Küste gibt es zwischen Calvi und L’Île-Rousse eine in der Saison für korsische Verhältnisse häufig befahrene Eisenbahnstrecke. Außerdem fahren dreimal täglich Züge von Calvi nach Bastia über Belgodère.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Zitadelle von Calvi.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg