Erioll world 2.svg
Stub

Aubonne VD

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aubonne
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Aubonne VD ist eine schweizerische Stadt im Kanton Waadt.

Karte von Aubonne VD

Hintergrund[Bearbeiten]

In der Gegend wurden Funde aus der Bronzezeit gefunden, ebenfalls wurden Fundamente einer Villa aus der Römerzeit entdeckt. Der Ort wurde im Jahre 1177 erstmals in einer Urkunde erwähnt. Im 11. Jahrhundert wurde von den Herren von Aubonne eine Burg errichtet. In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde die Wehrmauer errichtet. Im Jahre 1255 wurden Burg und Stadt an Graf Peter II. von Savoyen verkauft, welcher es als Lehen an die Familie Thoire-Villars übergab. Dadurch, dass Aubonne seit 1393 dem Grafen von Greyerz gehörte, wurde es bei der Eroberung der Waadt durch Bern verschont, kam aber 1536 unter die Herrschaft von Bern. Allerdings gehörte es noch bis 1553 den Grafen von Greyerz. Die Herrschaft wechselte danach häufig den Besitzer. Erst 1701 kam die Herrschaft in Besitz von Bern, welche daraus die gleichnamige Vogtei im bisherigen Herrschaftsgebiet einrichtete. Mit Gründung der Waadt wurde Aubonne Bezirkshauptort des gleichnamigen Bezirks Aubonne. Der Bezirk wird per 1.1.2008 wird in den neuen grossen Bezirk Morges überführt.

Anreise[Bearbeiten]

Die Autobahnausfahrt Aubonne an der A 1 liegt rund 2 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Der Bahnhof Allaman, ist rund 2.5 Kilometer ausserhalb und mit einer Buslinie erschlossen, die dort startet und dann nach Gimel führt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Altstadt.
  • Pfarrkirche. Mit den integrierten Kapellen Saint-Etienne und Saint-François.
  • 2 Arboretum. Im Tal der Aubonne befindet sich seit 1963 das erste der Schweiz.
  • Le Musée du Bois. Tel.: +41 (0)21 808 51 83. Holzmuseum. Geöffnet: 1. April – 30. Oktober So 14.00 – 18.00 Uhr oder nach telefonischer Voranmeldung als Gruppe.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg