Erioll world 2.svg
Stub

Acıgöl

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Acıgöl
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Acıgöl ist eine Stadt in Kappadokien und bekannt für eine unterirdische Stadtanlage.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Hier ist der nächste Flughafen in Nevşehir (IATA CodeNAV) zu finden, doch aus Mangel an Verbindungsflügen, sollte man über die Alternative Kayseri (IATA CodeASR) ernsthaft nachdenken.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Auto fährt man die D300 von Nevşehir in Richtung Aksaray. Nach etwa 12 km gibt es rechts eine Abfahrt in Richtung Acigöl. Verfehlt man diese wird man per Umgehungsstraße an Acigöl vorbei geführt. Von Aksaray kommend gilt das Gleiche.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Acıgöl

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Unterirdische Stadt. Die Unterirdische Stadt ist bisher nur teilweise für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Zugänglich ist die Anlage über den originalen Haupteingang. Zu sehen sind Wohnräume, Lüftungsschächte, Verschlußanlagen etc.
  • 1 Topada - Diese Hieroglyphen aus der späthethitischen Zeit sind ca. 8 km südlich bei Ağıllı zu finden. Kurz hinter dem Eingangsschild führt ein ca. 2 bis 3 km langer Fußweg zu einem großen Felsen auf dem 8 Zeilen von hethitischen Hieroglyphen zu finden sind. Diese sind ca. 730 v. Chr. von dem späthethitischen König Vasuramas hinterlassen worden. Dieser war König von Tabal und berichtet hier, wie er sich mit drei anderen Königen gegen eine Allianz von 8 Königreichen verbündet hat.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg