Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Yilan

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yilan
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Yilan, auch Ilan (宜蘭市) ist die Hauptstadt des Landkreises Yilan im Nord-Osten von Taiwan.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn

Die Stadt ist an das Zugnetz der Insel angeschlossen. Es verkehren sowohl Züge von Taipei kommend über den Norden-Osten der Insel nach Yilan, als auch von Süden aus Hualien

Mit dem Bus

Auf der Straße

Von Taipei aus führt der Highway 5 auf direktem Weg nach Yilan. Parallel verläuft der Provincial Highway 9 durch bergige Regionen mit Teeplantagen. Ab Yilan Richtung Süden wird dieser zu einer spektakulären Küstenstraße (Su-Hua Highway).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Lan Yang Museum. In einem modernen Gebäude an der Küste findet man hier hauptsächlich Informationen zu den Ureinwohnern (Kavalan) und zur Geschichte der Region.
  • Nationales Zentrum für traditionelle Kunst. Hier soll traditionelle Kunst und Kultur vermittelt werden. Ist inzwischen aber stark kommerzialisiert und touristisch.
  • Jiaoxi Thermalquellen. Heiße Quellen die kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
  • Kalte Quelle Suao. Thermalquellen mit kühlem Sprudelwasser, welche sich besonders im Sommer gut als Erfrischung eignen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Von Yilan aus sind die Bergregionen Taipingshan und Mingchih per Auto oder Bus gut zu erreichen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Luodong Nachtmarkt. Am Abend verwandeln sich einige Gassen der Stadt zu einem großen Nachtmarkt. Neben Kleidung und Krimskrams gibt es auch viele Essstände.

Küche[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg