Wikivoyage:Vorschlag für Bahnhofsartikel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel soll der Erstellung einer Vorlage dienen. Er ist noch nicht verbindlich. Siehe auch die Diskussionsseite

Der Artikel wurde nur als Diskussionsgrundlage angelegt. Sein Inhalt ist zur Zeit nicht verbindlich, es ist nur ein Vorschlag für Vorgaben zum Erstellen von Artikeln zu wichtigen Bahnhöfen.

Eine allgemeine Vorlage für Bahnhofsartikel gibt es noch nicht. Momentan (in 02-2014) gibt es nur eine handvoll Bahnhofsartikel auf Wikivoyage. Der Bereich befindet sich noch im Aufbau. Wer neue Bahnhöfe anlegen möchte, sollte sich daher am besten an diesen Vorschlag halten. Damit macht er nichts falsch.

Eckpunkte zur Entwicklung einer Vorgabe für Bahnhofsartikel auf Wikivoyage:

Bezeichnung der Bahnhofsartikel[Bearbeiten]

Vorschlag von Benutzer:Bbb: "Für die Bezeichnung der Bahnhofsartikel gilt die Konvention zur Benennung von Artikeln"

Es sollte im Sinne des Reisenden der offizielle Name gelten. Zum Teil kennt die DB-Auskunft aber wohl auch mehrere Namen --Dirk (Diskussion) 21:24, 16. Mär. 2014 (CET)
Da gerade gesehen/ausprobiert: Bei vor allem kleineren Bahnhof reicht in der Fahrplanauskunft wohl die Ortsangabe. Hier würde ich dann bei unseren Bahnhofseinzelartikeln einfach "Bahnhof" davor setzen (Bahnhof XY-Stadt). Bei größeren Bahnhhöfe dann einbach den offiziellen Namen wie München HBF usw. verwenden --Dirk (Diskussion) 21:30, 16. Mär. 2014 (CET)

Welche Bahnhöfe mit eigenem Artikel?[Bearbeiten]

Nur größere, wichtige Bahnhöfe als eigenen Artikel anlegen (in der Regel Fernverkehrsstationen). Es gibt aber auch diverse Bahnhöfe mit Fernverkehrsanschluss, die keinen eigenen Artikel benötigen (Beispiel wären hier z. B. die Bahnhöfe Treysa, Wabern in Nordhessen oder auch Binz auf Rügen).

Hier kann man die Infos zum Ortsbahnhof problemlos im Anreiseabschnitt "Mit der Bahn" im Ortsartikel unterbringen. Für Deutschland: offziell nach der DB-Bahnhofs-Klassifizierung wären das Bahnhöfe aus der Kategorie 1 und auch Kategorie 2 (aber nicht alle). In wichtigen Ausnamefällen auch noch einige Bahnhöfe der Kategorie 3.

Inhalt und Skelett: Überschriften "2. Ordnung"[Bearbeiten]

Keine Quickbar! Die Quickbar ist für Städte gedacht, nicht für Bahnhöfe

== Hintergrund ==

== Anreise ==

  • Taxistände

== Barrierefreiheit ==

  • Fahrstühle in denen auch Fahrräder reinpassen

== Parken ==

  • Parken Kraftfahrzeuge: Lage der Parkplätze; Parktarife; Verweise auf die Betreiberseiten
  • Fahrrad Parke: Lage der Fahrradparkplätze bze. der Radstation; Bewachung, Ausleihe und Reparaturwerkstatt

== Verbindungen ==
=== Fernverkehr national ===
=== Fernverkehr international ===
=== Regionalverkehr ===

== Küche ==

  • je nach Umfang des Angebots evtl. in zusätzliche Unterabschnitte wie "Restaurants", "Bars und Kneipen" einsortieren.

== Auskunft und Fahrkarten == siehe Klarkommen

== Warten ==

  • beheizte Aufenthaltsräume

== Einkaufen ==

== Praktische Hinweise ==

  • DB-Reisezentrum mit Öffnungszeiten
  • Touristinformation im und am Bahnhof mit Öffnungszeiten
  • An welchem Ende halten die Fahrradabteil-Wagons bei den Doppelstockzügen?
  • Passen Fahrräder in die Fahrstühle hinein?
  • Geldautomaten
  • WLAN im Bahnhof
  • Briefkästen
  • Steckdosen zum laden von Handy, Laptop usw.

== Sicherheit ==

  • Polizeidienststellen (insbesondere Bundespolizei)

== Hilfe und Gesundheit ==

  • Toiletten, Wickelräume, mietbare Duschen
  • evtl. Bahnhofmission

== Weblinks ==

== siehe auch == ---- ---- '''Projektentwicklungsseite zum Thema Bahnhöfe: [[Wikivoyage:Vorschlag für Bahnhofsartikel]]''' ---- ----

Materialliste[Bearbeiten]

Liste wichtiger Bahnhöfe in Deutschland, für die ein eigener Artikel evtl. Sinn macht[Bearbeiten]

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit:

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

  • Chemnitz Hauptbahnhof
  • Cottbus Hauptbahnhof - nach Diskussion: eigener Artikel nicht sinnvoll. - bahnamtlich" laut WP immer noch "Bahnhof Cottbus". Bezieht sich darauf - ob logisch oder nicht - ist nicht mein persönlicher Senf ;-). Sonst kann man den Bahnhof Cottbus ja wohl echt streichen bei gerade noch 2 Fernzugpaaren am Tag und auch sonst recht wenig Zügen. Infos stehen sicher eh schon in der Stadt. Gestrichen VG --Dirk (Diskussion) 21:35, 3. Okt. 2013 (CEST)
    • als Artikel nur sinnvoll, um zu beschreiben, dass das tiefste Provinz und nachts geschlossen ist. Züge fahre alle immer zur vollen Stunde. -- DerFussi 19:18, 3. Okt. 2013 (CEST)
    • wenn es da abgesehen von einem Haltepunkt nur einen Bahnhof gibt, dann gibt es auch nur den Bahnhof Ort XY und der wird nicht zum Hbf "geadelt". Eher eine Frage der Logik als der "Bahnamtlichkeit laut Wikipedia", was auch immer das sein soll :) AdsonLE (Diskussion) 21:15, 3. Okt. 2013 (CEST)

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

  • Passau Hauptbahnhof - zwar laut WP nur 6.500 Reisende/Tag aber wichtiger Fernverkehrshalt /Knotenpunkt für Ostbayern
  • Pforzheim Hauptbahnhof - als eigener Artikel sinnvoll? hat laut WP aber 50.000 Reisende täglich (ist bedeutend mehr als manche ICE-Station)
  • Bahnhof Plattling - Der Bahnhof ist um einiges bedeutender als der Ort (wichtiger ICE-Halt mit u. a. mit Umstieg in die Bayerwaldbahn). Von daher eigener Artikel eigentlich sinnvoll.

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]