Wikivoyage:Fett- und Kursivdruck

Aus Wikivoyage
Index > Stilhandbuch > Fett- und Kursivdruck
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel erklärt, wann und wie Formatierungen wie Fett- und Kursivdruck genutzt werden sollen. Wenn du wissen willst, wie du diese Formatierungen im Artikel einsetzt, hilft dir hoffentlich dieser Hilfeartikel weiter.

Fettdruck für Schlüsselwörter und -Begriffe[Bearbeiten]

Wenn in einem Abschnitt wichtige Begriffe oder Redewendungen vorkommen, solltest du diese Wörter oder Wortgruppen durch Fettdruck hervorheben. Lesern, die den Artikel nur überfliegen, wird dadurch ermöglicht, Abschnitte zu finden, die sie interessieren, ohne dass sie gleich jedes Wort lesen müssen. Sie können dann den ganzen Abschnitt im Detail lesen, wenn er sie interessiert.

Beispiele:

  • Eine der Hauptaktivitäten in Vermont während des Winters ist Skifahren. Wintersportorte haben vom Erntedankwochenende bis Ostern offen.
  • Es gibt viele Taquerias im Mission District, die Burritos nach Bestellung servieren. Dieses mexikanische Gericht ist eine von San Franciscos Spezialitäten geworden.
  • Hüte dich bei allen Sehenswürdigkeiten und Plätzen in Bangkok vor Überredungskünstlern. Eine übliche Masche ist es, Touristen zu überzeugen, dass eine Sehenswürdigkeit wegen irgendeines "buddhistischen Feiertages" geschlossen ist. Dann wird versucht, sie dazu zu bewegen, stattdessen in ein Geschäft oder an einen Marktstand kommen.

Faustregel: Verwende Fettdruck um Leser anzusprechen, die den Artikel überfliegen. Verwende Kursivdruck um Leser anzusprechen, die den Artikel Wort für Wort lesen. Beide Hervorhebungen sollten sparsam verwendet werden, da sie sonst ihre Wirkung verlieren.

Kursivdruck für Betonung[Bearbeiten]

Manchmal ist es nötig, einen Begriff hervorzuheben, weil er in der gesprochenen Sprache besondere betont würde. Benutze zur Hervorhebung Kursivdruck.

Bespiele:

  • Es ist extrem gefährlich, nachts auf mexikanischen Autobahnen zu fahren.
  • Zögere nicht, diesen Vorfall zu melden, kontaktiere sofort dein Konsulat oder deine Botschaft.
  • Du musst nicht alles einpacken, was dir gerade in den Sinn kommt, wichtig ist, dass du alles einpackst, was du brauchst.

Faustregel: Verwende Fettdruck um Leser anzusprechen, die den Artikel überfliegen. Verwende Kursivdruck um Leser anzusprechen, die den Artikel Wort für Wort lesen. Beide Hervorhebungen sollten sparsam verwendet werden, da sie sonst ihre Wirkung verlieren.