Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Whistler

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Whistler
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Whistler ist eine Stadt in den Coast Mountains von British Columbia, Kanada.

Hintergrund[Bearbeiten]

Whistler Village

Whistler ist der zur Zeit einer der angesagtesten Wintersportorte in Nordamerika und auch Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010. Whistler Village ist am Reißbrett entstanden und wurde erst 1975 gegründet. Das Skigebiet auf dem Whistler Mountain und Blackcomb Moutain zählt mit rund 230 Pistenkilometern zu den Grössten in Nordamerika.

Trivia[Bearbeiten]

Whistler Mountain (2182 m), Blackcombe Mountain (2284 m und dem Horstman Gletscher) und der Longhorn Saloon am Fuß der beiden Berge sind Namensgeber für die Entwicklungsnamen von Windows, weil die Entwickler gern aus dem nahen Redmond zum Skifahren herkommen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Tägliche Flüge von Frankfurt/ Main nach Vancouver, Flugdauer etwa 10 Stunden. Von Vancouver aus kann man per Bus, Taxi oder Zug nach Whistler kommen, je nach Verkehrslage oft unter 2 Stunden Fahrtzeit.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Vancouver aus fährt täglich ein Zug nach Whistler.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Der Highway 99 von Vancouver nach Norden wurde für die Winterspiele 2010 ausgebaut. Die Fahrt von Vancouver dauert etwa 90 Minuten. (Stand Juni 2007)

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Whistler verfügt über ein, besonders im Winter gutes Bussystem mit dem man sich einfach in dem Ort bewegen kann.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Brandywine Falls von der Aussichtsplattform
  • Brandywine Falls, südlich von Whistler. Interessanter Blick von einer Aussichtsplattform von oben auf den Wasserfall und ins Tal. Mit ca. 7 km langen Rundwanderweg für weitere Aktivitäten.
  • Lost Lake.
  • Whistler Blackcomb Skigebiet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Biking
  • Wandern
  • Trecking
  • Ski- und Snowboardfahren

Einkaufen[Bearbeiten]

Als Tourismusstadt hat Whistler eine vergleichsweise zu seiner Grösse, grosse Innenstadt und Einkaufsstrasse mit vielen Geschäften.

Küche[Bearbeiten]

  • Old Spaghetti Factory. Ein komplettes Menü (Vorspeise, Nudeln, Nachspeise und Kaffee) für 12 $ lecker und auch für den schmalen Geldbeutel.

Nachtleben[Bearbeiten]

Im Village gibt es den Garfinkels Club, Einlass ab 21, der fast Ganzjährig gut besucht ist.

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Schilder in den Wäldern um Whistler

Schilder warnen vor Pumas, deren letzte offiziell bestätigte Sichtung jeweils auf den Aushängen steht. (siehe Bild)

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

In Whistler befinden sich 2 Postbüros

Ausflüge[Bearbeiten]

In Whistler gibt es einige Ausflugsunternehmen wie zum Beispiel Zip Trek. Von Whistler aus lohnen sich Wanderungen in der Bergwelt (Sommer), und Schlittschuhlaufen und Hockeyspielen auf den zugefrorenen Seen (Winter)

Literatur[Bearbeiten]

The Whistler Book

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg