Westfriese Omringdijk

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Bau des letzten (Teil)Deiches "Huygendijk" im Hinterland

Der Westfriese Omringdijk ist ein 126 km langer Ringdeich um die nordholländische, historische Region West-Friesland. Er ist heute noch in der Landschaft ablesbar und wird auch immer noch in Schuss gehalten obwohl nur noch ein kleiner Teil am Wasser liegt.

Verlauf[Bearbeiten]

Medemblik (am IJsselmeer) - Onderdijk - Wervershoof - Andijk - Enkhuizen (zwischen IJssel- und Markermeer) - Stedebroec - Oosterleek - Wijdenes - Schellinkhout - Hoorn - Scharwoude (letzter Ort am Markermeer) - Oudendijk - Avenhorn - Ursem - Rustenburg - Oterleek - Alkmaar (nur nordöstliche Stadtteile) - Koedijk - Schoorldam - Krabbendam - Sint Maarten - Schagen - Kolhorn - Winkel - Aartswoud - Lambertschaag - Medemblik. (siehe Karte)

Hintergrund[Bearbeiten]

Landkarte von 1658 mit Zuiderszee und eingedeichtem Westfriesland

Der Deich rund um Westfriesland schütze das Land vor dem Wasser. Zu der Zeit, als er fertig gestellt wurde (circa 1250) lag direkt nördlich von ihm die Zuidersee (=das Meer) und südlich mehrere Binnenseen wie Seermer und Beemster (heute Polder). Der Deich entstand durch die Verknüpfung vieler kleiner, bereits vorher (circa 1000) angelegter Einzeldeiche. Er wuchs im Laufe der Jahrhunderte immer mehr underreichte seine Hauptfunktion im 16. Jhr. Mit dem Bau des Abschlussdeiches (1932) verlor er seine Funktion, da die Nordsee nicht mehr direkt auf ihn traf.

Insgesamt ist Omringdijk 126 km lang. Er schützt ein Gebiet von 800 km².

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.