Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ueckermünde

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schlossturm
Ueckermünde
BundeslandMecklenburg-Vorpommern
Einwohner
8.846 (2013), 8.696 (2016)
Höhe
5 m
Tourist-Info Webwww.ueckermuende.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Mecklenburg-Vorpommern
Reddot.svg
Ueckermünde

Ueckermünde ist eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt befindet sich am Stettiner Haff, bei der Einmündung der Uecker. Südöstlich der Stadt liegt die Ueckermünder Heide, dieses Waldgebiet erstreckt sich über 50 Kilometer bis ins polnischen Police (Pölitz).

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Ueckermünde besitzt zwei Haltepunkte die durch die Züge des RE 6 (alle 2h) bedient werden. Damit ist Ueckermünde mit dem Zug von Berlin mit Umstieg in Pasewalk innerhalb von etwa 3 Stunden erreichbar.

Auf der Straße[Bearbeiten]

von Berlin[Bearbeiten]

Ueckermünde ist über die A11 in Richtung Stettin erreichbar, am Kreuz Uckermark auf die A20 und ab der Ausfahrt Pasewalk weiter nach Ueckermünde.

von Hamburg[Bearbeiten]

Von Hamburg erreicht man Ueckermünde über die A1 in Richtung Rostock, ab dem Kreuz Lübeck weiter auf der A20 bis zur Ausfahrt Pasewalk von dort weiter nach Ueckermünde.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Ueckermünde besitzt mit der 1 Lagunenstadt. eine Marina in der Yachten und Segler übernachten und zur Erkundung der Gegend starten können.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ueckermünde

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Ueckermünder Altstadt ist insgesamt sehenswert. Ihn ihr befinden sich restaurierte Fachwerk- und Giebelbauten. Schöne Gebäude befinden sich unter anderem am Marktplatz und am Ackerhof. Der ehemalige ellipsenförmige Verlauf der Stadtmauer ist immer noch im Stadtgrundriss erkennbar.

  • Das im Jahre 1546 erbaute Herzogschloss wurde an der Stelle des Vorgängerbaus errichtet, wobei der Turm erhalten blieb. Heute beherbergt es ein Museum und die Stadtverwaltung.
  • 1 Marienkirche. Sie wurde im Jahre 1766 im barocken Stil erbaut. Dort werden gelegentliche Konzerte veranstaltet.
  • 2 Tierpark Ueckermünde. Ein liebevoll gepflegter Tierpark mit 400 Tieren in 100 Arten Geöffnet: 1.März bis 31. Oktober: 10:00 bis 18:00 Uhr; 1. November bis 29. Februar: 10:00 bis 15:00 Uhr. Preis: Erwachsene: 8,00 €; Kinder: 4,50 €; Ermäßigt: 7,00 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die Stadt Ueckermünde und das Ueckermünder Brauhaus "Stadtkrug" präsentierten den 10. Musiksommer Ueckermünde von Juni bis September 2013 jeden Dienstag von 19:00 - 22:00 Uhr. Eintritt frei. Diese Veranstaltung soll auch im Jahr 2014 fortgeführt werden.

1 Kletterwald Ueckermünde.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg