Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tena

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tena
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tena ist eine Stadt im ecuadorianischen Amazonas und Hauptstadt der Provinz Napo. Tena ist zudem bekannt als Zimt-Hauptstadt Ecuadors und gilt als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Regenwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Entdeckt von Missionären, wurde Tena im Jahre 1560 gegründet und hat sich seit her zu einem wichtigen Handelszentrum und Touristen-Hotspot entwickelt.

An- und Weiterreise[Bearbeiten]

Anreise aus Quito: Vom Busterminal Quitumbe fahren stündlich Busse nach Tena. Die Fahrt dauert etwa 5 Stunden und kostet 7 $ (Nov 2018)

Abreise: Tenas Busbahnhof (Terminal Terrestre) ist recht übersichtlich. Von dort aus fahren regelmäßig Busse nach Quito, Baños und Puyo.

Mobilität[Bearbeiten]

Eine Taxifahrt innerhalb der Stadt sollte nicht mehr als 1 $ kosten. Die meisten Strecken lassen sich allerdings auch gut zu Fuß bestreiten.

Es gibt eine lokale Bushaltestelle, nicht zu verwechseln mit dem Terminal Terrestre, von wo aus Busse in die umliegnden Orte fahren. Die Haltestelle ist zu erreichen, indem man vom Busbahnhof die Hauptstraße 15 de Noviembre überquert und der Av. de Chofer für drei Blocks folgt. Eine Fahrt nach Misahualli kostet beispielsweise 70 ct und dauert etwa 25 Minuten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Tena ist Hauptsächlich bekannt für die Umliegende Flora und Fauna und wird deshalb oft als Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Regenwald genutzt. Doch auch die Stadt selbst bietet einige attraktive Sehenswürdigkeiten. Die wohl beliebteste ist die 'puente peatonal' von wo aus man beobachten kann wie der FLuss Tano im Fluss Tena mündet. Nur wenige Meter entfernt steht der Mirador de Tena, ein Turm der Wundervolle Blicke über die Stadt und den umliegenden Wald bietet (keine Eintrittsgebühren).

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Rafting. Tena gilt als eine der besten Ausgangspunkte für Wildwasser-Rafting in ganz Südamerika. Touren lassen sich in allen Hotels/Hostels und Reisebüros buchen. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Höhlen. Rund um Tena lassen sich einige interssante Höhlen bestaunen. Zum Beispiel die 'Caverna de Jumandy' im nahegelegenen Ort Archidona. Typ ist Gruppenbezeichnung

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Hostal Zumag Sisa. Tel.: +593 (0)62847511, +593984399066 (WhatsApp), E-Mail: . Familienbetriebenes Hostel, ideal für Backpacker, mit großer Gemeinschaftsküche, Grill im Außenbereich, gratis Wifi und Garage. Auf der geräumigen Terrasse finden sich Hängematten und ein Atmen beraubender Blick über Tena und den umliegenden Wald. Das Hostel liegt nur wenige Minuten Fußweg vom Busbahnhof entfernt, einfach die Hauptstraße 15 Noviembre entlang, gegenüber des Krankenhauses. Es gibt Schlafsäle sowie Einzel-, Doppel- und Familienzimmer. Alle Zimmer sind mit eigenem Badezimmer sowie Ventilatoren ausgestattet. Wohnwagen und Camper sind ebenfalls willkommen. Check-in: 24h. Preis: Bett im Schlafsaal ab 7 $, Privatzimmer ab 10 $.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg