Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Speightstown

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Speightstown ist eine Stadt in Barbados.

Speightstown
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 2192 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Vermutlich wurde dieser Ort im Jahre 1630 gegründet, der Name geht auf den britischen Großgrundbesitzer, Kaufmann und Parlamentarier William Speight aus Bristol zurück, der wesentlich am Aufbau des Ortes beteiligt war. Von hier wurde Baumwolle, Tabak und der gesamte Zucker nach Bristol verschifft, was dem Ort den Beinamen Little Bristol einbrachte. Auf dem Weg in die Karibik brachten die Schiffe Ballaststeine mit, aus denen viele Häuser der Stadt erbaut wurden.

Das Denmark Fort (heute Esplanade) und das Orange Fort (heute Fischmarkt) sicherten mit zusammen 23 Kanonen Hafen und Ort. Dover Fort wird heute zum Teil von der Distriktpolizei genutzt. Einige der Kanonen stehen heute auf der Esplanade mit Blick auf das Meer. Reste der Befestigungsanlagen sind im Stadtzentrum zu sehen. Als die Straßenverbindungen noch nicht so gut waren konnte man mit schnellen Segelschiffen in 45 Minuten von Speightstown nach Bridgetown kommen.

Die ältesten erhaltenen Lagerhallen und Häuser wie z. B. The Manse aus dem 19. Jahrhundert stehen in der Nähe des Freihafens. Im Jahre 1941 zerstörte ein Feuer nahe der Brücke in der Queen Street viele dieser alten Gebäude.

Heute ist Speightstown relativ ruhig und entspannend, mit der Queen Street, die als Hauptstraße parallel zum Ufer verläuft. Hier findet man Geschäfte, Büros, einen Supermarkt, den Fischerei-Komplex und einige gute Restaurants. Es ist der einzige Ort, wo man einige der ursprünglichen, architektonisch wertvollen großen Häuser der damals wohlhabenden Kaufleute sehen kann. Weitere historische Gebäude sind das alte Post Office und die Bücherei.

Hinter der Queen Street ist ein großer Busbahnhof entstanden, mit dem Linienverkehr in verschiedene Teile der Insel. Im gleichen Jahr entstand das Einkaufszentrum Speightstown Mall. Es zählt zu den größten der Insel. Hier befinden sich auch Banken und Restaurants.

Nach weniger als 1½ km erreicht man nördlich von Speightstown die Six Mens Bay mit der neuen Marinaanlage Port Saint Charles. Nordöstlich vom Ort liegen eine Reihe von touristischen Attraktionen: Barbados Wildlife Reserve, Cherry Tree Hill, Farley Hill National Park, Grenade Hall Forest, Morgan Lewis Mill und St. Nicholas Abbey.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Speightstown erreicht man von Bridgetown und vom Flughafen aus entweder auf der Küstenstraße (Highway 7 und Highway 1) oder über den autobahnähnlich ausgebauten A B C Highway und den Highway 2 A, der im Abstand von zwei bis drei Kilometern parallel zum Highway 1 verläuft.

Mobilität[Bearbeiten]

Busse[Bearbeiten]

Lokaler Service wird vom Transport Board Barbados bedient, die Busse fahren zum Sprightstown Terminal. Sonntags gibt es verschiedene Scenic Tours für BDS$20/Erws. und BDS$12/Kind.

Tankstellen[Bearbeiten]

  • Texaco Northern Service Station & Star Mart, Road View. Tel.: 422-2282, 422-5231.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Peter's Church
  • St. Peter´s Parish Church. An der Ecke Church und Queen Street in Speightstown steht die um 1630 erbaute St. Peter´s Parish Church. Es ist eine der ältesten Kirchen der Insel. Nach Beschädigungen durch den Wirbelsturm von 1831 wurde sie 1837 in georgianischem Stil weitgehend erneuert. Vor 20 Jahren fiel sie einem Feuer zum Opfer und wurde 1980 für 750.000 Bds Dollar wieder aufgebaut.
  • Barbados Wildlife Reserve, auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Grenade Hall Signalturm. Wildreservat, es ist ein Projekt des Barbados Primaten Forschungszentrums, dies ist ein gemeinnütziger Verein. In einem Mahagoniwald werden verschiedene Tierarten (u. a. Krokodile, Pelikane, Papageien, Ottern und Hirsche) frei gehalten und können beobachtet werden. Besonderes Augenmerk wird dabei den Affen, Barbados Green Monkey, gegeben. Es werden Erfrischungen und Andenken verkauft. Geöffnet: 10.00 – 17.00 Uhr. Preis: Eintritt: 23 Bds $, Kinder unter 12 Jahren die Hälfte.
  • Cherry Tree Hill. Der Cherry Tree Hill, mit 550 m langer Mahagoni- und Kasuarienallee, auf dem Berg leben zahlreiche wilde Kapuzineräffchen. Im weiteren Verlauf führt die Straße westlich nach 750 m zur Morgan Lewis Mühle.
  • Farley Hill National Park, Farley Hill. Tel.: 422-8826, Fax: 422-8946. Nationalpark, Signalturm und Great House. Das Haus aus dem Jahre 1818 wurde aus Anlaß des Besuchs des damaligen Herzogs von Edinburgh, Prinz Albert, 1861 renoviert und auch in späteren Jahren häufig von der englischen Königsfamilie besucht. Es gehörte Sir Thomas Graham Briggs. 1956 war es Drehort für den Harry Belafonte Film „Island in the Sun“. Es wurde 1965 durch ein Feuer zerstört. Die Regierung kaufte das Areal daraufhin auf. Im Februar 1966 wurde es von Königin Elizabeth II. als Nationalpark eingeweiht. Der Grenade Hall Signalturm wurde erst 1992 restauriert. Geöffnet: täglich 8.30 – 18.00 Uhr. Preis: Der Eintritt ist frei, der Parkplatz kostet aber eine Gebühr: Minibusse 12 Bds $, PKW 3 Bds $, Motorräder 1,50 Bds $.
  • Morgan Lewis Mill. Tel.: 422-9222. Besterhaltene Windmühle im holländischen Stil, zu Beginn der Zuckerindustrie von holländischen Juden aufgebaut und bis 1944 in gebrauch. Die Mühle wurde mit großem finanziellem Aufwand vom National Trust restauriert und wiederhergestellt, sie ist technisch in arbeitsfähigem Zustand. Sie liegt ca. 2 km südöstlich vom Cherry Tree Hill. Geöffnet: täglich 9.00 – 17.00 Uhr. Preis: 5 Bds $, Kinder zahlen die Hälfte.
  • Nicholas Abbey, in der Nähe der Barbados Wildlife Reserve. Tel.: 422-8725. Um 1650 von Colonel Benjamin Berringer erbautes Herrenhaus. Möglicherweise ist es das älteste erhaltene Gebäude der Insel. Der einzige Vergleichsbau steht in Virginia, USA. Das Anwesen wurde von seinem Architekten mit hohen Kaminen ausgestattet und sieht sehr „schottisch“ aus. Die Einrichtung besteht aus britischen Stilmöbeln der Kolonialzeit. Inmitten von Zuckerrohrfeldern liegt das Anwesen zwischen 30 m hohen Palmen und Mahagonibäumen. 1663 ging das Haus in den Besitz von Sir John Yeamans über. Er segelte von Speightstown aus nach Carolina, USA, kolonisierte es und wurde der dritte Gouverneur von South Carolina. Es gibt ein Andenkengeschäft und ein Minikino in dem ein Schwarzweißfilm über das Plantagenleben und die Zuckerherstellung gezeigt wird. Geöffnet: Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr. Preis: Eintritt 5 Bds $.

Museum[Bearbeiten]

Arlington Museum
  • Arlington Museum. Das Arlington Museum in Hafennähe ist erst seit wenigen Monaten als Museum für die Öffentlichkeit geöffnet. Es ist ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, in dem Schiffsausrüster ihren Arbeitsplatz hatten, zugleich ist es eines der ältesten Gebäude der Stadt. Zudem dokumentiert es einen seltenen englischen Baustil. Es hat drei Stockwerke und besteht aus über 60 cm dicken Grundmauern aus Kalkstein, die mit einer Masse aus Sand, Molasse und Eiweiß verfugt wurden. Im Ergeschoss befanden sich die Arbeitsräume, in der ersten Etage die Wohnräume und im Obergeschoss die Schlafräume. Die zweite Etage hat einen umlaufenden Balkon an drei Seiten mit einer Steintreppe und dem Eingang zu den Wohnräumen. Neben dieser Treppe stand ein Frangipani Baum, man sagt es war der älteste und größte der Insel, während der Restaurierungsarbeiten musste er leider entfernt werden. Ab 1950 nutzte man es als Krankenhaus. Im Jahre 2000 wurde es vom Barbados National Trust übernommen. Heute befinden sich im Erdgeschoss die "Speightstown Memories", eine Ausstellung zur Stadtgeschichte. In der mittleren Etage findet man eine Ausstellung über Zuckerrohrplantagen und Sklavenleben. Im Obergeschoss werden Stücke zur Seefahrtgeschichte gezeigt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Fitness[Bearbeiten]

  • Superior Fitness Gym, Speightstown Mall. Tel.: 422-0721.

Golf[Bearbeiten]

  • Heywoods Golf Club, Almond Beach Hotel. Tel.: 435-7880. 9-Loch Anlage.

Marinas[Bearbeiten]

  • Port St. Charles, Speightstown. Tel.: 422-1800, 419-1000, Fax: 422-4646, 422-7447. Einreisebehörde, Polizei, Zoll, Hotel, Hubschrauber Landeplatz. Man kann dort Häuser und Villen mieten, kurz- oder langzeitlich.

Reiten[Bearbeiten]

  • Caribbean International Riding Centre, Cleland Plantation, Duncan O´Neal Highway, nahe Barbados Wildlife Reserve und Farley Hill. Tel.: 422-7433, Fax: 422-6746.

Tauchen[Bearbeiten]

  • Reefers & Wreckers Dive Shop, Orange Street, Speightstown. Tel.: 422-5450. Preis: Einführungskurs 90 US $, PADI Fortgeschrittenen-Kurs 325 US $, PADI Tiefwasser mit Zertifikat 425 US $.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Above All Fashions, Church Street. Tel.: 422-2701. Boutique.
  • Cloister Bookstore, Queen Street. Tel.: 422-0434.
  • Craft Box Boutique, Speightstown Mall. Tel.: 422-7620.
  • De Movie Studio, Church Street. Tel.: 422-6799.
  • Edann´s Boutique, Church Street. Tel.: 422-0756.
  • Eddies Trading, Church Street / Queen Street. Tel.: 422-2582, 422-4587. Lebensmittel.
  • Firstpage Bookstore, Church Street. Tel.: 422-3111.
  • Fischmarkt, am Hafen.
  • Frangipani Art Gallery, Sugar Cane Club Hotel, Maynards. Tel.: 422-5026.
  • Gifts `N´ Things, The Town Square. Tel.: 422-5842.
  • Jackies Cash and Carry, Orange Street. Tel.: 422-2036. Lebensmittel.
  • Jordans Supermarket, Jordans Shopping Complex, Queen Street. Tel.: 422-2331, 422-2191, Fax: 422-0728. Lebensmittel.
  • Mango´s Fine Art Gallery, Queen Street. Tel.: 422-0704, Fax: 422-0296. Kunstgalerie.
  • Material Things, Church Street. Tel.: 422-1313.
  • Styles Boutique, Queen Street. Tel.: 422-0142.
  • The Shell Gallery, Contentment, Gibbs. Tel.: 422-2593. Andenken.
  • The Town Square Shopping Centre. Tel.: 243-7308.
  • Adriana´s Shopping Complex, Queen Street.
  • Omni Corporate Centre, Goodings Alley.
  • Northern Business Centre, Queen Street.

Küche[Bearbeiten]

  • A J´s Restaurant, Church Street. Tel.: 422-3869.
  • East Moon Restaurant & Bar, Road View. Tel.: 422-4739. Chinesisch.
  • Farmer Browne´s Bistro, Road View. Tel.: 422-5871.
  • Fisherman Pub & Beach Bar, Queen Street. Tel.: 422-2703.
  • Grand Plan Chinese Restaurant, Church Street. Tel.: 422-3149.
  • Kentucky Fried Chicken, Speightstown Mall. Tel.: 422-3812. Schnellgerichte.
  • La Mer, Port St. Charles Marina. Tel.: 419-2000. International, sehr teuer. Geöffnet: Mo – Sa ab 18.30 Uhr, So ab 12.00 Uhr.
  • Mango´s By the Sea, gegenüber Barbados National Bank, Queen Street. Tel.: 422-0704. Westindisch, sehr teuer. Geöffnet: Mo – Fr ab 18.00 Uhr.
  • Mannie´s Suga Suga, Mullins Beach. Tel.: 419-4511, 422-3892, Fax: 422-0021. Westindisch, teuer.
  • Mullins Restaurant, Mullins Beach. Tel.: 422-2044.
  • O´Cristal´s Sports Bar & Café, Church Street. Tel.: 422-4051.
  • Pizza Man Doc, Queen Street. Tel.: 422-1432.
  • Roti Den, Town Square. Tel.: 439-8378.
  • St. Maria Bar & Restaurant, Farm Road. Tel.: 422-2768.
  • The Dungeon, Jordan´s Mall. Tel.: 422-1575.
  • Wadani's Bar & Restaurant, Doris Plaza. Tel.: 422-4692.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

  • Almond Beach Village, Six Men´s Bay. Tel.: 422-4900. Boardwalk Bar & Grill, Strandrestaurant; Enid’s, Bajan Küche, nur abends geöffnet; Horizons, Hauptrestaurant, Buffet oder á la carte Menu, täglicher Wechsel; La Samarrita, norditalienisch, keine Gäste unter 16 Jahre; The Reef, Buffet Restaurant für Frühstück und mittags; verwandelt sich abends in ein Fischrestaurant.
  • Cobblers Cove, Road View. Tel.: 422-2291. The Terrace, Fischrestaurant, sehr teuer; The Terrace Bar, Poolbar, geöffnet: täglich 11.00 – 23.00 Uhr.
  • Little Good Harbour, Shermans. Tel.: 439-3000. The Fish Pot Restaurant, international, teuer.
  • Sugar Cane Club, Maynards, Six Men´s Bay. Tel.: 422-5026. La Salsa Restaurant & Bar.
  • Port Saint Charles Marina. Tel.: 419-2000. Onyx Bar; Sunset Isle Poolbar; Yacht Club Restaurant.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Almond Beach Village (ex Heywoods) ***, Six Men´s Bay. Tel.: 422-4900, Fax: 422-0617. 365 Zimmer in 11 Kategorien. All-Inklusive Hotel. 5 Restaurants, 4 Bars, 9 Pools, täglich Abendunterhaltung, Animation, Geschäfte, Disco, Fitness-Zentrum, 9-Loch Golfanlage, Kinder Klub, Squash, 5 Tennisplätze, Strand, Fischen, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: in 120.000 m² großer Gartenanlage, 1 km von Speightstown entfernt. Pendelbus zum Hotel Almond Beach Club.
  • Cobblers Cove ***, Highway 1, Road View. Tel.: 422-2291, Fax: 422-1460. 40 Suiten, Restaurant, Bar, Pool, Andenkengeschäft, Fitnessraum, 1 Tennisplatz, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Preis: Im Sommer: Suite für 1 Person 405-615 US $, Suite für 2 Personen 465-1.135 US $; im Winter: Suite für 1 Person 330-375 US $, Suite für 2 Personen 515-1.285 US $. Vermietungspreise inklusive Steuern.
  • King´s Beach ****, Mullins Bay, Road View. Tel.: 422-1690, Fax: 422-1691. 57 Zimmer. All-Inklusive Hotel. Restaurant, Bar, Süßwasserpool, Boutique, Kinderclub, Kinderspielplatz, Livemusik, Flutlicht-Tennisplatz, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski.
  • Little Good Harbour, Shermans. Tel.: 439-3000, Fax: 439-2020. 15 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Strand. Lage: 1,1 km hinter Port Saint Charles. Preis: Im Sommer: EZ 226-379 US $, DZ 301-506 US $; im Winter: EZ 302-540 US $, DZ 413-720 US $.
  • Port Saint Charles, Heywoods. Tel.: 419-1000, Fax: 422-4646. 20 Villen, 10 Apartments, Restaurant, Bar, Pool, Fitnessraum, 2 Flutlicht Tennisplätze, Heli-Port, Marina. Preis: Apartments und Villen je nach Größe und Lage 468-2.075 US $.
  • Sandridge Beach ***, Road View. Tel.: 422-2361, Fax: 422-1965. 58 Zimmer.
  • Sugar Cane Club **, Maynards, Six Men´s Bay. Tel.: 422-5026, Fax: 422-0522. 22 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Sauna. Lage: 5 Autominuten vom Strand entfernt. Preis: Im Sommer: EZ / DZ 48 US $; im Winter: EZ / DZ 78 US $.

Apartments[Bearbeiten]

  • Caspian Beach Apartments, Queen Street. Tel.: 422-2520, Fax: 422-2025. Preis: Im Sommer: Apartment 115 US $; im Winter: Apartment 160 US $. Vermietungspreise zuzüglich 7,5 % Steuern.
  • Karekath ***, Queen Street. Tel.: 425-1498, Fax: 424-8427. 5 Apartments. Lage: 5 Minuten vom Strand entfernt. Preis: Im Sommer: 1 Schlafraum 115-135 US $, 2 Schlafräume 170-275 US $; im Winter: 1 Schlafraum 140-160 US $, 2 Schlafräume 225-355 US $. Vermietungspreise zuzüglich 7,5 % Steuern.
  • Sunset Sands, Sand Street. Tel.: 438-1096, Fax: 438-1881. 4 Apartments.

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Speightstown Medical Center. Tel.: 422-5023.

Apotheken[Bearbeiten]

  • Knight´s Pharmacy, Speightstown Dispensary. Tel.: 422-0048, Fax: 422-2819.
  • O´Hana Pharmacy, Gillls Terrace. Tel.: 422-1800, Fax: 419-1622. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr, Sa 8.00 – 12.00 Uhr.
  • Pharmaceuticals Plus, Speightstown Mall. Tel.: 422-1095.
  • Pharmaco, Church Street. Tel.: 422-1908, 419-0529, Fax: 419-0529. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 20.00 Uhr, Sa 8.00 – 18.00 Uhr, So 8.00 – 13.00 Uhr.
  • Rx Plus Pharmacy, Singh Medical Centre, Church Street. Tel.: 422-7636, Fax: 422-7636.

Optiker[Bearbeiten]

  • Anka Optical, Eyecare Specialists, Speightstown. Tel.: 422-1775, Fax: 422-1801.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Barbados National Bank, Queen Street. Tel.: 422-2194, Fax: 422-3568.
  • First Caribbean Bank, Queen Street. Tel.: 419-8422, 422-3568, Fax: 431-0608. Geldautomat.
  • Royal Bank of Canada, Queen Street. Tel.: 419-8500, Fax: 422-0583.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg