Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

South Shields

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
South Shields
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 75337 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

South Shields ist eine Hafenstadt im County Tyne and Wear in North East England. Der Ort an der südlichen Tyne-Mündung ist bekannt für sein römisches Kastell Arbeia, und ist Heimat des Inbegriffs englischer Wachsjacken, der Firma Barbour.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen befindet sich im nahegelegenen Newcastle upon Tyne.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Eine kleine Personenfähre (Pedestrian Tyne Ferry) verbindet die beiden gegenüberliegenden Orte South Shields und North Shields. Fahrräder werden mitgenommen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • South Shields ist - je nach Fahrtrichtung - Start oder Endpunkt des Hadrian's Cycleway, der auch als NCN 72 ausgschildert ist.
  • Der Nordseeküsten-Radweg/ North Sea Cycle Route (als NCN 1 ausgeschildert) führt ebenfalls durch den Ort.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Arbeia Roman Fort
Ausgrabungen

1 Arbeia Roman Fort, Baring Street, NE33 2BB South Shields. Tel.: +44 (0) 191 456 1369, E-Mail: . Geöffnet: Geöffnet April - Sept. Mo - Fr 10 - 17 Uhr, Sa 11 - 16 Uhr, So 14 - 17 Uhr. Okt. - März geschlossen, Gruppenführungen nach Voranmeldung möglich. Preis: Kostenfreier Zugang. Typ ist Gruppenbezeichnung. Das östlichste römische Kastell am Hadrianswall gehörte nicht zu den Befestigungsanlagen, sondern diente der Kontrolle des wichtigen Hafens. Zugleich war Arbeia die zentrale Versorgungseinheit für die gesamten römischen Truppen am Hadrianswall. Oberhalb des Tyne in South Shields gelegen vermittelt das Ausgrabungsgelände mit dem markanten rekonstruierten Westtor einen hervorragenden Eindruck über die Ausmaße einer derartigen Anlage. Neben dem Tor wurde auch eine Mannschaftsunterkunft und das Wohngebäude des Kommandanten rekonstruiert, das mit zahlreichen Wandmalereien einen Eindruck vom relativen Wohlstand der gehobenen Militärs der damaligen Zeit vermittelt. Ein Museum mit Shop und ein Bildungszentrum, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Schülern das römische Leben anschaulich zu vermitteln, bilden den Eingang zum Kastellgelände.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Wenn man schon am Entstehungsort der britischen Wachsjacke ist, lohnt es, dort auch vorbeizuschauen: Barbour. Typ ist Gruppenbezeichnung

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Am gegenüberliegenden Tyne-Ufer finden sich weitere Sehenswürdigkeiten aus römischer und britischer Frühgeschichte:
  • Wallsend: Der Name des heutigen Vorortes von Newcastle deutet an, dass hier die Wallanlagen endeten (oder begannen), auf dem restlichen Abschnitt bis zur Tynemündung stellte der Fluss die Grenze des römischen Reiches dar. Segedunum Roman Fort, Baths & Museum, Buddle Street, Wallsend, NE28 6HR. Tel.: +44 (0) 191 236 9347. Geöffnet: Geöffnet Anfang April bis Anfang November Mo - So 10 - 17 Uhr..
  • Tynemouth: Tynemouth Priory and Castle, Pier Road, Tynemouth, NE30 4BZ. Tel.: +44 (0) 191 257 1090.. Die 2000 Jahre alten Anlagen, direkt am nördlichen Tyneufer an der Mündung des Flusses in die Nordsee gelegen, sind zwar nicht römischen Ursprungs, lohnt aber dennoch einen Besuch.
  • Natürlich lohnt auch Newcastle upon Tyne, ebenfalls am nördlichen Tyne-Ufer gelegen, einen Besuch.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg