Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Südostslowenien

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Slowenien > Südostslowenien
Zur Navigation springen Zur Suche springen
GoriškaObalno-kraškaNotranjsko-kraškaGorenjskaZentralslowenienSüdostslowenienSpodnjeposavskaZasavskaSavinjskaKoroškaPodravskaPomurskaÖsterreichItalienKroatienUngarn
Lage der Region Südostslowenien

Südostslowenien (Jugovzhodna Slovenija) ist eine Region im Südosten Sloweniens, an der Grenze zu Kroatien.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burgen und Schlösser[Bearbeiten]

  • Burg Ribnica.
  • Schloss Žužemberk. Das Schloss hatte im 16. Jahrhundert mehrfach unter den Angriffen der Türken zu leiden.
  • Schloss Kamen, in Novo Mesto.
  • Otočec. Das einzige Inselschloss in Slowenien ist Otočec, inmitten der Krka.
  • Burganlage Kostel. Die zweitgrößte Sloweniens.

Klöster und Kirchen[Bearbeiten]

  • St. Rupert. Die gotische Kirche St. Rupert in Šentrupert wurde um das 1450 erbaut und gehört zu den schönsten gotischen Kirchenbauten in Slowenien.
  • Kartause Pleterje, Drča 1. 8310 Šentjernej. Tel.: +386 7 308 12 25. Das letzte bestehende Kartäuserkloster in Slowenien ist die Kartause Pleterje, in einem Tal am Fuße der Gorjanci. Besichtigung ist von Montag bis Samstag, von 8.00 bis 17.00 Uhr, Sonntags ist geschlossen.

Natur[Bearbeiten]

  • Quellhöhle Krška jama.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Kajak- und Kanufahrten auf dem Fluss Krka

Küche[Bearbeiten]

  • Kartause Pleterje, Drča 1. 8310 Šentjernej. Tel.: +386 7 308 12 25. Die landwirtschaftlichen Flächen des Klosters werden möglichst naturgemäß bearbeitet. Es wird Obst und Wein angebaut und es werden Schafe, Bienen und Fische gezüchtet. Die ökologisch angebauten Früchte Produkte werden zu Wein, Saft und Bränden verarbeitet und auch verkauft. Besonderheiten sind die Birne von Pleterje, die in einer Flasche heranwächst, und mit Birnenbrand aufgefüllt wird und der Klostergeist, ein mit 49 Kräutern veredelter Obstbrand.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.