Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ruovesi

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Ruovesi
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ruovesi ist eine Gemeinde in Westfinnland und Teil der Region Pirkanmaa. Sie liegt etwa 80 Kilometer nördlich von Tampere, am gleichnamigen Ruovesi-See, der Teil des Näsijärvi-Seensystems ist. Die Bevölkerung spricht ausschließlich finnisch als Muttersprache.

Anreise[Bearbeiten]

Hauptstraße in Ruovesi

In Ruovesi befindet sich eine Anlegestelle für den Dichterweg aus Tampere und Virrat. Die Schiffsverbindung auf dem Dichterweg ist mit 32 € von Tampere aus nicht die günstigste Anreisemöglichkeit, aber durchaus ein Erlebnis wert. Eine Eisenbahnstrecke existiert nicht, jedoch gibt es regelmäßige Busverbindungen von Virrat, Tampere und sogar von Helsinki.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Ruovesi wird als schönstes Kirchdorf Finnlands angesehen. Neben der Kirche von 1778 gilt das Herrenhaus Rietonniemi, in dem Johan Ludvig Runeberg an seinem Buch Fähnrich Stahl gearbeitet hat, als besuchenswert. Sehenswert ist auch Kalela, das einstige Landatelier des berühmten Malers Axeli Gallén-Kallela.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Auf der über einen Straßendamm verbundenen Insel "Haapasaari" lassen sich Ruderboote ausleihen, außerdem ist eine Saunanutzung (nach vorheriger Anmeldung) möglich.

Einkaufen[Bearbeiten]

In der Nähe des Busbahnhofs befindet sich ein Supermarkt. Wanderkarten sind in einem Schreibwarengeschäft an der Hauptstraße erhältlich.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

"Katrina"
  • Kneipe auf der "Katrina", die im Hafen von Ruovesi liegt

Unterkunft[Bearbeiten]

Auf der Insel "Haapasaari" befindet sich ein Feriendorf mit Zelt- und Wohnwagenstellplätzen sowie einigen Ferienhütten.

  • 1 Hotel-Restaurant Liera, Ruovedentie 11. Tel.: +358 (0)3 4724 600, Fax: +358 (0)3 4724 660.

Ausflüge[Bearbeiten]

Am Feriendorf Haapasaari beginnt der Wanderweg "Pirkan Taiwal". Er führt von hier aus zum 8 km entfernten Nationalpark Helvetinjärvi und ist mit roten Wegweisern markiert. Für diesen Wanderweg empfiehlt sich festes Schuhwerk. Zeltmöglichkeiten, Feuerstellen und Unterstände sind vorhanden.

Der Nationalpark ist von Ruovesi aus auch über eine Straße zu erreichen. Diese endet an einem großen Parkplatz mit Kiosk. Von dort aus ist der Fußweg zum Helvetinjärvi sehr kurz und im Gegensatz zum "Pirkan Taiwal" auch leicht zu begehen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg