Internet-web-browser.svg
Stub

Ross

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ross Bridge.jpg
Ross
Provinz unbekannt
unbekannte Verwaltungseinheit: Q1867183 (edit)
Einwohner
404 (2016)
Höhe
186 m
Tourist-Info Web visitross.com.au
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von  Australien Tasmanien
Reddot.svg
Ross

Ross ist ein historischer Ort im australischen Bundesstaat Tasmanien. Er liegt zwischen den Städten Hobart und Launceston im Gebiet der Midlands.

Hintergrund[Bearbeiten]

Mit der Gründung in 1812 ist es einer der ältesten Orte in Tasmanien und besitzt noch heute zahlreiche Gebäude aus dieser Zeit. Bedeutung erlangte Ross im 19. Jahrhundert durch seine Lage an der wichtigsten Verbindungsstraße Tasmaniens und durch seine Brücke über den Macquarie River. Jedoch blieb Ross ein kleiner Ort und konnte dadurch sein historisches Erscheinungsbild bewahren.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Ross ist von Hobart oder Launceston gut zu erreichen über den Highway 1.

Mobilität[Bearbeiten]

Durch seine kleine Größe kann Ross bequem zu Fuß erkundet werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ross Bridge. Die Brücke wurde 1836 von Sträflingen erbaut und ist damit eine der ältesten Steinbrücken Australiens. Vor allem die schönen und vielgestaltigen Steinmetzarbeiten machen die Brücke sehenswert.
  • Uniting Church. Wurde 1885 aus Sandstein erbaut und liegt leicht erhöht über dem Ort.
  • Post Office. Die 1896 errichtete Post ist noch original im viktorianischen Stil erhalten.
  • Female Factory Site. Zwischen 1848 und 1854 wurden hier weibliche Sträflinge untergebracht und für Zwangsarbeit eingesetzt.
  • Tasmanian Wool Center. Hier kann man alles über die Tasmanische Wollproduktion erfahren.

Ausflüge[Bearbeiten]

Von Ross aus können weitere historische Ortschaften in den Midlands wie z.B. Campbell Town oder Oatlands besucht werden.

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.