Riefensbeek-Kamschlacken

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Riefensbeek-Kamschlacken
Einwohner270 (2012)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Riefensbeek-Kamschlacken ist ein Dorf im Oberharz, das zur Stadt Osterode am Harz gehört.

Hintergrund[Bearbeiten]

Riefensbeek-Kamschlacken ist ein Dorf mit 270 Einwohnern; das oberhalb des Sösestausees liegt.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Riefensbeek-Kamschlacken
  • B498 Goslar Richtung Osterode, über Altenau.
  • Von Clausthal-Zellerfeld: B 242 Richtung Braunlage.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • In dem Dorf gibt es eine kleine Kapelle.
  • Söse- und Okertalsperre.
  • Heimatstube im Ort.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern
  • Wintersport (gespurte Loipen)
  • Kräuterpark Altenau

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Supermarkt in Altenau
  • Bäckerei in Altenau
  • Fleischerei in Altenau
  • Drogerie in Altenau

Küche[Bearbeiten]

Es gibt 2 Gaststätten

Günstig[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Pension Sonneneck, Untere Herrentalstraße 1. Tel.: +49 (0)5522 868205.
  • 2 Gästehaus Bündge, Lange Wiese 22. Tel.: +49 (0)5522 4120.
  • 3 Hotel Landhaus Meyer, Sösetalstraße 23. Tel.: +49 (0)5522 3837.
  • 4 Ponyhotel zur Linde, Sösetalstraße 17. Tel.: +49 (0)5522 4124.

Sicherheit[Bearbeiten]

  • Feuerwehr Riefensbeek-Kamschlacken, Notruf 112

Literatur[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.