Fahrrad
Artikelentwurf

Radwanderliteratur Deutschlandweit - Verlagsübersicht

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Vorwärtskommen > Fahrrad > Radreisen in Europa > Deutschland per Rad > Radwanderliteratur Deutschlandweit - Verlagsübersicht
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die folgende Liste soll über Verlage Auskunft geben, die Radwanderliteratur (Führer und Karten) für Deutschland herausgeben. Die einzelnen Titel in dieser Übersicht aufzuführen würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen.

Am besten also auf der Internetseite des Verlages nachschauen, ob für die Region, in der man seinen Radurlaub verbringen möchte, ein Führer erhältlich ist. Das Verlagsprogramm wird in der Regel kostenlos zugeschickt wird (im Zweifelsfall vorher fragen, ob die Zusendung mit Kosten verbunden ist). Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Achtung: Eine Aufzählung einer Produktreihe bzw. eines Titels sagt nichts über die inhaltliche Qualität des Druck-Erzeugnisses aus (keine direkte Kaufempfehlung). Die Liste ist alphabetisch nach den Eigennamen der Verlage geordnet

Verlag Dr. Barthel - Mitteldeutschland[Bearbeiten]

Der Schwerpunkt des Programms dieses Verlag liegt in Mitteldeutschland. Neben Radkarten sind auch einige Radreiseführer erhältlich (u. a. Elberadweg).

Bielefelder Verlag BVA[Bearbeiten]

Der Bielefelder Verlag, (ein Unternehmen der Gundlach AG), gibt ein umfangreiches Programm im Bereich Radliteratur heraus:

  • Die ADFC-Radtourenkarten (deutschlandweites Kartenwerk 1:150.000 mit 27 Karten)
  • Die ADFC-Regionalkarten 1:75.000 (derzeit 67 Titel von vielen Regionen in Deutschland)
  • Kreisradwanderkarten überwiegend 1:50.000
  • " Spiralos" (spiralgebundene Radführer im 2/3 DIN A4 Format bzw 1/3 Format)
  • Radwanderführer im Taschenbuchformat ("grüne Reihe" für Radfernwege, "blaue Reihe" für Radtourenvorschläge lokal in einzelnen Regionen)
  • Fünf Fahrradzeitschriften:
    • bike sport (Bereich MTB)
    • aktiv Rad fahren (Bereich Reise- und Tourenradeln)
    • Elektrorad
    • Rennrad
    • Radmarkt (Fachmagazin für Zweiradhändler)
  • Fahrradbücher (Radtechnik, Reiseberichte, Radreparaturbücher usw.)

Verlag Esterbauer[Bearbeiten]

Der in den achtziger Jahren u. a. aus einer Wiener Fahrradinitiative entstandene Verlag gibt die bekannte bikeline-Reihe heraus. In ihr sind viele Führer zu bekannten Flussrouten erschienen. Neben Radführern für Deutschland und Österreich sind auch für das europäische Ausland viele Titel erhältlich. Selbst internationale Radreiseziele wie Neuseeland werden behandelt. Markenzeichen für die bikeline-Radtourenbücher sind das Querformat und die verdeckte Spiralbindung. Umfangreiches Programm mit über 300 Titeln.

  • Aus der Reihe bikeline-Radkarte existieren im Maßstab 1:75.000 etwa 26 Titel für Deutschland und 10 für Österreich.
  • Radtourenbücher im Maßstab 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000.
  • Städtische Radpläne im Maßstab 1:20.000
  • Radatlanten im Maßstab 1:20.000, 1:50.000 und 1:75.000.
  • Wanderführer im Maßstab 1:35.000.

Verlag grünes herz[Bearbeiten]

Der aus Ilmenau in Thüringen stammende Verlag gibt Fahrrad-, Rad- und Wanderkarten, sowie Wander- und Reiseführer mit Schwerpunkt neue Bundesländer heraus.

  • Rad- und Wanderkarten M 1:30000: Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern
  • Rad-, Wander-, und Gewässerkarten M 1:35000: Die Kartenserie stellt viele Gewässergebiete im Osten Deutschlands dar.
  • Radkarten 1:75000: Der Verlag gibt auch Radwanderkarten im Maßstab 1:75000 für Thüringen / Mitteldeutschland heraus. (z. B. die Karte Erfurt und Umgebung)
  • Zum Verlag grünes herz

Bruckmann Verlag[Bearbeiten]

Der Münchner Verlag gibt zahlreiche Radwanderführer zu bekannten Radfernwegen in Deutschland heraus. Einen Schwerkpunkt des Sortiments bilden Titel zu Radrouten in Süddeutschland. Ferner ist im Bruckmann Verlag ein Buch zum Thema "GPS und Radfahren" erschienen (Titel: GPS für Biker).

Galli Verlag[Bearbeiten]

Der im oberbayrischen Hohenwart ansässige Verlag gibt ein umfangreiches Programm im Bereich Radwanderliteratur (Schwerpunkt Bayern und Süddeutschland) heraus:

  • diverse lokale und regionle Radwanderführer im Quer- und Hochformat (1/3 DIN A 4 Format mit Ausklappseiten)
  • diverse lokale und regionale Radwanderkarten und Fahrradstadtpläne
  • MTB-Karten und MTB-Führer

Kompass Verlag[Bearbeiten]

Der Kompassverlag gibt seit Jahrzehnten anerkannte Wanderkarten heraus. In vielen Karten haben auch Radwanderrouten Einzug gehalten. Des Weiteren gibt es auch eine deutschlandweite Serie von wetterfesten Radwanderkarte im Masstab 1:70000

Verlag Projekt Nord - Schleswig Holstein[Bearbeiten]

Dieser kleine Verlag aus Kiel gibt neben Radkarten (Schwerpunkt Schleswig Holstein) auch einige Radreiseführer heraus (u. a. Ostseeküstenradweg).

Verlag Publicpress[Bearbeiten]

Der Verlag gibt deutschlandweit u. a. Radwanderkarten, Rad- und Wanderkarten und Mountainbike-Karten für viele Regionen heraus.

Darüber hinaus sind für viele bekannte Radfernwege (besonders Flussrouten) Leporellos erhältlich.


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.