Pfungstadt

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Pfungstadt
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Pfungstadt ist eine Stadt in Südhessen.

Karte von Pfungstadt

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Pfungstadt war jahrelang vom Bahnverkehr abgeschnitten, bis zum Fahrplanwechsel 2011 die kürzeste Bahnstrecke Deutschlands wieder in Betrieb genommen wurde. Seitdem fahren Züge vom 1 Bahnhof Pfungstadt die knapp 10 km von Darmstadt Hbf nach Pfungstadt ständig hin und her.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Pfungstadt kann über die Ausfahrt Symbol: AS 7 Pfungstadt der A67 oder die Ausfahrt Symbol: AS 27 Darmstadt-Eberstadt der A5 erreicht werden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Evangelische Kirche Pfungstadt, Kirchstraße 33-35. Die evangelische Kirche stammt im Kern aus dem 18. Jahrhundert, wurde aber zu Ende des 19. Jahrhundert nach den damaligen Vorstellungen umgestaltet.
  • 2 Alte Synagoge Pfungstadt, Hillgasse 8. Alte Synagoge Pfungstadt in der Enzyklopädie Wikipedia Alte Synagoge Pfungstadt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlte Synagoge Pfungstadt (Q46993065) in der Datenbank Wikidata. Die Synagoge in Pfungstadt geht auf das beginnende 19. Jahrhundert zurück. Aufgrund der Lage mitten in der Pfungstädter Altstadt entging sie der Verbrennung in der Reichskristallnacht 1938, wenngleich die gesamte Innenausstattung geplündert und beschädigt wurde. Sehenswert ist insbesondere die imposante Deckenbemalung in Ultramarinblau. Das Gebäude wird heute für wechselnde kulturelle Veranstaltungen genutzt, teilweise auch für Sonderausstellungen des Stadtmuseums.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 3 Büchner-Villa, Uhlandstraße 20. Die Büchner-Villa war das Wohnhaus des Industriellen Wilhelm Büchner, der in Pfungstadt eine Farbfabrik gründete. Die aufwendige Innenausstattung im Stil des Historismus ist bis heute erhalten. Das Gebäude wird teilweise für Veranstaltungen, teilweise auch gastronomisch genutzt, viele Räume stehen allerdings leer.
  • 4 Altes Rathaus, Kirchstraße 1. Das alte Rathaus ist ein barocker Bau aus dem 17. Jahrhundert. Obwohl die Stadtverwaltung aus Zweckmäßigkeitsgründen wenige Meter weiter in einen Neubau gezogen ist, finden hier bis heute die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung statt.

Museen[Bearbeiten]

  • 5 Stadtmuseum Pfungstadt, Borngasse 7. Tel.: +49 6157 9881510.Stadtmuseum Pfungstadt (Q76634144) in der Datenbank Wikidata. Das Stadtmuseum teilt sich das Gebäude mit der Stadtbibliothek, gezeigt wird überwiegend Regionalgeschichte. Geöffnet: Do 15:00-18:00.
  • 6 Museum "Alte Remise", Rügnerstraße 39a. Gehört organisatorisch zum Stadtmuseum, gezeigt werden hier ausschließlich ständig wechselnde Sonderausstellungen. Geöffnet: am 1. Sonntag im Monat 15:00-17:00 oder nach Vereinbarung.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.