Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

May Pen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
May Pen
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

May Pen ist eine Stadt in Jamaika.

Hintergrund[Bearbeiten]

Dieser landwirtschaftliche Handelsort wurde in den 1660er Jahren an einer flachen Furt des Flusses Rio Minho gegründet. In der Umgebung gibt es Rinder- und Geflügelzucht, im Norden liegt ein großes Orangenanbaugebiet.

May Pen ist ein Verkehrsknotenpunkt. Die Stadt befindet sich dabei an der Kreuzung von zwei wichtigen Fernstraßen. Von Westen nach Osten verläuft die A 2 von Negril nach Spanisch Town, von Norden nach Süden kommt die B 3 von Discovery Bay und führt südlich von May Pen in das Aluminiumerzgebiet um Hayes bis nach Lionel Town. Die Stadt hat auch ein Wahrzeichen. Dies ist ein steinerne Glockenturm an der Strassenkreuzung Main Street und Sevens Road. Dieser wurde jedoch erst nach dem 2. Weltkrieg errichtet, lehnt sich mit seiner Bauweise aber an die alte Kolonialarchitektur an.

Wirtschaftlich gesehen ist May Pen der Dreh- und Angelpunkt der Region, aber auch kulturell hat May Pen einiges zu bieten. So findet zum Beispiel an jedem Freitag und Samstag in May Pen einer der größten Märkte statt, die es auf Jamaika gibt. Im Juli/August findet die Denbigh Agricultural Show statt, auf der die Farmer der Insel ihre Produkte präsentieren. Das Rahmenprogramm wird dabei von Livemusik und Tanzpartys begleitet. Ein bedeutender Musiker wurde dort geboren: Frederick „Toots“ Hibbert, Frontmann der Gruppe „Toots and the Maytals“ eine frühe Reggae und Ska Gruppe.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

May Pen liegt auf halbem Wege zwischen Mandeville und Spanish Town. Touristisch hat der Ort absolut nichts zu bieten, ausser ein Verkehrschaos, wenn am Freitag und Samstag Markt ist. Daher ist es keine Schande, wenn man an dem Ort auf der Umgehungsstrasse, dem "Sir Alexander Bustamante Highway", vorbeifährt.

Mobilität[Bearbeiten]

Tankstellen:

  • Esso, 54 Main Street. Tel.: 986-2281.
  • Esso, 36-40 Manchester Avenue. Tel.: 986-2024, Fax: 986-9386.
  • Total, 4 Weston Park. Tel.: 786-3045.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Denbigh Agriculture Show Grounds, Main Street. Tel.: 902-3011, 986-9014. Am westlichen Stadtrand von May Pen liegt der Ortsteil Denbigh. Um 1780 war dies eine grosse Zuckerrohrplantage. Auf Teilen wurden aber ach Akazienbäume, Tabak und Indigo gepflanzt. Im Jahre 1941 wurde der Besitz verkauft, aufgeteilt und als kleines Grundstück an Bauherren weiterverkauft. 20 Ha wurden als Grundstück für ein Krankenhaus zurückgehalten. Das May Pen Hospital wurde dort aber erst 1950 erbaut. Ein weiters Grundstück wurde der Jamaica Agricultural Society (JAS) überlassen. Einmal jährlich findet dort eine Landwirtschaftsschau statt. Dafür wurde ein zentraler Pavillion errichtet und weitere für jeden Verwaltungsbezirk, es gibt Freilandanlagen für Tierhaltung, Fischteiche und Freiflächen für kurzfristige Aufbauten. Im Laufe der Jahre entstanden dort eine Reihe von Räumlichkeiten für verschiedene Organisationen. Neben den Büros der JAS ist das Landwirtschafts Ministerium vertreten, die nationale Wasserbehörde, die Landwirtschaftskammer RADA, die „School of Hope“, ein 4-H Club Trainingszentrum, aber auch Privatunternehmen wie Grace Kennedy und Nestle.
  • Halse Hall Great House, Halse Hall. Tel.: 986-2561. Nachdem die Engländer die Insel 1655 in Besitz genommen hatten erhielt der Armeeoffizier Major Thomas Halse ein Stück Land südlich von May Pen. Er züchtete dort Schweine und Kühe, baute ein Haus. Es bildete das Zentrum der Plantage und war aus Gründen der Verteidigung mit dicken Mauern versehen. Bis zu seinem Tode 1702 bestand es nur aus dem untersten Stockwerk. Einer der Erben, Francis S. Halse ließ Ende der 1740-er Jahre eine zweite Etage aufsetzen, einen neuen Eingang mit Treppen und Säulen bauen. Heute befindet sich das Anwesen im Besitz der Aluminiumhütte, Es wird für Veranstaltungen und die Unterbringung von VIP´s genutzt. Besichtigungen sind nach Voranmeldung möglich.
  • Südlich von May Pen bei Vernam Field werden auf dem Weltkrieg II Flugplatz Autorennen abgehalten.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Fairway Supermarket, 77 Manchester Avenue. Tel.: 902-0156.
  • Floyd´s Supermarket, 25 Main Street. Tel.: 986-2422.
  • House of Style Boutique, 16-A Manchester Avenue. Tel.: 986-2309.
  • Ming´s Supermarket, 24-B Main Street. Tel.: 986-2489.
  • Phillip´s Supermarket, 25 Main Street. Tel.: 986-2279.
  • Shoppers Fair Supermarket, 35 Main Street. Tel.: 986-6014.
  • Super Plus Centre, 21 Sevens Road. Tel.: 986-6298.

Einkaufszentren:

  • Apollo Plaza, Main Street.
  • Bargin Village Shopping Centre, 35 Main Street.
  • May Pen Arcade, Brilants Crescent.
  • New Castle Plaza, 2 Stanley Street.
  • Shopping Mall & Trading Towers, Main Street, gegenüber vom Uhrturm.

Küche[Bearbeiten]

  • Blue Diamond Pub & Fish Spot, 51 Hazard Drive. Tel.: 902-7595.
  • Burger King, 51 Main Street. Tel.: 902-5025.
  • Juicy Patties, 22 Main Street. Tel.: 986-4507, Fax: 986-9475.
  • Juicy Patties, 30 Main Street. Tel.: 902-6368, Fax: 786-2076.
  • Juicy Patties, 7 Manchester Avenue. Tel.: 986-2767, Fax: 902-5144.
  • KFC - Kentucky Fried Chicken, Apollo Plaza. Tel.: 986-4328.
  • McKenzie´s Bamboo Jerk Centre, Palmers Cross. Tel.: 786-0482.
  • Roti Hut at Zipp Cafeteria, 31 Main Street. Tel.: 986-2308.
  • Silver Spoon Restaurant, 4 Manchester Avenue. Tel.: 986-4534.
  • Tastee, Main Street. Tel.: 902-6818.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • May Pen Hospital, Manchester Avenue. Tel.: 986-6307.
  • Denbigh Clinic, Denbigh. Tel.: 902-7048.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken:

  • First Caribbean International Bank, 50 Main Street. Tel.: 986-2578.
  • NCB, 41 Main Street. Tel.: 986-2343, Fax: 986-2411.
  • RBTT, 6-B Manchester Avenue. Tel.: 986-4246-47, Fax: 986-9409.
  • Scotiabank, 36 Main Street. Tel.: 986-2212, Fax: 986-4086.

Polizei:

  • Divisions Headquarter, Brooks Avenue. Tel.: 986-2208, 902-2714, Fax: 902-4169.

Postamt:

  • Post Office, Sevens Road. Tel.: 986-2302.

Internet Café:

  • Dragon Space, 24-A Main Street. Tel.: 902-1964. Geöffnet: Öffnungszeiten: Mo – Do 10.00 – 18.00 Uhr.
  • Raycos Internet Café, 2 West Park Avenue Ecke Glenmuir Main Road. Tel.: 986-7322.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.