Erioll world 2.svg
Stub

Malatya

Aus Wikivoyage
Malatya
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Malatya ist eine Stadt in Ostanatolien in der Türkei und hat ca. 380.000 Einwohner.

Hintergrund[Bearbeiten]

Schon zur Bronzezeit wuchs die Stadt zum regionalen hethitischen Zentrum unter dem Namen Melid heran. Als das hethitische Großreich im 12. Jh. v. Chr. zusammenbrach, kam die Stadt unter den Einfluss des regionalen hethitischen Königreich Karkemisch. Doch den ständigen Angriffen der Assyrer ausgesetzt wurde die Stadt letztendlich im 7. Jh. v. Chr. in Schutt und Asche gelegt. Die Überlebenden errichten die Stadt an anderer Stelle unter dem Namen Melitene neu. Diese kam dann schnell unter persische, seleukidische und römische Herrschaft.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.