Erioll world 2.svg
Stub

Leros

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leros ist ein Insel im Ägäischen Meer und gehört zu den Dodekanes. Auf der Insel befindet sich die größte psychiatrische Klinik Griechenlands, sowie ein großer militärischer Stützpunkt. Bislang ist es eine von wenig Touristen frequentierte Insel, welche hauptsächlich von griechischen Urlaubern besucht wird. Wenn man eine entspannte und ruhige Insel für einen Badeurlaub sucht, ist man hier genau richtig.

KretaAstypaleaIkariaSamosFourniPatmosLerosKalymnosAmorgosKosNisyrosSymiTilosChalkiRhodosKarpathosKasosKastellórizoArkiAgathonisiLipsiFarmakonisiTelendosPserimosLevithaKinarosGialiAlimiaEgeDodekanesÄgäisArkiAgathonisiLipsiFarmakonisiTelendosPserimosLevithaKinarosGialiAlimiaDodekanes
Lage der Dodekanes-Insel Leros

Orte[Bearbeiten]

1 Typ ist Gruppenbezeichnung Xirokambos, 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Temenia, 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Lakki, Plakes, Drimonas, Gourna, Agia Marina, Kokkali, Kamara, Alinda, Partheni, Vromolithos, Pandeli, Plefuti, Platanos

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

per Flugzeug oder Fähre

Mobilität[Bearbeiten]

Bus Auf der Insel verkehrt ein Bus zwischen den Ortschaften. Die wichtigsten Ortschaften und Strände sind damit erreichbar.

Auto Es gibt einige Vermieter, bei welchen man sich ein Auto oder Roller mieten kann.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Burg von Leros. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Kapelle des Heiligen Isidoros. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Festung Brouzi. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Im Sommer kommt wegen den hohen Temperaturen nur ein Badeurlaub in Frage. Von Agia Marina aus werden preiswerte und schöne Tagestouren mit dem Boot angeboten.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg