Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Es Castell

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Es Castell
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Es Castell (auch als Villacarlos bekannt) ist eine Gemeinde (Municipio) auf Menorca.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der vorherige Name Villacarlos ist teilweise noch im Gebrauch, seit 1985 wird der Ort offiziell als Es Castell oder Spanisch El Castell bezeichnet.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Es Castell

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der internationale 1 Flughafen Menorca befindet sich rund 6 Kilometer südwestlich von Es Castell.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es Castell ist mit den 2 Menorca Buslinien 3 Transportes Menorca (TMSA) auf der gesamten Insel verbunden. Routen und Fahrzeiten.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Schnellstraße Me-1 verläuft in Ost-West Richtung quer über die ganze Insel und verbindet den Flughafen mit Es Castell und den anderen Orten.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Den Hafen von Maó erreicht man über die ME-2 von Es Castell aus in rund 10 Minuten Fahrzeit, von dort gibt es tägliche Fährverbindungen nach Barcelona, Palma de Mallorca und Valencia.

Mobilität[Bearbeiten]

  • Mietfahrzeuge: Am Flughafen und in den Touristenzentren gibt es Mietfahrzeuge. Es gelten die spanischen Verkehrsgesetze: Höchstgeschwindigkeit innerorts 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h. Der Fahrer eines Mietfahrzeugs muss mindestens 21 Jahre alt sein.
  • Tankstellen: Auch auf den Balearen gibt es genügend Tankstellen, viele haben rund um die Uhr geöffnet.
  • Parken: Für Nicht-Spanier ungewohnt sind die Markierungen an den Bordsteinen. Parken ist an gelben Linien verboten, an blauen Linien gebührenpflichtig erlaubt und an weißen Linien frei.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Alstadt, Hafenpromenade.

  • Castell de Sant Felip. Die geführte Tour rund um diesem Burgruine dauert ein paar Stunden, aber es ist einer der interessantesten und detaillierte Touren auf der Insel. Tickets gibt es im Militär-Museum in Es Castell. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 1 Museu Militar (Es Castell). Das Gebäude selbst ist sehr interessant sowie die Menge von antiken Möbeln aus der Zeit. Kriegsgeschichte der Insel, Waffensammlung, Modelle aller Befestigungsanlagen, Schiffsmodelle, thematische Ausstellungen Geöffnet: Mo – Do 11.00 – 13.00 Uhr, erster Sonntag im Monat 11.00 – 13.00 Uhr. Preis: Eintritt 3 €, Senioren 1,50.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Alle Orte an der Küste sind Teil eines attraktiven Wanderweges entlang der gesamte Küste. Entlang des Cami de Cavalls befinden traumhafte Badebuchten und unberührte Strände.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Es Castell gibt es drei große Supermärkte.

  • Supermercat Trebaluger S.l., Cí. Rafalet Nº 23.
  • Bellavista, Straße Victorí Nº 40.
  • Suma, Straße Ciutadella Nº 1.

Es Castell hat einen Wochenmarkt, jeden Dienstag von 8 bis 12 Uhr auf dem zentralen Platz. Neben den Supermärkten gibt es mehrere traditionelle Bäcker und Metzgereien, einschließlich Obst- und Gemüsegeschäfte direkt vom Bauern.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Restaurante Trébol, an der Moll de Cales Fonts Nº 43, Tel +34 971 367097. Spezialitäten: Fisch, gegrillte Meeresfrüchte und mediterrane Gerichte. Das Restaurant verfügt über eine Terrasse mit Blick auf die ein- und auslaufende Schiffe und Fähren. Die menorquinische Küche ist eine reine Mittelmeerküche, die auf natürlichen und frischen Zutaten aus Land und Meer beruht.

Wie im übrigen Spanien ist es üblich, in Bars und Restaurants ein Trinkgeld von 5-10 % des Rechnungsbetrags zu geben.

Nachtleben[Bearbeiten]

Menorca ist Balearen ohne Ballermann. In Es Castell, wie auch in den meisten Ferienorte auf Menorca, wird die Abendunterhaltung in der Regel in den Hotels selbst und einige Bars organisiert.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Barceló Hamilton Menorca ****, Fußgängerzone Passeig Santa Àgueda Nº 6, Tel +34 971 362050. 160 Zimmer, nach dem neuen B-Raum Konzept renoviert, die meisten Zimmer haben einen Balkon mit Blick zum Wasser und der Hafeneinfahrt, kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich. Die Bar und das Hotelrestaurant bieten die Möglichkeit zwischen lokalen und internationalen Spezialitäten zu wählen. Die Hotelterrasse grenzt direkt an die Hafeneinfahrt an. Die Hotelterrasse grenzt direkt an die Hafeneinfahrt an. Telefonische Anfragen und Reservierung sind von Deutschland aus unter Nummer 0 800 777 73 73 kostenfrei.

Gesundheit[Bearbeiten]

Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)

Das öffentliche Gesundheitswesen der Insel stellen die wichtigsten ärztlichen Dienste Menorcas sicher; neben dem Krankenhaus Hospital Virgen del Toro in Maó, gibt es Gesundheitszentren (Ambulatorios) in den wichtigsten Ortschaften Menorcas sowie ärztliche Behandlungsstellen in den anderen Orten (Centro de Salud). 1

Notrufnummer: 061; ärztlicher Notdienst, Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz über 112

Zur Behandlung im Krankheitsfall genügt die Europäische Krankenversicherungskarte. Da im Ausland nicht der gleiche Leistungskatalog gilt wie im Heimatland, kann es sein, dass Zuzahlungen notwendig werden.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Banca March, Bank und Geldautomat, Victorí Nº 38, Tel +34 971 361660

Das Postamt 2 Oficina de Correos befindet sich in der Carrer Llevant Nº 5, Tel +34 971 367107

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg