Erioll world 2.svg
Stub

Dombóvár

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dombóvár
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Dombóvár ( deutsch : Dombowa) ist eine Stadt im Komitat Tolna im Bezirk Dombóvár in Ungarn. Dombóvár ist nach Szekszárd und Paks die drittgrößte Siedlung in der Grafschaft Tolna .

Hintergrund[Bearbeiten]

Dombóvár liegt im südwestlichen Teil des Landkreises Tolna im Tal des Flusses Kapos an der Grenze zwischen Baranya und dem Landkreis Somogy .

Stadtteile: Városrészei: Újdombóvár, Tüske, Gunaras, Kakasdomb, Szuhajdomb, Kertváros, Szőlőhegy, Óváros, Belváros, Mászlony, Szarvasd, Szilfás

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Dombóvár

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Als Eisenbahnknotenpunkt verbindet er die Bahnstrecken Dombóvár - Kaposvár - Gyékényes und Dombóvár - Baja - Kiskunhalasvor mit der Hauptstrecke Budapest - Dombóvár - Pécs.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt ist über die Hauptstraße 61 erreichbar.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Gunarasfürdő (Thermalbad Gunaras), Dombóvár, Kernen tér 1, 7200. Tel.: +36 74 465 335.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.dombovar.hu – Offizielle Webseite von Dombóvár

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg