Dodoma

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Ostafrika > Tansania > Dodoma
Dodoma
Tansania hat keine übergeordnete Region.
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Dodoma ist die Hauptstadt der Republik Tansania.

Hintergrund[Bearbeiten]

1973 wurde Dodoma zur neuen politischen Hauptstadt Tansanias bestimmt. Neue Parlamentsgebäude wurden gebaut, auch alle Regierungsministerien sollten von Dar Es Salaam nach Dodoma bis Anfang der 1980er Jahre umziehen. Aufgrund beschränkter Wasserversorgung und fehlender Infrastruktur erwies sich das Vorhaben als Fehlplanung, und wurde nicht weiter verfolgt. Die meisten Ministerien und alle Botschaften sind noch in Dar Es Salaam. Obwohl Dodoma den Titel der Hauptstadt Tansanias trägt, reisen Staatsangestellte nur wenige Wochen im Jahr nach Dodoma, wenn die Regierung tagt.

Anreise[Bearbeiten]

  • Dodoma besitzt einen Regionalflughafen der nur von kleineren Flugzeugen angeflogen wird, z.B. Air Zara und Mission Aviation Fellowships (MAF).
  • Es gibt tägliche Busverbindungen von Dar es Salaam. Die Fahrzeit beträgt sieben bis acht Stunden mit einem Halt in Morogoro.
  • Dodoma liegt an der Eisenbahnstrecke die von Dar es Salaam nach Mwanza und Kigoma führt. Jedoch sind die Zugverbindungen manchmal unzuverlässig, da sie auch für Wochen durch technische Probleme ausfallen können. Vor Ort Informationen hierzu einholen. Während der Regenzeit sind Zugverbindungen oft schneller als Busverbindungen.

Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt viele Kleinbusse (Dala Dala) und Taxis in Dodoma.

Es gibt drei Busbahnhöfe in der Stadt:

  • am Jamatini Platz (Regionale Verbindungen),
  • Busplatz von Saba Saba, (Überregionale Verbindungen wie Mpwapwa und Mvumi),
  • in der Nähe der Parlamentsgebäude (Nationale Verbindungen).

Es werden auch Fahrräder und Motorroller zum Mieten angeboten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Dodoma ist vor allem die politische und religiöse Architektur sehenswert.

  • Die neuen Bunge Parlamentsgebäude an der Hauptstraße nach Dar es Salaam, Erdbebensicher gebaut. Das Fotografieren ist nur mit Genehmigung erlaubt.
  • Die Ismaili Moschee, neben dem zentralen Kreisverkehr.
  • Die Anglikanische Kirche an der Straße Richtung Iringa.

Außerdem gibt es in Dodoma auch noch andere Orte, die es sich lohnt zu betrachten.

  • Die Weinfabrik in der Nähe des Busbahnhofes. Auf Nachfrage beim Chef ist eine Besichtigung der Produktion möglich (Juni bis August ist dafür Saison).
  • Der Bahnhof südlich des Stadtzentrums gegenüber des New Dodoma Hotel. Wer Glück hat sieht hier vielleicht einen Zug auf dem Weg von oder nach Tabora pausieren. Fotografieren ist nicht erlaubt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Das New Dodoma Hotel bietet einen Swimmingpool, der gegen Bezahlung auch von Nicht-Hotelgästen genutzt werden kann.

Ein schöner Ort um ein wenig zu entspannen ist das Nyerere Square, eine kleine Parkanlage mit einem Denkmal für Julius Nyerere. Hier befinden sich auch ein paar Cafes, die gute Säfte haben.

Einkaufen[Bearbeiten]

Neben den klassischen kleinen Läden (duka) in jeder Straße gibt es auch einige kleinere Supermärkte, in denen sich viele Produkte des täglichen Lebens finden.

  • Mama King (Nyerere St. direkt am Nyerere Square)
  • Yashna´s
  • Two Sisters (Seitenstraße der Nyerere Str., sehr nette Besitzer und gute Auswahl)

Küche[Bearbeiten]

Mehrere gute, kleine Restaurants und Kioske mit Tee, Chapati, gekochte Eier, Hühnersuppe und anderen landesüblichen Speisen. Eine etwas Internationalere Küche bietet das New Dodoma Hotel.

Eine nette Abwechslung bietet das tansanische Restaurant im ehemaligen Glockenturm der anglikanischen Kirche. Hier kann man auf die nahe Bahnlinie und die umliegenden Häuser blicken.

Auch im Nyerere Square kann man in den dortigen Restaurants in netter Umgebung speisen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Neben Landestypischen guestis, darunter die empfehlenswerte Kenya Lodge (Zimmer zwischen 20 000 und 30 000 Tsh [Februar 15]) im Stadtzentrum bietet das New Dodoma Hotel gegenüber des Bahnhofs sehr gut ausgestattete Zimmer.

Ausflüge[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die offiziellen Sprachen sind Swahili und Englisch.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Website von dodoma

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.