Erioll world 2.svg
Stub

Dārfūr

Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Sahelzone > Sudan > Dārfūr
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Darfur oder Dar Fur, arabisch: ‏دار فور‎, Dār Fūr, ist die westlichste Region in Sudan und grenzt an Tschad. Die Region umfasst die fünf Bundesstaaten Gharb Dārfūr (West-Darfur), Schamāl Dārfūr (Nord-Darfur), Dschanūb Dārfūr (Süd-Darfur), Scharq Dārfūr (Ost-Darfur) und Wasaṭ Dārfūr (Zentral-Darfur).

Regionen

Die Region besteht aus folgenden fünf Bundesstaaten:

Karte von Dārfūr
Nord-Dārfūr:
1 al-Fāschir al-Fāschir in der Enzyklopädie Wikipedia al-Fāschir im Medienverzeichnis Wikimedia Commonsal-Fāschir (Q311204) in der Datenbank Wikidata – Hauptstadt von Nord-Darfur.
2 al-ʿAṭrūn – Stadt in Nord-Darfur.
3 Kobbei Kobbei in der Enzyklopädie WikipediaKobbei (Q6424293) in der Datenbank Wikidata – Stadt in Nord-Darfur.
4 Miskī – Stadt in Nord-Darfur.
5 Nucheila – Stadt in Nord-Darfur.
West-Dārfūr:
6 al-Dschuneina al-Dschuneina in der Enzyklopädie Wikipedia al-Dschuneina im Medienverzeichnis Wikimedia Commonsal-Dschuneina (Q311309) in der Datenbank Wikidata (al-Geneina) – Hauptstadt von West-Darfur.
Zentral-Dārfūr:
7 Zālindschī Zālindschī in der Enzyklopädie WikipediaZālindschī (Q4118131) in der Datenbank Wikidata – Hauptstadt von Zentral-Darfur.
Süd-Dārfūr:
8 Nyālā Nyālā in der Enzyklopädie Wikipedia Nyālā im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNyālā (Q851576) in der Datenbank Wikidata – Hauptstadt von Süd-Darfur.
9 Burām – Stadt in Süd-Darfur.
10 Kāfīā Kindschī Kāfīā Kindschī in der Enzyklopädie WikipediaKāfīā Kindschī (Q844262) in der Datenbank Wikidata – Stadt in Süd-Darfur (im umstrittenen Gebiet zu Südsudan).
11 Radūm – Stadt in Süd-Darfur.
12 Tullus – Stadt in Süd-Darfur.
Ost-Dārfūr:
13 aḍ-Ḍuʿein aḍ-Ḍuʿein in der Enzyklopädie Wikipediaaḍ-Ḍuʿein (Q288196) in der Datenbank Wikidata – Hauptstadt von Ost-Darfur.

Weitere Reiseziele[Bearbeiten]

  • Radom-Nationalpark (Al-Radom Reserve) – Nationalpark in Südsudan und der Zentralafrikanischen Republik.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der kleine Flughafen 1 Nyala Airport Nyala Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Nyala Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNyala Airport (Q953831) in der Datenbank Wikidata (IATA: UYL) bietet täglich mehrere Flüge mit Sudan Airways von al-Charṭūm aus an.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Das Fehlen einer staatlichen Ordnung mat Reisen nach Darfur zu einem hohen Sicherheitsrisiko. Entführungen und Terroranschläge sind an der Tagesordnung. Für Reisen nach Darfur wird eine Genehmigung der Zentralregierung benötigt.

Ausflüge[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg