Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Chersonisos

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Limenas Chersonisou
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Chersonisos

Chersonisos (gr. Χερσόνησος), auch Hersonissos, ist eine Gemeinde im Nordosten der griechischen Insel Kreta. Was meistens als Chersonissos bezeichnet wird, ist eigentlich nur der Hafenort des ein Stück im Inland gelegenen Hauptortes, der mittlerweile deutlich kleiner ist als der touristisch geprägte Hafen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Chersonisos liegt etwa 25 km östlich von Iráklion. Zur Gemeinde Chersonisos gehören die Orte Agriana, Analipsis, Limin Hersonissos (Hafen), Koutouloufari, Piskopiano und Malia. Die Region ist insbesondere an der Küste stark vom Tourismus abhängig. Der über 3000 Jahre alte Ort liegt in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Kretas und bietet mit seinen zahlreichen Hotelkomplexen und Resorts eine große Auswahl, vor allem für Pauschalreisende. Man findet hier auch viele kleine Geschäfte und touristische Einrichtungen, wie Autovermietungen, Veranstalter von Sportaktivitäten und vieles mehr.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen der Hauptstadt Iráklion befindet sich nur ca. 20 km westlich der Stadt. Von hier aus gelangt man leicht mit dem Bus oder dem Mietwagen nach Chersonisos.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Da auf Kreta kein Bahnnetz existiert, ist damit keine Anreise möglich.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die mittlerweile recht gut ausgebaute A90 verbindet Chersonisos mit dem Westen der Insel. Vom Osten her erreicht man die Stadt jedoch nur über verschiedene zweispurige Straßen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Hafen. Hier findet man noch Überreste des antiken Hafens, sowie zahlreiche Geschäfte und Einkehrmöglichkeiten.
  • 2 Basilika des Heiligen Nikolaos (Agios Nikolaos). Frühchristliche Basilika aus dem 5. Jahrhundert mit gut erhaltenen Mosaiken. Preis: kostenlos.
  • 3 Museum Lychnostatis (Μουσείο ΛΥΧΝΟΣΤΑΤΗΣ). Tel.: +30 28970 23660.Museum Lychnostatis auf Facebook. Freiluft-Heimatmuseum mit Ausstellungen über Flora und Fauna und Geschichtliches Geöffnet: So-Fr 09:00-14:00 Uhr. Preis: Erwachsene: 6 €, Kinder (4-12 J.): 2 €, Studenten: 3 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Von dem touristisch geprägten Chersonisos aus bieten sich Ausflüge ins ruhige Hinterland an, wo sich - gar nicht weit weg von Chersonisos - noch sehr ursprüngliche und für Kreta charakteristische Bergdörfer vorfinden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg