Caleta Olivia

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Caleta Olivia
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Stadt Caleta Olivia (ca. 50.000 Einwohner) liegt an der Atlantikküste im extremen Norden der argentinischen Provinz Santa Cruz. Sie ist eines der Zentren der Erdölförderung der Region, bietet Reisenden jedoch auch landschaftliche Reize.

Hintergrund[Bearbeiten]

Neben Comodoro Rivadavia ist Caleta Olivia das zweite Zentrum der Erdölförderung am Golf San Jorge in Patagonien. Die moderne Stadt macht einen schlichten Eindruck, hat aber auch reizvolle Ecken, besonders direkt an der Küste.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die Anreise geht in der Regel über Comodoro Rivadavia.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Alle Busse, die auf der Ruta Nacional 3 in Nord-Süd-Richtung verkehren, halten in Caleta Olivia.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Fast jeder wird auf der Ruta Nacional 3 anreisen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

In der Stadt gibt es eine Handvoll Buslinien sowie Taxen und remises (Funktaxen).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • El Gorosito. Riesiges Denkmal, das einen Erdöl-Arbeiter beim Öffnen des Petroleumhahns zeigt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

In Caleta Olivia gibt es zahlreiche Supermärkte. Das Preisniveau ist bereits merklich höher als in Comodoro Rivadavia.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • El Eterno. Mainstream-Großraumdiskothek.

Unterkunft[Bearbeiten]

Es gibt einen Campingplatz, der aber wenig empfehlenswert ist, da er weder besonders viel Schatten bietet, noch in der Natur liegt - er befindet sich fast im Zentrum der Stadt. Es gibt einige Hotels, die meisten davon in der unteren Mittelklasse.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Der wohl lohnendste Ausflug geht zu den Versteinerten Wäldern (Monumento Natural Bosques Petrificados). Dort kann man Jahrmillionen alte versteinerte Baumstämme in einer kargen Steppenlandschaft bestaunen. Es gibt kaum Schatten, also sollte man auf jeden Fall Sonnenschutz mitbringen. Die Abzweigung liegt etwa 20 km südlich der Ortschaft Fitz Roy an der Ruta Nacional 3, 80 km südlich von Caleta Olivia.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.