Cagayan de Oro

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Cagayan de Oro
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Cagayan de Oro (Tagalog: Lungsod ng Dabaw; cabuano: Dakbayan sa Davao) ist die Hauptstadt der philippinischen Provinz Misamis Oriental im nördlichen Mindanao.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die Stadt ist über den Flughafen in Lumbia erreichbar. Es gibt tägliche Verbindungen mit Manila und Cebu.

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific - Preiswerte Fluggesellschaft
  • Air Philippines - Billigflieger
  • Asian Spirit - Kleine lokale Gesellschaft

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Hafen ist einer der geschäftigsten der Region. Es gibt regelmäßige Verbindungen mit Manila, Cebu, Bacolod, Iloilo, Tagbilaran, Dumaguete und Iligan.

  • Super Ferry
  • Cebu Ferries
  • Trans Asia
  • Negros Navigation
  • Sulpicio Lines
  • Gothong Lines

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • San Agustin Cathedral - Gotische Kirche mit jahrhundertealten Glasfenstern.
  • Gardens of Malasag Eco-Tourism Village - 7 Hektar großes Dorf in einem wieder aufgeforsteten Gebiet mit historischen Häusern und Blick auf die Macajalar Bucht.
  • Plaza Divisoria
  • Macahambus Höhle und Schlucht
  • Museo de Oro, auf dem Gelände der Xavier Universität.
  • Cagayan de Oro Tourism Showhouse, im Bonifacio Park.
    - Das Haus zeigt Produkte aus Cagayan de Oro und der Provinz.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://cagayandeoro.gov.ph/ – Offizielle Webseite von Cagayan de Oro

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.