Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Laer

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Laer
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Laer ist eine Gemeinde und Kurort am Teutoburger Wald im Osnabrücker Land in Niedersachsen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Bad Laer liegt an der Bahnstrecke Ibbenbüren - Gütersloh.

Mit der Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Zur A33 Symbol: AS 13 Dissen/Bad Rothenfelde sind es 8 km

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Laer

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Mariä Geburt
  • 1 Kurpark, Glockensee, Alte Martinsquelle
  • 2 Thieplatz
  • 3 Kirche St. Mariä Geburt, der Turm mit Treppengiebel stammt aus dem 8. Jahrhundert, das Kirchenschiff wurde im 19. Jahrhundert erbaut.
  • 4 Heimatmuseum, Kesselstraße 4. Tel.: (0)5424 9313. Geöffnet: März-Okt So 10-12 Uhr und Mi 15-17 Uhr. Preis: Eintritt frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Fest der 1000 Fackeln
  • Schützenfest am dritten Wochenende im Juli.
  • Fest der 1000 Fackeln am ersten Wochenende im August
  • Sterntalermarkt am ersten Advent

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Sole Vital. Tel.: +49 (0)5424 2911 44. Geöffnet: Mo-Fr 7-21:30 Uhr, Sa, So 7-19 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 Tourist Information, Glandorfer Str. 5. Tel.: +49 (0)5424 2911 88. Geöffnet: Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg