Erioll world 2.svg
Stub

Altbüron

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Altbüron
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Altbüron ist eine schweizerische Gemeinde und Ortschaft im Kanton Luzern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Gemeinde besitzt keinen eigenen Bahnhof, denn die begonnene Eisenbahnstrecke der Centralbahn wurde in Folge der Wirtschaftskrise 1875 nie fertiggestellt.

Die Gemeinde ist durch zwei Buslinien erschlossen. Eine führt von Langenthal über Melchnau und Altbüron nach Grossdietwil, die andere vom Zell über Altbüron nach St. Urban.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an keiner Hauptverkehrsachse, sondern nur an einer Verbindungstrasse welche Zell mit Roggwil verbindet.

Die nächstgelegenen Autobahnanschlüsse sind Reiden und Dagmersellen an der A2, sowie Niederbipp an der A1.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Kapelle St. Antonius von Badua wurde 1683 errichtet. Im Innenraum finden sich sehenswerte Altäre in Rahmenform, wobei bei den Nebenaltäre zeittypisch auf einen architektonischen Aufbau verzichtet wurde.

Vom der Eisenbahnlinie ist immer noch ein Bahndamm und ein Tunnelportal erhalten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg