Wikivoyage:Lounge

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Lounge
Wechseln zu: Navigation, Suche
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.


Wikivoyage App[Bearbeiten]

Da der Markt an Tablets und Smartphones in den letzen Jahren rapide gewachsen ist, denke ich, dass Wikivoyage wie schon Wikipedia, eine App veröffentlichen sollte. Die Vorteile gegenüber der mobilen Ansicht könnten sein:

  • Einfachere Bearbeitung der Artikel
  • Bessere Darstellung der Bilder (insbesondere der Scroll-Galerien)
  • Bessere Darstellung der Poi-Map
  • Steigerung der Bekanntheit von Wikivoyage
  • Höhere Abrufzahlen der Artikel
  • Möglicherweise mehr Autoren

Wie steht ihr zu dem Thema App? Würdet ihr sie unterstützen oder eher als Überflüssig betrachten? Mit freundlichen Grüßen --
Feuermond16 (Diskussion) 15:37, 23. Okt. 2014 (CEST)

PS:: Weiß vielleicht einer, wie Wikipedia seine App finanziert hat?

Es gibt bereits mehrere Apps, siehe auch hier. --RolandUnger (Diskussion) 17:05, 23. Okt. 2014 (CEST)
Das mag sein, aber man kann von keiner aus die Wikivoyage-Reiseführer bearbeiten. -- Feuermond16 (Diskussion) 19:47, 23. Okt. 2014 (CEST)
Gibt ja die offiziellen Apps der Foundation (Wikipedia, Commons und Wiktionary). Sollten denen mal in den Hintern treten, auch Wikivoyage zu veröffentlichen. Das dürfte 'nen C&P von Wikipedia werden. Vielleicht hat es ihnen einfach noch keiner gesagt. --Timmaexx (Diskussion) 21:48, 23. Okt. 2014 (CEST)
App fände ich gut, ich habe seit Neuestem ein Android-Phone und Wikivoyage vermisse ich schmerzlich. Wenn ich mir was wünschen darf: Lokalisationsfunktion. Welche Artikel sind in der Nähe von mir verortet. Und ist ein Artikel geladen: Welche POIs sind in der Nähe von mir (ev. mit Routenplanung in Kombination mit OSM). --Daniel-tbs (Diskussion) 09:38, 24. Okt. 2014 (CEST)
Oh, oh. Das ist eine Menge Holz und wird noch eine Weile dauern. Ein Problem ist, dass bei Wikipedia-Inhalten eine geografische Referenz weit weniger wichtig ist, als bei uns, wo fast alles ein Lagebezug hat. Aber die Wikipedia ist nun mal das Hauptprojekt bei der WMF. Zum anderen müssen wir noch Voraussetzungen schaffen. POIs sind im Artikel eigentlich nicht ganz optimal aufgehoben. Sie müssten eigentlich in einer Datenbank, nicht in den Artikeln stehen. Z.B: Wikidata. Ich arbeite gerade meine Bilder auf, lege zu jedem Tempel, selbst Denkmal auch ein Wikidata-Objekt an und gebe die ID auch der VCard mit. Bsp.: Bilder - Wikidata-Objekt - Abschnitt mit VCards Ich glaube, mehr kann man momentan hier in den Wikis nicht tun. Die Koordinaten in der VCard sind nun eigentlich obsolet, werden aber momentan noch gebraucht. Wenn alles verfügbar und verknüpft ist, ließe sich das sicher in einer App ganz ordentlich verfügbar machen. Mache mir da aber keine Hoffnung, dass Programmierer der WMF da tätig werden. Das müssen wahrscheinlich externe Leute tun. -- DerFussi 10:05, 24. Okt. 2014 (CEST)
Da gibt es zwei Wege: Mit einem Wikimedia-Chapter als gefördertes Projekt oder von ein paar begeisterten Freaks in ihrer Freizeit.
Die Frage ist auch, ob wir das alles wirklich noch mal erfassen müssen. Alle Objekte stehen am Ende schon in vielen Datenbanken der Welt und werden täglich genutzt: Google-Maps, Openstreetmap usw... Vielleicht könte man auch die OSM-ID erfassen (geht glaube ich bei Wikidata auch). -- DerFussi 10:14, 24. Okt. 2014 (CEST)
OSM-ID gibt es. Wäre eine Möglichkeit, mit WMDE/AT/CH im Rücken mehr in Frisco zu erreichen... An Daniel-tbs: So platt sich das anhört: Wünschen darfst du dir viel, wenn sich niemand dahinter klemmt, bleiben das halt nur Träume. Organisiere dir 'ne Bande und sprecht mit den local chaptern, den anderssprachigen voy-Communities und der Foundation. Wenn ich euch dabei helfen kann, helfe ich sehr gerne, aber den Stein muss jemand anderes anstoßen. --Timmaexx (Diskussion) 18:32, 24. Okt. 2014 (CEST)
Das schon WMDE/AT/CH könnten das auch als eigenes Projekt machen und WMF-Fördergeld beantragen. OK, WMDE ist mit Wikidata beschäftigt. Aber ich kenne Manuel und Claudia von dem österreichischen Wikimedia-Chapter. Claudia Garad ist die Geschäftsführerin. Ich kenne beide von Gesprächen in Dornbirn, Mailand, Berlin und Hong Kong. Beide haben immer wieder Hilfe angeboten. Man braucht Konzept und Projektverantwortung. Mir war die ganze WM-Kommunikation zu viel geworden. Ich kann aber natürlich Kontakt herstellen, wenn sich ernsthaft welche mit der Thematik beschäftigen wollen. Vielleicht lässt sich was machen. -- DerFussi 08:29, 25. Okt. 2014 (CEST)
Hauptsache die Idee einer offiziellen Wikivoyage-App (in Anlehnung an die Wikipedia-App) wird mal bei Wikimedia angestoßen; ich würde sie schon einmal unterstützen. -- Feuermond16 (Diskussion) 11:26, 25. Okt. 2014 (CEST)

Weiß die Wikimedia Foundation nun eigentlich von unserem Anliegen? --Timmaexx (Diskussion) 18:56, 11. Nov. 2014 (CET)

Meta RfCs on two new global groups[Bearbeiten]

Hello all,

There are currently requests for comment open on meta to create two new global groups. The first is a group for members of the OTRS permissions queue, which would grant them autopatrolled rights on all wikis except those who opt-out. That proposal can be found at m:Requests for comment/Creation of a global OTRS-permissions user group. The second is a group for Wikimedia Commons admins and OTRS agents to view deleted file pages through the 'viewdeletedfile' right on all wikis except those who opt-out. The second proposal can be found at m:Requests for comment/Global file deletion review.

We would like to hear what you think on both proposals. Both are in English; if you wanted to translate them into your native language that would also be appreciated.

It is possible for individual projects to opt-out, so that users in those groups do not have any additional rights on those projects. To do this please start a local discussion, and if there is consensus you can request to opt-out of either or both at m:Stewards' noticeboard.

Thanks and regards, Ajraddatz (talk) 19:04, 26. Okt. 2014 (CET)

Neuer Sprachzweig in Entwicklung[Bearbeiten]

Wie man Meta und dem Incubator entnehmen kann, könnte Koreanisch der 18. Sprachzweig von Wikivoyage werden. --RolandUnger (Diskussion) 08:02, 27. Okt. 2014 (CET)

Sind die Relieflandkarten auch in der Quickbar darstellbar?[Bearbeiten]

Für viele Länder stehen auch Relieflandkarten zur Verfügung. Bei den einzelnen Karten kann man sie mit " | maptype=relief " aufrufen. Innerhalb der Quickbar scheint das nicht zu funktionieren. Sind Reliefkarten auch in der Quickbar möglich? --Bernello (Diskussion) 08:03, 27. Okt. 2014 (CET)

Man müsste dies über einen weiteren Parameter wie „Kartentyp“ als Ergänzung im Modul bewerkstelligen können. --RolandUnger (Diskussion) 08:05, 27. Okt. 2014 (CET)
Ich weiss nicht, ob ich das alleine bewerktstelligen kann. Bevor ich da Änderungen mache, werde ich dich vorher fragen. --Bernello (Diskussion) 08:22, 28. Okt. 2014 (CET)

automatische Interprojekt-Links[Bearbeiten]

Wer es noch nicht entdeckt hat. In seinen persönlichen Einstellungen kann man sich jetzt auch einen Block mit Inter-Projekt-Links (noch Beta). Das macht eigentlich unsere Vorlage {{Verwandte Sites}} überflüssig. Sieht bei mir nun etwas putzig aus, z.B. in Cottbus. Alles doppelt. Links zu WP, Wikisource und so werden automatisch generiert. Die Daten kommen wie bei den Sprachlinks aus Wikidata. -- DerFussi 13:29, 27. Okt. 2014 (CET)

Es fehlen aber noch Commons-Kategorien, wenn es die entsprechende Seite im Namensraum von Commons nicht gibt. Hier müssten wir noch um eine Lösung suchen. --RolandUnger (Diskussion) 14:10, 27. Okt. 2014 (CET)
Ich habe mal zwei Anfragen auf mediawiki.org gestellt, um Problemlösungen und Vorschläge zu diskutieren, die die bestehende Lösung (Verwandte Sites) ersetzen könnten. --RolandUnger (Diskussion) 17:52, 27. Okt. 2014 (CET)
Wünschen würde ich mir, dass meine in den Einstellungen hinterlegte Sprache bei den Links berücksichtigt würde. Bei Commons müßte (bei Deutsch als eingestellter Sprache) z.B. ein ?uselang=de an den Link angehängt werden. Umsetzbar? --4omni (Diskussion) 16:12, 28. Okt. 2014 (CET)

Die ganzen Vorlagen wieder zu entfernen, dürfte mit einem Bot gut klappen... Wenn wir nur einen hätten... --Timmaexx (Diskussion) 21:19, 28. Okt. 2014 (CET)

Wahl der Reiseführer des Monats[Bearbeiten]

Vielleicht will sich ja noch jemand an der Wahl beteiligen und mit abstimmen. Es ist noch drei Tage Zeit. Viele Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 15:02, 28. Okt. 2014 (CET)

Da Weltebe/Afrika nicht auf ganz so viel Resonanz trifft - wollen wir mal von unseren Prinzipien abweichen und Weihnachten nach Dez. 2013 ein weiteres Mal als Reisethema vorschlagen? --Tine (Diskussion) 18:15, 28. Okt. 2014 (CET)
Nun, wenn sich nichts anderes findet ok, oder was von Ägypten? Da hat Roland ja einiges auf Lager. --Bernello (Diskussion) 20:21, 28. Okt. 2014 (CET)
Von Prinzipien abweichen finde ich gut! --Timmaexx (Diskussion) 21:18, 28. Okt. 2014 (CET)
Ich hab Weihnachten mal bei den Artikelkanditaturen eingetragen. --Bernello (Diskussion) 21:52, 28. Okt. 2014 (CET)
Ein ganz anderer Vorschlag ist Archäologische Stätten aus Römischer Zeit in Kampanien (I), umfangreich, einige wenige Lücken, die man mit vereinten Kräften in einem Monat schließen kann. -- Balou46 (Diskussion) 10:54, 29. Okt. 2014 (CET)

Anfängerbitte[Bearbeiten]

In den letzten Wochen habe ich den Artikel Nida umfangreich ergänzt. Nach meiner Ansicht befindet er sich nun nicht mehr in der Entwurfsphase. Aber er ist noch als Artikelentwurf gekennzeichnet. Mir ist nicht bekannt, ob ich berechtigt bin, den Artikelstatus zu ändern. Wenn ja, möchte ich trotzdem einen von euch Erfahrenen bitten, einen Blick auf die Seite zu werfen. Wenn sie noch immer nicht die Kriterien für einen höheren Status erfüllt – dann ist es eben so. Aber ich wäre für ein Feedback dankbar. Gruß --Rilegator (Diskussion) 14:48, 31. Okt. 2014 (CET)

Da es ein Ort mit nur 1200 Einwohner ist, kannst du selbst {{class-3}} eintragen, siehe auch : Wikivoyage:Artikelstatus --Bernello (Diskussion) 15:19, 31. Okt. 2014 (CET)
Umfang und Stil lassen den Artikel brauchbar (=> class-3) erscheinen. Ich denke, du bist so ziemlich der einzige von uns, der auch beurteilen kann, ob der Artikel einigermaßen vollständig ( => class-4) ist oder nicht. Diese Entscheidung liegt bei dir. Nur für class-5 sind eigentlich Abstimmungen vorgesehen. So war das bei der Einführung der Klassifizierung gedacht. -- Balou46 (Diskussion) 15:33, 31. Okt. 2014 (CET)
Vielleicht sollten wir mal an geeigneter Stelle erklären, dass jedeR selber für die Einstufung zuständig ist. Gefragt darf trotzdem gerne werden. ;-) --Timmaexx (Diskussion) 15:45, 31. Okt. 2014 (CET)
Wobei gerade als Neuling freut man sich, wenn erfahrene User oder gar Admins die Artikel hochstufen. Das ist eine schöne Belohnung fürs Schreiben und gerade für Newbies eine besondere Motivation! Balou hat mir bei meinen ersten Artikeln damals auch sehr geholfen (moralisch), danke dafür! Sonst hätte ich wohl niemals die Nerven gehabt, einen ausgezeichneten Reiseführer zu fabrizieren - kommt ja alles in die Gemeinschaft zurück ;) --Daniel-tbs (Diskussion) 18:37, 31. Okt. 2014 (CET)
Habe den Artikel Nida nochmal durchgelesen und ihn auf class-3 hochgestuft, auf class-4 wäre bei dem kleinen Ort auch denkbar, das möge bitte ein Ortskundiger (=der Autor) entscheiden. Dann könnte man ihn auch im Verlauf des nächsten Sommers als Ziel abseits der Touristenpfade auswählen. -- Balou46 (Diskussion) 08:11, 1. Nov. 2014 (CET)
@all, Danke für eure Unterstützung! Gruß, --Rilegator (Diskussion) 19:19, 3. Nov. 2014 (CET)

Spam-Seiten[Bearbeiten]

In letzter Zeit kommt mir vor, dass sich die Spam-Seiten häufen. Die werden zwar eh von Admins rasch entfernt (Lob dafür!), aber lästig sind sie trotzdem. Frage: Kann man Rechte so vergeben, dass beispielsweise neue Seiten, deren Titel mehr als (Hausnummer) fünf Leerzeichen enthält, erst von Admins freigeschalten werden müssen? Alle diese neuen Spamseiten haben nämlich Monsternamen. Beispiele: The Pleasure of Truck Driving Games‎, Hand truck Games For Enjoying Stunt woman Sport and Adventure‎, Better Drive Games for iPad and iPhone usw. Durch die Anzahl der Leerzeichen ließen sich diese Spamseiten leicht von echten Seiten unterscheiden. Fälle wie "Sankt Georgen an der Gusen" müsste man halt händisch irgendwie freischalten. --Daniel-tbs (Diskussion) 19:07, 31. Okt. 2014 (CET)

Per Regex könnte man einen solchen Filter definieren und auf die Blacklist setzen. Muss mal gucken, ob diese Extension hier eingesetzt ist, und wir hier diese Liste pflegen können (habe jetzt den Namen nicht im Kopf). Ab wie viel Leerzeichen sollte man die Sperre einrichten? So ab sechs oder so?-- DerFussi 19:19, 31. Okt. 2014 (CET)
Evlt. wäre doch auch eine Captcha-abfrage zum Erstellen neuer Seiten gut, damit kann man zumindest die Bots abhalten, egal wie der neue Artikelname heisst, oder wieviel Leerzeichen der hat. Die Captcha-abfrage gibts doch auch hier bei der Neuanmeldung eines Benutzeraccounts. --Bernello (Diskussion) 20:01, 31. Okt. 2014 (CET)
Das wäre wahrscheinlich zentral zu klären und u.U. über den Bugzilla anzufordern. Ich denke mal, die WMF setzt auf allen Wikis bestimmte Anti-Spam-Maßnahmen/Extensions ein. Was man in diesem Rahmen lokal konfigurieren kann, können wir tun. Wenn mehr zu tun ist, müssen wir uns an Meta/Bugzilla wenden... Aber wollen wir wirklich ein Neu-Artikel-Captcha? Ich sehe das fast als Not-Maßnahme. Ich schaue erstmal nach der Blacklist. -- DerFussi 22:22, 31. Okt. 2014 (CET)
Ich habe mal alles gesperrt (auf Admins beschränkt), was mehr als 5 Leerzeichen beinhaltet. Danke für die Idee mit den Leerzeichen, Daniel. -- DerFussi 22:34, 31. Okt. 2014 (CET)
War wohl noch ein Leerzeichen zu viel freigegeben. Aber die Blacklist rühre ich nicht an. -- Balou46 (Diskussion) 23:22, 31. Okt. 2014 (CET)

Die Frage ist.. wieviel haben wir normalerweise? Vier Leerzeichen reichen vielleicht auch, oder? Wenn jemand mehr braucht, muss er halt schreien... -- DerFussi 23:28, 31. Okt. 2014 (CET)

(Sorry for writing in English) In it:voy time ago I've implemented a filter with a different logic and it seems to work very well considering that it has blocked since now 59 attempts (5 just yesterday). It's based on two assumptions: 1) each article must start from a model, and each model (in it:voy) use certain templates 2) a spam page has (on 99% of the time) and external link. For more information take a look at it in order to customize it for de:voy purpose. --Andyrom75 (Diskussion) 08:05, 1. Nov. 2014 (CET)
Sind denn verschärfte Sicherheitsmaßnahmen so dringend notwendig? Ich habe das Gefühl, dass wir diese Außenseiter noch gut händisch abwehren können. Jede Maßnahme birgt auch die Gefahr, die dringend benötigten Nachwuchskräfte fernzuhalten. Und diese Leerzeichenregel habe ich auch nicht verstanden... --Timmaexx (Diskussion) 12:15, 2. Nov. 2014 (CET)
Momentan habe ich mal eine Regel hinterlegt, die lange Artikelnamen verhindert - im konkreten Fall mehr als 5 Worte (und damit 4 Leerzeichen). Im Normalfall haben wir keine so langen Artikelnamen - wenn ja, war es bisher Spam. Das Wiki gibt in dem Fall eine Meldung aus. Der User kann sich dann an die Community wenden. Er bleibt also nicht im Unklaren. -- DerFussi 07:00, 3. Nov. 2014 (CET)
Jo, ich habe es verstanden, danke sehr! Ich habe nun zwei Screenshots, eines im eingeloggten Admin- und eins im unangemeldeten Zustand, zur Veranschaulichung für alle hier und evtl. für eine Hilfeseite erstellt. Wo lade ich die nun hoch? Lokal oder bei Wikimedia Commons? Mehrwert für internationale Community? --Timmaexx (Diskussion) 19:12, 3. Nov. 2014 (CET)
Die Dinger können doch hier hoch geladen werden, oder? Wem anders nutzen die nichts. Oder? -- DerFussi 20:08, 3. Nov. 2014 (CET),

Ich habe die Bilder nun hochgeladen. Nun können alle, die sich nicht extra abmelden wollen, um diesen Test zu machen, sich die Verhalten der Software ansehen. Voilà:

Viele Grüße, Timmaexx (Diskussion) 21:26, 4. Nov. 2014 (CET)

Die Seite „Kategorie:Seiten, die doppelte Argumente in Vorlagenaufrufe verwenden“ kann nicht nach „Kategorie:Seiten, die doppelte Argumente in Vorlagenaufrufen verwenden“ verschoben werden. Der Titel kollidiert mit diesem Sperrbegriff: .*( .*){5,}

Siehe MediaWiki:Duplicate-args-category. Viele Grüße -- FriedhelmW (Diskussion) 18:48, 11. Nov. 2014 (CET)

Wartbarkeit[Bearbeiten]

Beim Einfügen von {{Bahnlinie}} stieß ich auf Sourcecode, vor dem viele Wiki-Normaluser wohl nur kapitulieren können: Locarno (Bezirk)#Mit der Bahn. Ist solch ausufernder HTML-Code wirklich erwünscht/erlaubt in der de-wv? Gruß --4omni (Diskussion) 23:21, 2. Nov. 2014 (CET)

Ist es nicht. Das hatten wir mit dem Nutzer auch bereits mehrfach diskutiert - vergeblich. Du kannst alle HTML/CSS-Spielereien entfernen. Es sollten nur unsere gängigen Vorlagen benutzt werden. Weitere Ideen gehören erstmal in die Vorlagenwerkstatt und Vorgabendiskussion. -- DerFussi 06:56, 3. Nov. 2014 (CET)
Erwünscht nicht, erlaubt ja. Und bevor soetwas ausgerollt wird, bitte tatsächlich mal in der genannten Nische bekanntgeben. War etwas überrascht als ich plötzlich meine Benutzerseite editieren sollte (nichts gegen diese Technologie!). ;-) (nicht signierter Beitrag von Timmaexx (Diskussion | Beiträge) 19:15, 3. Nov. 2014 (CET))
Ich glaube, du fühlst dich an einer Stelle angesprochen, wo du nicht gemeint bist, Timmaexx. Hast du dir den Quelltext (einer früheren Version) der oben verlinkten Seite angeschaut? --4omni (Diskussion) 00:38, 4. Nov. 2014 (CET)
Jo, war hart Off-Topic, ich glaube aber meine Message ist angekommen. ;-) --Timmaexx (Diskussion) 20:10, 4. Nov. 2014 (CET)

Rechtschreibung in Schweizer und Liechtensteiner Reiseführern[Bearbeiten]

Liebe Wikivoyager,

mir sind eben im Reiseführer Schweizer Alpen diverse Worte aufgefallen, die mit dem "ß" geschrieben wurden. Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass Reiseführer, die die Schweiz und Liechtenstein betreffen auch in der jeweiligen Rechtschreibnorm geschrieben werden. Denkt mal darüber nach, ob ihr in eurem Browser nicht auch mal das Schweizer Wörterbuch installiert. Dann werden die örtlichen Normfehler (bei aktivierter Option) auch angezeigt. Ich unterstelle hier niemandem böses, mir passiert das sicherlich auch mal. Nur ein kleiner Schlag auf den Hinterkopf.

Grüße, Timmaexx (Diskussion) 20:51, 3. Nov. 2014 (CET)

Ich denke, die meisten Schweizer können mit ein paar ß in Artikeln zu Schweizer Zielen leben. Wir sind allerdings dankbar für einige Nachsicht, wenn wir das "scharfe S" in Artikeln zu Zielen im Rest der Welt nicht korrekt setzen. Ich habe zwar eine Sprachen-Matura absolviert, über die ß-Regeln habe ich mich nur einmal später nebenher informiert. Auf den Schweizer Tastaturen kommt der Buchstabe auch nicht vor (genau gleich, wie das grosse Ä, etc. - wir haben dort die französischen Buchstaben mit Akzent). - Noch eine Schweizer Spezialität: Sankt wird bei Ortsbezeichnungen nicht ausgeschrieben, sondern immer als St. abgekürzt, also St. Gallen und St. Moritz... - lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 22:38, 3. Nov. 2014 (CET)
Soweit ich weiß, beschränkt sich der Unterschied zwischen Schweizer und Deutsch-Österreichischem Deutsch nicht nur auf SS/ß, sondern auch auf andere kleine Details. Es ist natürlich schwierig, dann korrekt zu schreiben, wenn man nun als Ausländer in der Schweiz editiert. Aber es ist ja ein Wiki: Tippfehler, Rechtschreibfehler usw. können ja einfach ausgebessert werden. Besser, jemand liefert Inhalte und macht ein paar Rechtschreipfehler dabei, als jemand liefert gar keine Inhalte, weil er Angst hat, wegen dem ß angemault zu werden. Nur so meine Meinung.
Ich bin übrigens als Österreicher auch der Meinung, dass Seiten über Österreich nach Möglichkeit in österreichischem Deutsch verfasst werden sollten, das auch vom Standarddeutsch ein Wenig abweicht. Wir gehen beispielsweise nicht zur Schule, sondern in die Schule. Von daher sind wir gebildeter als die Deutschen, weil wir nicht nur den ganzen Tag vorm Schultor herumlungern, sondern sogar tatsächlich ins Schulgebäude hineingehen :). --Daniel-tbs (Diskussion) 08:48, 4. Nov. 2014 (CET)
Endlich! Jetzt verstehe ich die Geschichte der letzten Hundert Jahre besser... :-P --Timmaexx (Diskussion) 20:11, 4. Nov. 2014 (CET)
Was nützt der Aufenthalt im Schulgebäude, wenn die Schüler dort nur ein Deka Weisheit statt eines Kilos bekommen? ;-) Gruß --4omni (Diskussion) 22:54, 4. Nov. 2014 (CET)
Nein, wir bekommen dort ein Kilo statt einem Pfund ;) Aber ernsthaft: Besser Neulinge ermuntern, wertvolle Inhalte beizutragen, auch wenn es typographisch und orthographisch nicht perfekt ist (betrifft vor Allem nicht-Muttersprachler für exotische Reiseziele), als diese gleich mit der Rechtschreibpolizei zu vergraulen. --Daniel-tbs (Diskussion) 09:32, 5. Nov. 2014 (CET)
Daniel, du bist der einzige hier, der von Sprachpolizei redet. Das war nur ein Gedankenanstoß an unsere StammautorInnenschaft. Frisch registrierten NutzerInnen gehe ich damit nicht auf die Nerven. Da bin ich, wie du auch schon zweimal geschrieben hast, eher froh über neue Inhalte. --Timmaexx (Diskussion) 16:42, 5. Nov. 2014 (CET)

Mehr Übersicht durch kürzere Links auf der "Letzte Änderungen" Seite.[Bearbeiten]

Was mir schon lange auf den Keks geht, sind die langen Formulierungen(Links) die automatisch erzeugt werden. Die englische WP macht das besser, und hat viel kürzere Formulierungen.

Beispiel de:wp und de:wv : (Unterschied | Versionen) . .

Beispiel en:wp und en:wv : (diff | hist) . .

Bei uns wird ein großer Teil des Bildschirms mit immer den gleichen Links zugepflastert, und das eigentlich Wichtige geht etwas unter. Mein Vorschlag: Machen wir es wie die englische WP /WV , diff (Differenz), hist (Historie). Was meint Ihr? ---Bernello (Diskussion) 22:32, 3. Nov. 2014 (CET)

Mein Vorschlag: Darüber nachdenken, ob es bei der mobilen Website Änderungen geben sollte. Meiner Meinung nach sollte die normale Seite unangetastet bleiben, das macht es nur noch komplizierter. Gegebenenfalls ein Helferlein hackseln. Ich kann deinen Frust allerdings verstehen. --Timmaexx (Diskussion) 20:14, 4. Nov. 2014 (CET)

Beo-Feed[Bearbeiten]

Ich nutze die Möglichkeit, mir die Beobachtungsliste (per Token aus den Einstellungen) als Feed anzeigen zu lassen. Dabei tauchen immer wieder alte Einträge als neu auf. Ist das ein bekannter Bug? Gibt es einen Workaround? --4omni (Diskussion) 07:44, 4. Nov. 2014 (CET)

Ich weiß zwar, dass es die Möglichkeit gibt, sich den Feed extern anzeigen zu lassen, versucht habe ich es allerdings noch nicht. Eine Idee kam mir gerade dennoch: Wurde vielleicht das Wikidata-Objekt aktualisiert? --Timmaexx (Diskussion) 18:50, 11. Nov. 2014 (CET)

Ein bisschen Geburtstag - der 10.[Bearbeiten]

Die ersten Edits gab es vor zehn Jahren.

Am 7. Oktober 2004 wurde der deutschsprachige Zweig von Wikitravel begonnen, anfänglich mit der Übersetzung des Regelwerkes. Zu den ersten Autoren und Übersetzern gehörten Hansm und Denis Barthel. Am 7. Oktober 2004 schafften sie auch beim Projektartikel Edit War den ersten Bearbeitungskonflikt.

Am 1. November 2004 erschien dann in der c’t, Heft 23/2004, Seite 250 der erste Hinweis auf dieses Projekt. Die Liebe zu Wikitravel sollte aber nicht lange anhalten. In der Nacht vom 19. auf 20. April 2006 verkündete der Gründer Evan Prodromou in einem Chat den Verkauf von Wikitravel an das Internetunternehmen Internet Brands – für etwa 1,8 Mio. Dollar [das hatte er aber verschwiegen].

Im Geheimen wurde von der deutschen Community der Fork, die Abspaltung, vorbereitet. Der Verein mit dem zu diesem Zeitpunkt noch geheimen Namen Wikivoyage gründete sich am 30. September 2006 in Stuttgart und wurde am 10. November 2006 beim Registergericht Halle-Saalkreis registriert. Am 10. Dezember 2006 startete das Projekt im Internet mit knapp 3.000 Artikeln; das ist nun knapp 8 Jahre her. --RolandUnger (Diskussion) 11:14, 5. Nov. 2014 (CET)

Location map data NL-*[Bearbeiten]

Kann bitte ein Admin die niederländischen Regions-Positionskartendaten, d.h. Modul:Location map data nl-*, importieren? --4omni (Diskussion) 15:54, 5. Nov. 2014 (CET)

Das habe ich nicht so ganz verstanden. Modul:Location map data nl ist vorhanden. Für "nl-xxx" sind Karten notwendig. Meinst du Karten wie z.B. File:Netherlands Gelderland location map.svg? -- Balou46 (Diskussion) 16:08, 5. Nov. 2014 (CET)
Wenn ich 4omni richtig verstanden habe, dann meint er in der Tat die Provinzkarten. Woher diese Module importiert werden sollen, weiß ich allerdings auch nicht genau. Mein Tipp: Wikipedia. ;-) --Timmaexx (Diskussion) 16:39, 5. Nov. 2014 (CET)
Für 12 Provinzen liegen nun die Karten vor. --RolandUnger (Diskussion) 17:26, 5. Nov. 2014 (CET)
Danke für die schnelle Reaktion; allerdings stimmt da was nicht: Die Provinz Gelderland hat den ISO 3166-2 Code NL-GE (vgl. [1]). Das importierte Modul verwendet NL-GD. --4omni (Diskussion) 17:53, 5. Nov. 2014 (CET)
Modul NL-GD ist verschoben nach Modul:NL-GE. -- Balou46 (Diskussion) 18:24, 5. Nov. 2014 (CET)
Das allein scheint noch nicht des Rätsels Lösung zu sein: Vgl. die Fehlermeldung in der Arnheimer Quickbar. --4omni (Diskussion) 18:34, 5. Nov. 2014 (CET)
Verschieben war wohl nichts, nach Neuanlage müsste es jetzt passen. -- Balou46 (Diskussion) 19:02, 5. Nov. 2014 (CET)
Hmm, an der o.g. Fehlermeldung hat das nix geändert. --4omni (Diskussion) 20:58, 5. Nov. 2014 (CET)
Bei mir passt es. Habe gerade bei Apeldoorn und Nijmegen die Karte "nl-ge" eingesetzt, auch das sieht richtig aus. Fehlermeldung sehe ich übrigens keine. Vielleicht ist das der Browser-Cache. -- Balou46 (Diskussion) 21:41, 5. Nov. 2014 (CET)
Nach purgen der Seite klappt es jetzt. War wohl der Servercache. Danke --4omni (Diskussion) 22:18, 5. Nov. 2014 (CET)

Nochmals niederländische Provinzkarten: Warum heißt es hier „Kartenname unbekannt“? --4omni (Diskussion) 20:36, 6. Nov. 2014 (CET)

Jetzt ist der Kartenname bekannt. Das hatten wir schon fast vergessen: wir haben ein (neueres) System mit Karten, das auf LUA basiert, die Vorlagen heißen Modul:Location map data nl-ov etc. Sie werden benutzt bei den Quickbars. Unser älteres System beruht auf Vorlagen, also Vorlage:Location map data nl-ov. Während Roland gestern die Module erzeugt hat, fehlen die Vorlagen noch mit Ausnahme von ml-ov. Sie werden morgen im Lauf des Tages nachgeliefert. -- Balou46 (Diskussion) 21:08, 6. Nov. 2014 (CET)
Heißt das, dass altes und neues System dauerhaft nebeneinander bestehen sollen? --4omni (Diskussion) 23:36, 6. Nov. 2014 (CET)
An dem Modul:Location map hängen einige 1000 Quickbars der Ortsartikel, an der Vorlage:Location map sind es auch über 1000 Vorlagen Quickbar position. Änderungen ohne Bot - nein danke, dann lieber eine einzelne Map nacharbeiten. -- Balou46 (Diskussion) 08:40, 7. Nov. 2014 (CET)
Die Quickbars arbeiten nur noch mit dem Modul zusammen, der ohnehin schneller ist als die Abarbeitung der Vorlagen. Die Vorlagen werden solange fortgeführt – aber nicht ergänzt/erweitert, bis sie komplett ausgetauscht worden sind. Hierfür besteht aber kein zeitlicher oder anderweitiger Druck. --RolandUnger (Diskussion) 11:16, 7. Nov. 2014 (CET)
Zur obigen Frage: Wir haben {{Quickbar position}} noch nicht auf Lua umgestellt, deshalb funktionierte auch die Karte nicht. --RolandUnger (Diskussion) 11:21, 7. Nov. 2014 (CET)
Wenn ich das richtig sehe, hat Roland die {{Quickbar position}} inzwischen auf die Module umgestellt, es dürfte keine Probleme mehr geben. -- Balou46 (Diskussion) 13:31, 7. Nov. 2014 (CET)

Automatische Nummerierung der Vcards funktioniert in Landkarte nicht[Bearbeiten]

Die automatische Nummerierung der Pois funktioniert auf der Artikelseite, aber nicht auf der Landkarte. Habs im Artikel Maui probiert, auf der Karte wird immer die Nummer 0 angezeigt. Hab ich da was vergessen? --Bernello (Diskussion) 11:27, 8. Nov. 2014 (CET)

Nein, es kann noch nicht funktionieren. -- FriedhelmW (Diskussion) 12:41, 8. Nov. 2014 (CET)
Ok, Danke, habe die |map=X jetzt wieder wie bisher eingetragen. --Bernello (Diskussion) 14:02, 8. Nov. 2014 (CET)
Ob und wann die automatische Nummerierung auch auf den Karten funktioniert, kann ich nicht sagen. Die automatische Nummerierung muss sowohl hier im Wiki als auch in der Kartensoftware separat funktionieren, natürlich in gleicher Weise. Auf dem Wiki geht es, ist aber noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht. Es ist lediglich testweise.
Ich mache mir momentan auch Gedanken, wie man diese Daten zukünftig besser verwalten könnte. Ein Teil der Daten befindet sich nämlich bereits in der Mediawiki-Datenbank, siehe GeoData. So lassen sich u.a. bereits die Artikel finden, die sich im Umkreis von bis zu 20 Kilometern befinden. Mehr Informationen gibt es auch auf meiner Diskussionsseite. --RolandUnger (Diskussion) 17:18, 8. Nov. 2014 (CET)

Zwei Tooltips in Beobachtungsliste[Bearbeiten]

Wenn ich in der Beobachtungsliste mit der Maus auf einen Artikel-Link zeige, öffnen sich gleichzeitig zwei Tooltips, die sich überlappen. Wie kann ich das abstellen? -- FriedhelmW (Diskussion) 12:53, 8. Nov. 2014 (CET)

Versuche mal unter Einstellungen ==> Standarteinstellungen wieder herstellen. Dann musst du deine persönlichen Einstellungen wieder einstellen. Hat mir vor ein paar Wochen bei seltsamen Fehlern auch geholfen. --Bernello (Diskussion) 14:16, 8. Nov. 2014 (CET)
Danke, hab jetzt einen Weg gefunden:
popupModifier='ctrl';
in die global.js schreiben und eins der Popups erscheint nur auf Tastendruck. -- FriedhelmW (Diskussion) 14:24, 8. Nov. 2014 (CET)
Ich habe die ganze Affäre jetzt gar nicht so richtig verstanden. Bei mir wurden keine doppelte Tooltips angezeigt, und weder musste ich meine Einstellungen zurücksetzen, noch musste ich meine global.js ändern. Könnt ihr das ganze für noobs nochmal genauer, transparenter erklären? --Timmaexx (Diskussion) 18:48, 11. Nov. 2014 (CET)
Es gibt die Beta-Funtion "Hovercards" und das Helferlein "Navigations-Popups". Beide öffnen ein Popup-Fenster, wenn man mit dem Mauszeiger auf einen Link geht. Leider überlappen diese Fenster. Durch obigen Eintrag öffnet sich "Navigations-Popups" nur wenn man die Strg-Taste drückt. Dass sich zwei Popups öffneten war mir zuerst in der Beo aufgefallen. -- FriedhelmW (Diskussion) 19:00, 11. Nov. 2014 (CET)
Danke für die Klarstellung, an die Beta-Funktion habe ich nicht gedacht. --Timmaexx (Diskussion) 19:29, 11. Nov. 2014 (CET)

14.000. Reiseführer[Bearbeiten]

Laut Statistik fehlt nur noch ein Artikel zum 14.000. Reiseführer vom deutschen Wikivoyage glass  Gute Arbeit -- Feuermond16 (Diskussion) 18:40, 9. Nov. 2014 (CET)

Wobei die durch Verschieben aus dem Thema-Namensraum hinzugekommenen Artikel garnicht mitgezählt wurden. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:12, 9. Nov. 2014 (CET)
Doch, sie wurden schon immer mitgezählt. Ab trotzdem sind wir schon recht weit gekommen. --RolandUnger (Diskussion) 20:22, 9. Nov. 2014 (CET)
Habe jetzt meine Baustelle, obwohl noch nicht einmal annähernd fertig, reingeknallt. War das jetzt Artikel Nr. 14.000? :) --Daniel-tbs (Diskussion) 10:40, 10. Nov. 2014 (CET)
Ja. Gratulation. -- Balou46 (Diskussion) 10:56, 10. Nov. 2014 (CET)
Das ist ja cool! Ich beobachte unsere Statistiken so gut wie gar nicht. Bevor wir allerdings mit 14.001 beginnen, sollten wir mal unsere vorhandenen Artikel erweitern. ;-) --Timmaexx (Diskussion) 18:46, 11. Nov. 2014 (CET)
Wir sind wieder bei 13.995 Artikeln. MfG -- Feuermond16 (Diskussion) 16:04, 16. Nov. 2014 (CET)
Roland war einfach so enttäuscht, dass jemand anderes diese Erfolgsmeldung gepostet hat. Da hat er gestern eine ganze Reihe Artikel gelöscht, damit er eine zweite Chnace erhält! ;-) --Timmaexx (Diskussion) 16:14, 16. Nov. 2014 (CET)
Ja, irgendjemand muss aufräumen. Und Artikel mit 5 Wörtern müssen nicht separat angelegt werden. Durch die Verschiebung der Artikel aus dem Themennamensraum ist es deutlich schwerer geworden, die nicht verbundenen Objekte nachzuvollziehen. Es wurden nicht nur 15 Artikel inhaltlich verschoben, sondern über hundert Themenartikel in Wikidata nachgetragen. Hier gab es solche spannenden Artikel wie dieser über Themen in Angkor. Jetzt müssen „nur“ noch 108 Artikel in Wikidata eingetragen werden. Dabei wird bestimmt auch noch so manch ein Artikel in einen anderen überführt und gelöscht. --RolandUnger (Diskussion) 17:16, 16. Nov. 2014 (CET)

Artikelstatusanzeige[Bearbeiten]

In der Mediawiki-Software gibt es ein neues Feature, mit dem sich die Artikelstatusanzeige vereinfachen lässt. Dazu wird das Tag <indicator name="foo"> verwendet. Die in Wikivoyage eingesetzten Koordinatenangaben, Artikelstatusangaben und Ziele des Monats, die oben rechts neben dem Titel angezeigt werden, wurden bereits umgestellt. Das Ganze lässt sich z. B. auch auf Themen anwenden, wie z. B. in Essen und Trinken in Ägypten ersichtlich ist. Der Feinschliff für die Druckausgabe und die mobile Ansicht folgt noch. --RolandUnger (Diskussion) 17:55, 11. Nov. 2014 (CET)

Danke für den Hinweis und die schnelle Umsetzung! --Timmaexx (Diskussion) 18:44, 11. Nov. 2014 (CET)
Ich denke, das Verlinken des roten Icons "Thema" auf das Stilhandbuch wird neue Leser nur verwirren. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:21, 11. Nov. 2014 (CET)
Eine Verlinkung auf Reisethemen wäre vielleicht optisch ansprechender. -- Balou46 (Diskussion) 21:45, 11. Nov. 2014 (CET)
Reisethemen ist besser, habe es gleich umgesetzt. --RolandUnger (Diskussion) 06:45, 12. Nov. 2014 (CET)
Aber warum ist der Link rot? Rote Links verweisen hier doch auf Seiten ohne Inhalt. Außerdem ist Reisethemen schon in der Breadcrumb verlinkt. -- FriedhelmW (Diskussion) 08:12, 12. Nov. 2014 (CET)
Bild und Link sind nur Demo, um zu zeigen, dass man Vergleichbares machen kann. Was Gestaltung und Links anbetrifft, ist nun die Community gefragt. --RolandUnger (Diskussion) 17:45, 12. Nov. 2014 (CET)
Zugegeben, die rote Farbe des Links ist wirklich suboptimal, das muss ich als Urheber zugeben. Die Idee war, Themenartikel von Ortsartikeln optisch zu unterscheiden. Bei den Ortsartikeln ist übrigens ein Globus oben rechts abgebildet, und in der Breadcrumb wird auf "Welt" verlinkt. -- Balou46 (Diskussion) 17:58, 12. Nov. 2014 (CET)
Wenn euch folgende Vorschläge nicht überzeugen, weiß ich auch nicht weiter...
Da beide so toll sind, schlage ich vor, dass die bei jedem Seitenaufruf gewechselt werden! Fröhliche Grüße, Timmaexx (Diskussion) 18:17, 12. Nov. 2014 (CET)
WV Reisethema Vorschlag Fussi 01.svg
Sowatt? OOOps.. Buschstabe abgeschnitten... -- DerFussi 21:00, 12. Nov. 2014 (CET)


Eigentlich bin ich ja von meinen Vorschlägen ziemlich überzeugt, mit deinem könnte ich mich allerdings auch abfinden... ;-) . - Das Logo finde ich klasse! --Timmaexx (Diskussion) 21:19, 12. Nov. 2014 (CET)
Pro für den Vorschlag von DerFussi -- Feuermond16 (Diskussion) 22:20, 12. Nov. 2014 (CET)
Pro ebenso für das "zackige" Thema -- AdsonLE (Diskussion) 22:24, 12. Nov. 2014 (CET)
Pro -- Fussis Vorschlag. Die beiden "T"-s waren wohl dem 11.11. und der beginnenden 5. Jahreszeit gewidmet. -- Balou46 (Diskussion) 22:31, 12. Nov. 2014 (CET)
Pro -- Der Vorschlag von Fussi sieht gut aus. Die Vorschläge von Timmaex sind auch interessant, aber etwas zu psychedelisch ;-) --Bernello (Diskussion) 09:47, 13. Nov. 2014 (CET)
Neutral -- Wie sieht es auf einer Seite aus, welche Größe hat es? -- Benreis (Diskussion) 10:05, 13. Nov. 2014 (CET)

Weihnachtsbaum.wiki.png Oder so? ;-) -- FriedhelmW (Diskussion) 11:44, 13. Nov. 2014 (CET)

Cyberduck icon.png Hier ist auch deutlich das Thema erkennbar ;-) --Bernello (Diskussion) 13:29, 13. Nov. 2014 (CET)

@Benreis: Eine Höhe von 36px scheint bei den gängigsten Browsern zu passen. -- FriedhelmW (Diskussion) 21:50, 13. Nov. 2014 (CET)

Ich bitte darum, diese Diskussion dort fortzusetzen. -- FriedhelmW (Diskussion) 10:36, 16. Nov. 2014 (CET)

Nicht Aktivität, nicht Nachtleben[Bearbeiten]

Beim Einsortieren von Delfinarium als vCard-Typ ist mir (wieder) aufgefallen, dass die Unterteilung auf dem deutschen Wikivoyage doch anders ist als auf dem englischen. Aus dem Drink ist Ausgehen entstanden, was nicht unbedingt unglücklich ist. Jedoch wird der Begriff Ausgehen doch weiter gefasst als nur ein Barbesuch. Andererseits gibt es einige Einrichtungen wie Theater, Kino usw., die sich nicht als Sehenswürdigkeit (oder nicht vordergründig), Aktivität oder Bar-/Clubbesuch einsortieren lassen. Ich denke, wir sollten eines der noch freien Kartensymbole (vielleicht gold) für die Kultur, culture, einsetzen und damit diese Einrichtungen vom Rest abheben. --RolandUnger (Diskussion) 06:53, 12. Nov. 2014 (CET)

Würde sich auch im weiteren Sinne für Sportveranstaltungen anbieten: Stadion = Sehenswürdigkeit, aber Matchbesuch = ? --Daniel-tbs (Diskussion) 08:50, 12. Nov. 2014 (CET)
Ich bin dafür einen Abschnitt „Ausgehen“ und/oder „Kultur“ einzuführen. -- Pedelecs (Diskussion) 20:49, 17. Nov. 2014 (CET)
Ich bin dagegen, auch nur eine klitzkleine Änderung innerhalb der nächsten 24 Monate an einem unserer Skelette vorzunehmen! --Timmaexx (Diskussion) 20:56, 17. Nov. 2014 (CET)
Dass auf der Karte als Symbol für ein Theater ein Trinkglas gezeigt wird muss aber nicht sein. Darum ging es Roland, glaube ich. -- FriedhelmW (Diskussion) 21:29, 17. Nov. 2014 (CET)
Gold für kulturelle Einrichtungen/Aktivitäten finde ich gut. --4omni (Diskussion) 23:13, 17. Nov. 2014 (CET)

NR Thema Diskussion[Bearbeiten]

Im o.g. NR gibt es noch einige Seiten, die nicht verschoben und/oder umgeleitet wurden.

Was soll mit diesen Seiten geschehen? Gruß --4omni (Diskussion) 00:34, 14. Nov. 2014 (CET)

Es handelte sich allesamt um Diskussionen zu gelöschten Reisethemen, deren Löschung vergessen worden war. Bei drei Diskussionen (Reisethemen, Buchen->Hotelportale, Eisenbahn->Fahren mit dem Zug) habe ich die Inhalte an eine passende Stelle verschoben, die anderen drei gelöscht (also die ursprüngliche Intention). --RolandUnger (Diskussion) 07:34, 14. Nov. 2014 (CET)

Kategorien in vCards und Anzeige auf der Karte[Bearbeiten]

Ich arbeite derzeit am Themenartikel Bäder in Wien, den ich bis zum Frühling fertig bekommen möchte, um ihn rechtzeitig zum Beginn der Freibadsaison zum Thema des Monats zu machen :)

Folgendes Problem habe ich: Alle Bäder hätten ja die gleiche Kategorie (in dem Fall wäre das type=swimming pool). Ich würde aber gerne die unterschiedlichen Arten von Bädern sinnvollerweise in unterschiedlichen Farben auf der Karte darstellen lassen - also z.B. Freibäder in grün, Hallenbäder in rot usw. Ich habe bei type nun Farben eingegeben (z.B. red, blue usw.), das Ergebnis ist aber nicht zufriedenstellend und läuft außerdem dem Sinn der vCards zuwider.

Wie kann man das am besten umsetzen? Irgendwelche Ideen oder Tipps? --Daniel-tbs (Diskussion) 11:04, 14. Nov. 2014 (CET)

Ich habe neben der Typangabe noch eine Gruppenangabe (see, do, gold, ...) vorgesehen, mit der man den Typ für die Darstellung bei Bedarf überschreiben kann. Das geht zwar schon im Text, aber noch nicht auf den Karten. --RolandUnger (Diskussion) 14:03, 14. Nov. 2014 (CET)
(BK) Also bei mir ist das Ergebnis nicht nur nicht zufriedenstellend, sondern überhaupt nicht vorhanden. Ich sehe da nur pinke Quadrate mit einem gelben Quadrat, welches die Zahl umfängt. In der Sprechblase wird dann auch, als Beispiel das Arbeiterstrandbad, | TYPE ERROR: grey angezeigt. Eine Möglichkeit wäre in der Tat, neue Typen (nicht Kategorien!), oder besser sub-types zu spezifieren. Dann würden sich allerdings auch gleich unterschiedliche Icons anbieten.
Einen mahnenden Finger (vor dem grusle ich mich eigentlich immer bei Gauck) möchte ich dann doch erheben: Wir sollten das ganze System nicht zu schwierig gestalten. Am besten wäre es, Sub-Typen zu verwenden. Dann kann auch weiterhin swimming_pool für alles verwendet werden. --Timmaexx (Diskussion) 14:10, 14. Nov. 2014 (CET)
"type = red" ist unzulässig, "group = red" sollte gehen. "subtype" kennt nur die Preislagen. Siehe Vorlage:VCard/XML. -- FriedhelmW (Diskussion) 18:16, 14. Nov. 2014 (CET)
Mit group schauts im Text ok aus, auf der Karte funkts aber nicht so, wie es sollte, da ist dann alles grau. Ich lasse es einmal so und arbeite weiter. Wenns nicht anders geht, werde ich am Ende bei der Feinarbeit die Nummern adaptieren. --Daniel-tbs (Diskussion) 13:05, 17. Nov. 2014 (CET)
Die Kartensoftware wird von Benutzer:Mey2008 erstellt. Vielleicht mag er weiterhelfen? -- FriedhelmW (Diskussion) 17:25, 17. Nov. 2014 (CET)
@ Daniel-tbs: So sollte es klappen: Ich hab da mal ne provisorische Lösung ausprobiert. Für die Anzeige von verschiedenen Farben in der Landkarte Poi verwenden, den Rest über Vcard. Siehe Benutzer:Bernello/Test-Seite1 --Bernello (Diskussion) 19:43, 17. Nov. 2014 (CET)
Die Kartensoftware läuft in einer gemeinsamen Version für alle Sprachen. Alle anderen Sprachversionen nutzen ausschließlich die automatische Nummerierung der POI. Ich habe das Skript für die Karte inzwischen erweitert, damit manuell nummerierte Punkte (Poi|12|..., vCard|...|map=12|...) nicht verändert werden.
Das Skript läuft zur Zeit noch in der Entwicklungsumgebung. Zum Ausprobieren kann nach Aufruf einer dynamischen Karte der Pfad in der Adresszeile von /w/ nach /x/ geändert werden.
Allerdings muss noch die Datei Common.css (für den Artikeltext) entsprechend angepasst werden:
  1. Die POI werden pro Abschnitt mit "1" beginnend durchnummeriert, auch wenn verschiedene Typen in einem Absatz vorkommen.
  2. Die Typengruppe "other" wird jedoch unabhängig von Absätzen fortlaufend nummeriert.
  3. Die Nummern der manuell nummerierten POI bleiben unverändert.
User:RolandUnger hat zwischenzeitlich eine abweichende Logik für die automatische Nummerierung der POI in die Datei Common.css eingetragen. Hier werden alle Typengruppen pro Artikel durchlaufend nummeriert.
Für diese Art der Nummerierung müsste jedoch ein spezielles Karten-Skript für die deutsche Version erstellt werden. Den Arbeitsaufwand für spezielle Sprachversionen kann ich jedoch allein nicht leisten. Ich schlage daher vor, die Common.css entsprechend des obigen Vorschlags den internationalen Vorgaben anzupassen und die dabei entstehenden Nachteile gegenüber RolandUngers Lösung in Kauf zu nehmen. -- Mey2008 (Diskussion) 07:28, 18. Nov. 2014 (CET)

Global AbuseFilter[Bearbeiten]

Hallo,

AbuseFilter (Missbrauchsfilter) ist eine MediaWiki-Erweiterung, mit der wahrscheinlich missbräuchliche Verhaltensmuster aufgespürt werden können ─ wie Vandalismus und Spam. Globale Missbrauchsfilter wurden 2013 auf einer begrenzten Zahl von Wikis einschließlich Meta-Wiki, MediaWiki.org und Wikispecies sowie Anfang 2014 auf allen "kleinen Wikis" aktiviert. Vor Kurzem wurden globale Missbrauchsfilter ebenso auf "mittelgroßen Wikis" aktiviert. Diese Filter werden zurzeit von Stewards auf Meta-Wiki verwaltet und haben sich als sehr effektiv gezeigt, um massenweise Spam-Angriffe gegen Wikimedia-Projekte zu verhindern. Allerdings gibt es trotz einiger Vorschläge zurzeit keine Regeln, wie globale Missbrauchsfilter verwaltet werden sollen. Es gibt auf Meta ein Meinungsbild, um Regeln für den Gebrauch der globalen Missbrauchsfilter festzulegen. In der Zwischenzeit können sich einzelne Wikis gegen den Gebrauch der globalen Missbrauchsfilter entscheiden. Diese Wikis können dafür einfach den Wunsch auf dieser Liste bei Meta-Wiki hinzufügen. Weitere Einzelheiten sind auf dieser Seite von Meta-Wiki zu finden. Bei weiteren Fragen scheue dich nicht, sie auf m:Talk:Global AbuseFilter zu stellen.

Vielen Dank,

PiRSquared17, Glaisher — 18:36, 14. Nov. 2014 (CET)

Ist es perspektivisch sinnvoll, eine Filterung von Inhalten durch Personen vornehmen zu lassen, die einer nichteuropäischen Jurisdiktion unterliegen, deren gerichtliche Anordnungen z.T. geheim sind? --4omni (Diskussion) 19:08, 14. Nov. 2014 (CET)
In unserem Impressum ist die Wikimedia Foundation Inc. als Verantwortliche angegeben. Also muss auch deren Recht gelten. -- FriedhelmW (Diskussion) 10:46, 16. Nov. 2014 (CET)
Ich glaube, er/sie meint die Stewards. Die kommen teilweise auch aus Deutschland und sind gewählte Mitglieder der Gemeinschaft. Ich habe aber auch schon über ein Opt-Out nachgedacht. --Timmaexx (Diskussion) 15:39, 16. Nov. 2014 (CET)
Es geht doch nur um den Spamfilter, der hoffentlich den meisten Spam rausfiltert bevor wir hier auf WV damit belästigt werden. Wenn der so funktioniert wie beabsichtigt, ist das eine gute Sache, und die Admins die den (spam)Mist löschen müssen werden entlastet. -- Bernello (Diskussion) 09:34, 17. Nov. 2014 (CET)
Sehe ich genauso. Die FRage ist, ob man die Logs und Einstellungen einsehen kann. Das wird glaube ich auch diskutiert. Aber am Ende will ich es auch gar nicht wissen, nur nicht damit belastet werden. -- DerFussi 07:40, 18. Nov. 2014 (CET)

Etwas Statistik[Bearbeiten]

Entwicklung unserer Besucherzahlen
Deutschland noch auf Platz 1

Sollen wir uns ärgern oder freuen? Seit der Migration zur WMF waren wir monatelang bei Alexa unangefochten auf Platz 1. Gut, das Ranking hat sich stets jahreszeitlich bedingt etwas verändert. Jetzt haben wir neue Mitspieler, und plötzlich verschiebt sich alles. Erst überholen uns die Inder, und innerhalb weniger Tage werden wir von den Amerikanern überflügelt. Und gleich dahinter warten die Perser darauf, uns zu überholen. Darüber ärgern? Auf keinen Fall!!! Ich finde es schön, dass unser Wiki weltweit an Beliebtheit zugenommen hat, auch wenn es auf Landesebene mal gerade etwas gemächlicher geht. Aber das wird auch wieder. Gratulation an die englischspachige Version, sie wird von mehr als der Hälfte aller Besucher gelesen. -- Balou46 (Diskussion) 15:40, 18. Nov. 2014 (CET)

Man beachte folgenden Satz: "This site's metrics are estimated". Also alles nur Schätzwerte, keine verlässlichen Daten. -- FriedhelmW (Diskussion) 16:32, 18. Nov. 2014 (CET)

Neue Kiwix-Archive verfügbar[Bearbeiten]

Für den Offline-Browser Kiwix sind wieder neue Wikivoyage-Archive verfügbar. Und dieses Mal nicht nur in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch, sondern in fast allen Sprachen. Der Download des deutschen Archivs dauert etwa eine halbe Stunde. Nach der Verschiebung der Themenartikel sind diese nun auch im Archiv enthalten. --RolandUnger (Diskussion) 08:01, 19. Nov. 2014 (CET)

Vielen Dank für diese Nachricht, Roland! Die App sollte ich nun auch mal ausprobieren. Ich finde es schön, dass sich unsere Expedition gelohnt hat! --Timmaexx (Diskussion) 19:23, 21. Nov. 2014 (CET)

Wikivoyage-Anwender- und -Entwickler-Konferenz 2015[Bearbeiten]

Ich habe bereits mit einigen Personen die Idee einer Wikivoyage-Anwender- und -Entwickler-Konferenz besprochen. Sie soll zum einen eine Möglichkeit bieten, dass sich Wikivoyage-Autoren und -Leser, aber auch die Vereinsmitglieder persönlich treffen und sich direkt austauschen können. Als ersten Treffpunkt wurde ich die Geschäftsstelle des Wikimedia e.V. in Berlin vorschlagen. Derartige Veranstaltungen kleinerer Communitys hat es dort schon gegeben. Nach etwa zwei Jahren in der Wikimedia-Familie und den nötigen Aufräumarbeiten sollten wir aber auch nach vorn schauen und durchaus technische Wünsche und Erweiterungen erörtern, die eine weitere Verbreitung von Wikivoyage fördern sollen. Deswegen auch der Zusatz Entwicklerkonferenz. Für eine erste Veranstaltung könnte ich die folgende Themen vorstellen:

  1. Kartenwerkzeuge: Verfügbarkeit von OSM-Karten überhaupt; Erstellung interaktiver, dynamischer Karten; Routendefinitionen
  2. Nutzung von Wikidata insbesondere für Listings. Hauptproblem: Zugriffe auf andere Datensätze.
  3. Mobile Anwendungen, Apps: was wird gebraucht, was wünschen sich App-Programmierer?

Als Diskussionspartner oder Redner würde ich gern Lydia Pintscher (Wikidata) und Nutzer Kolossos (Karten- und OSM-Fachmann) gewinnen wollen. Deswegen auch Berlin als Veranstaltungsort.

Als Termin habe ich den Frühsommer, etwa April 2015, ins Auge gefasst. Ich würde derartige Veranstaltungen zukünftig in regelmäßigen Abständen durchführen wollen, auch um Möglichkeiten der Realisierung technischer Neuerungen zu ergründen und die nötigen Mittel und Personen für deren Umsetzung zu finden. --RolandUnger (Diskussion) 08:01, 19. Nov. 2014 (CET)

Tolle Initiative von dir, Roland. Bei den Themen OSM, Wikidata und Apps brauchen wir wohl Unterstützung von Ausserhalb, da kommen wir alleine von WV wohl nicht so recht voran. Die Daten von OSM irgendwie auf WV zu übernehmen wäre sehr hilfreich, da vieles doch dort schon hinterlegt ist. -- Bernello (Diskussion) 21:37, 19. Nov. 2014 (CET)
Die Nachricht habe ich jetzt erst entdeckt. Sehr gute Idee, ich werde gerne - als Anwender - teilnehmen und biete meine Hilfe bei der Vorbereitung an. --Timmaexx (Diskussion) 19:20, 21. Nov. 2014 (CET)

VisualEditor coming to this wiki as a Beta Feature[Bearbeiten]

VE as BetaFeature.png

Hello. Please excuse the English. I would be grateful if you translated this message!

VisualEditor, a rich-text editor for MediaWiki, will soon be available on this wiki as a Beta Feature. The estimated date of activation is Wednesday, 26 November.

To access it, you will need to visit the Beta-Funktionen page after the deployment and tick the box next to "VisualEditor". (If you have enabled the "Automatisch alle neuen Beta-Funktionen aktivieren" option, VisualEditor will be automatically available for you.) There will also be a "VisualEditor-Sprachwerkzeug" that you can enable if you need it.

Then, you just have to click on "Bearbeiten" to start VisualEditor, or on "Quelltext bearbeiten" to edit using wikitext markup. You can even begin to edit pages with VisualEditor and then switch to the wikitext editor simply by clicking on its tab at any point, and you can keep your changes when doing so.

A guide was just published at mediawiki.org so that you can learn how to support your community with this transition: please read and translate it if you can! You will find all the information about the next steps there. Please report any suggestions or issues at the main feedback page. You will also receive the next issues of the multilingual monthly newsletter here on this page: if you want it delivered elsewhere, for example at your personal talk page, please add the relevant page here.

Thanks for your attention and happy editing, Elitre (WMF) 19:12, 21. Nov. 2014 (CET)
Schnelle Übersetzung: Ab nächstem Mittwoch, dem 26. November 2014, wird der VisualEditor in diesem Wiki als Beta-Funktion aktivierbar sein. Eine Anleitung wurde hierzu veröffentlicht (vom Übersetzer nicht überprüft). --Timmaexx (Diskussion) 19:18, 21. Nov. 2014 (CET)

VisualEditor coming to this wiki as a Beta Feature (errata)[Bearbeiten]

Neue Suchmaschine[Bearbeiten]

Wenn ich bei der Suche "Ording" eingebe, ist der Artikel Sankt Peter-Ording nicht unter den ersten zwanzig Suchtreffern, stattdessen Dateien mit Ording oder sogar Ørding im Dateinamen. Gebe ich vor dem Namen einen Doppelpunkt ein, steht der Artikel an erster Stelle. Ist es in solch einem Fall günstig eine Weiterleitung anzulegen? -- FriedhelmW (Diskussion) 19:19, 22. Nov. 2014 (CET)

Das Problem gab es auch bei der alten Suchmaschine. Ich habe in meinen Einstellungen die Bildersuche abgeschaltet, und dann steht Ording auch auf der erstem Stelle. Eigentlich ist es aber ein Softwareproblem. --RolandUnger (Diskussion) 19:39, 22. Nov. 2014 (CET)
Ich kann deinen Frust verstehen, fände es aber auch komisch, wenn wir wegen der Software komische redirects anlegen würden. --Timmaexx (Diskussion) 21:17, 22. Nov. 2014 (CET)
Immerhin ist Ording einer von 5 Ortsteilen, insofern wäre ein Redirect nicht so besonders komisch. -- Balou46 (Diskussion) 21:42, 22. Nov. 2014 (CET)
Nur in Hilfe:Wie du eine Seite weiterleitest ist Weiterleitung wegen eines Ortsteils garnicht erwähnt. Wollen wir das ändern? -- FriedhelmW (Diskussion) 00:01, 23. Nov. 2014 (CET)
Geändert, Weiterleitungen erstellt. -- FriedhelmW (Diskussion) 11:46, 23. Nov. 2014 (CET)

Die Suche nach Kating findet auch Kate. Das ist ein rein englisches Ding. -- FriedhelmW (Diskussion) 12:31, 23. Nov. 2014 (CET)

Mehr Importquellen aktivieren[Bearbeiten]

Guten Abend,

um anderssprachige Reiseführer besser und lizenzkonformer übersetzen zu können, möchte ich vorschlagen, zusätzlich zu den drei bestehenden Quellen (englisches Wikivoyage, deutsche Wikipedia und Meta) alle weiteren Wikivoyage-Sprachversionen sowie die englische, französische und niederländische Sprachversion der Wikipedia zu aktivieren. Dazu ist ein Konsens nötig, wie mir der Vogone auf meine Meister Yoda-mäßige Frage antwortete. Danach wird er freundlicherweise alles weiteres anleiern. Hat noch jemand Wünsche nach weiteren Quellen? Sofern nicht, würde ich ab Montag abstimmen lassen. Viele Grüße, Timmaexx (Diskussion) 21:29, 22. Nov. 2014 (CET)

Meine Wünsche: dänische WP. Gruß -- FriedhelmW (Diskussion) 12:24, 23. Nov. 2014 (CET)
Gibt es technische oder anderweitige Gründe, die Anzahl der WP-Versionen zu beschränken? Falls nein, sollten alle Sprachversionen aktiviert werden. --4omni (Diskussion) 23:27, 23. Nov. 2014 (CET)
Technisch wäre es bestimmt möglich alle tausend WMF-Wikis zu aktivieren. Mir geht es da aber eher um die Funktionalität. Dürfte nervig werden, diese Liste im Dropdown-Menu nach der richtigen Quelle zu durchsuchen. Kennst du die? Falls nein, werde ich gleich mal Screenshots davon hochladen, um die Aussage zu untermauern.
@Friedhelm: Immer her mit den Wünschen! --Timmaexx (Diskussion) 18:22, 24. Nov. 2014 (CET)
Sprachversionen, die nicht unsere Buchstaben benutzen, machen sicher kaum einen Sinn, wenn wir niemanden haben, der es wirklich lesen kann. Wir sollten es sicher auf die Sprachen beschränken, die von unseren Autoren verstanden werden. Nachlegen kann man bestimmt immer. Mich würde noch die englische WP interessieren. In Asien ist die oft ein ganzes Stück weiter, als die deutsche. -- DerFussi 20:01, 24. Nov. 2014 (CET)
Lateinische Schrift ist IMHO kein Kriterium. Auf Kategorie:Benutzer nach Sprachen (das sind die Sprachen, die "von unseren Autoren verstanden werden") sehe ich sogar hiesige Admins, die Sprachen in nicht-lateinischer Schrift zumindest in Ansätzen beherrschen. Wenn ich selbst eine Fremdsprache nicht beherrsche, bitte ich einen Sprecher dieser Sprache (oder Google Translate) um Hilfe. --4omni (Diskussion) 21:37, 24. Nov. 2014 (CET)
Ich habe nicht nach tausend WMF-Wikis gefragt, sondern nach den Wikipedia-Sprachversionen. Zumindest sollte zu jeder aktivierten Wikivoyage-Sprachversion die passende Wikipedia-Sprachversion aktiviert werden. Tipp zur Usability: In langen Dropdown-Menüs muss man üblicherweise nicht stundenlang scrollen, sondern kann durch Eingabe der Anfangsbuchstaben des gewünschten Eintrags in der Liste springen. Das ist Stoff aus dem Windows-Einführungskurs, auch wenn ich gut weiß, dass sehr viele User sehr ineffektiv arbeiten, da sie diesen Kurs übersprungen haben (Disclaimer: Anwesende sind wie üblich ausgenommen.). --4omni (Diskussion) 21:37, 24. Nov. 2014 (CET)
"alle tausend WMF-Wikis" war natürlich überzogen! ;-) Ich hatte allerdings verstanden, dass du alle Sprachversionen der Wikipedia meintest und nicht nur jene, in deren Sprache es auch in Wikivoyage gibt. Das ist natürlich noch übersichtlich. Schwierig wird dann die Navigation durch "en, fr, nl, m, w, w en, w fr, w nl". Zumindest vermute ich, werde die so benannt. Wenn es allerdings nicht so viele Quellen sind, ist das auch wumme. --Timmaexx (Diskussion) 22:56, 24. Nov. 2014 (CET)
Und am Ende isses eh wurscht. Jemand will einen Artikel importiert haben, meldet das und wir müssen schauen, wie wir das hinbekommen... Bei Artikeln mit mehr als Tausend Versionen kommen wir um einen XML-Import auch nicht mehr herum. --Timmaexx (Diskussion) 22:59, 24. Nov. 2014 (CET)
Ich hatte zunächst alle Wikipedia-Sprachversionen vorgeschlagen, so wie du "alle weiteren Wikivoyage-Sprachversionen" vorgeschlagen hast (s.o.). Aber ich bin ja kompromissbereit. Wenn aber für die Aktivierung jedes Mal eine Abstimmung erforderlich ist, sollten wir ein größeres Paket schnüren statt jede einzelne Sprachversion zukünftig einzeln abzustimmen. Daher mein Vorschlag, all die WV/WP-Sprachen, die in Kategorie:Benutzer nach Sprachen vertreten sind (außer Level 0), zu aktivieren. --4omni (Diskussion) 23:53, 24. Nov. 2014 (CET)
Zu meiner Anmerkung mit den nicht lateinischen Texten. Sowohl bei Verwendung von Google Translate (kaum als flüssige Übersetzung) als auch bei Neuschreibung durch Sprachkenntnisse der Stufe 0 und 1 kommt ein neuer Text heraus. Rein praktisch gesehen formuliert der Autor den Text doch eh neu und mit eigenen Worten. Dann braucht er nicht importiert zu werden. Das macht doch nur Sinn bei einer "echten" im Sinne von wörtlichen Übersetzung. Sonst kann ich mir auch den Artikel kopieren Struktur und VCards übernehmen und in deutsch neu schreiben. Für Sehenswürdigkeitslisten braucht man das wohl nicht. Ich übernehme manchmal englische Artikel, weil einige Autoren dort nette Beschreibungen liefern, die ich gerne auch hier so schreiben würde. -- DerFussi 07:54, 25. Nov. 2014 (CET)

Gewünschte Wikis[Bearbeiten]

Ich habe unten eine Tabelle angelegt und hoffe alle bisher geäußerten Wünsche berücksichtigt zu haben. Bitte weitere Wünsche eintragen! EDIT: Abstimmung starten wir besser Mittwoch? --Timmaexx (Diskussion) 21:12, 24. Nov. 2014 (CET)

@Bernello:: Kannst du italienisch? Lohnt sich das?
Mein Italienisch reicht nur um Tourimäßig durchzukommen, Texte zu übersetzen geht gar nicht. Ist nur ein Vorschlag, deswegen auch das (?). Aber vielleicht findet sich jemand aus Südtirol, die können ja alle Deutsch und Italienisch. --Bernello (Diskussion) 22:13, 24. Nov. 2014 (CET)
Ich kenne zwar einige Italiener und Italienerinnen, für die wären perfekte Übersetzungen kein Problem, aber die will ich damit nicht wirklich belästigen. --Bernello (Diskussion) 22:25, 24. Nov. 2014 (CET)

Gewünschte neue Importquellen (bitte selbstständig erweitern!):

  • Wikivoyage:
    • fr
    • dk
    • nl
    • it (?)
  • Wikipedia:
    • en
    • fr
    • dk
    • nl
    • no und nn (--Tine (Diskussion) 16:55, 26. Nov. 2014 (CET))

Umfang des Abschnitts Auslandsvertretungen[Bearbeiten]

In unseren Länderartikeln gibt es den im Skelett vorgesehenen Abschnitt "Auslandsvertretungen". In unserer Vorgabe für Länder allerdings nicht. Das sollten wir nochmal klären. Einen eigenen Abschnitt finde ich auf jeden Fall besser.

Im Abschnitt "Anreise" sollen laut Vorgabe "Kontaktinformationen für Botschaften und Konsulate in angrenzenden und deutschsprachigen Ländern" genannt werden. Ich gehe davon aus, dass damit folgendes (hypothetisch) gemeint ist: Ich will nach Kenia und muss zu deren Konsulat für ein Visum. Gibt es das nicht in Deutschland, allerdings in Luxemburg, dann fahre ich in das Großherzogtum.

Zurück zu meinem konkreten Problem: In unserem neuen "Vorzeigereiseführer" Dänemark gibt es diesen Abschnitt "Auslandsvertretungen" auf jeden Fall. Ich habe nun die Botschaften der (Bundes)republiken Deutschland und Österreich, sowie die der Schweiz (mit vCards) eingetragen und die anderen Honorarkonsulate nur erwähnt. Ist es gewünscht, dass die Konsulate auch vCards erhalten?

Viele Grüße, Timmaexx (Diskussion) 21:54, 24. Nov. 2014 (CET)

habe DE und AT in DK gemacht, den Rest machst du bekloppt  --Bernello (Diskussion) 23:13, 24. Nov. 2014 (CET)
Die Schweizer Flagge und Koordinaten kriege ich ja wohl hin! ;-) Wollte gerade schreiben, dass du dir die Schweizer Konsulate sonst wo hinstecken kannst, da gibt es nämlich keine. Dann war ich doch noch so schlau, mir den Unterschied anzeigen zu lassen... Wird spät, gute Nacht! --Timmaexx (Diskussion) 23:31, 24. Nov. 2014 (CET)
hier: Flag of Switzerland.svg . Alternativ wäre noch German-Language-Flag.svg oder Swiss roundel.svg, aber das mögen die Schweizer nicht --Bernello (Diskussion) 23:48, 24. Nov. 2014 (CET)
Vielleicht sollten die Vertretungen, das trifft auch sinngemäß auf die Konsulate zu, besser in den Hauptstädten unter Klarkommen untergebracht werden, wo sich sich üblicherweise befinden. Im Länderartikel genügt der Hinweis, wo sich derartige Einrichtungen befinden. Ursprünglich waren Botschaftslisten auch nicht für die Länderartikel vorgesehen. Für den Hauptartikel genügen dann die der deutschsprachigen Länder, die restlichen Botschaften können in einen Unterartikel ausgelagert werden. So etwas wie Washington, D.C. ist dann eher schon unübersichtlich. Beispiele: Kairo#Klarkommen und Kairo/Botschaften. --RolandUnger (Diskussion) 07:14, 25. Nov. 2014 (CET)
Die Botschaften/Konsulate befinden sich nicht immer nur in den Hauptstadten, manchmal auch anderswo. Amerikanische Botschaft/Konsulate gibts in in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München. In Tansania sind alle Botschaften nicht in der Hauptstadt Dodoma, sondern in Dar es Salaam. --Bernello (Diskussion) 07:40, 25. Nov. 2014 (CET)
Ich denke auch, das sie im Ortsartikel bestens aufgehoben sind. Dazu im Länderartikel ein paar generelle Hinweise. Bleibt die Frage nach der Auswahl. Ich habe mal in Hanoi#Botschaften und Konsulate in einer sinnvollen Auswahl versucht. Halte zum einen die deutschsprachigen Vertretungen für sinnvoll. Dazu die direkten Nachbarländer des Reisezieles, und die der Länder, die man durchaus zusammen mit dem Reiseziel besuchen kann. In meinem Fall (Asien) hole ich mir meine Visa im Regelfall vor Ort. Gehe also in Kuala Lumpur auf die kambodschanische Botschaft, um mir mein Visum für Kambodscha zu besorgen. Ist dort einfach, schnell und billiger. -- DerFussi 09:29, 25. Nov. 2014 (CET)

Kategorien für Portale[Bearbeiten]

Hallo liebe Leute,

Portale fristen bei uns ein klägliches Dasein. Dementsprechend ist da einiges im unklaren. Wie sieht es eurer Meinung nach mit Portalen aus? Für Vorlagen und Dateien gibt es ja die Präfixe Kategorie:Vorlagen:xxx und Kategorie:Datei:xxx. Ich würde vorschlagen, diese auch für Portale einzuführen. Dann können wir ganz einfach Unterportale mit {{IstInKat}} einbinden (muss dafür die Vorlage noch angepasst werden?). Weiterhin müssen die Portale dann nicht in die normale geografische Kategorisierung eindringen.

Viele Grüße, Timmaexx (Diskussion) 20:17, 26. Nov. 2014 (CET)

Die Kategorie:Portale mit den vorhandenen Unterkategorien reicht aus, finde ich. Portal:München hat doch schon oben "Index > Europa > Deutschland > Bayern > München". Für Bayern eine extra Portal-Kategorie anzulegen lohnt nicht. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:46, 26. Nov. 2014 (CET)