Erioll world 2.svg
Stub

Yasawa-Inseln

Aus Wikivoyage
Yasawa-Inseln
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Yasawa-Inseln (engl. Yasawa Islands) sind eine zu Fidschi gehörende Inselgruppe von etwa 20 Inseln im Pazifik

Inseln[Bearbeiten]

Die wichtigen Inseln sind:

  • 1 Kuata
  • 2 Waya Lailai
  • 3 Waya
  • 4 Naviti
  • 5 Yaqeta
  • 6 Nanuya Levu - Turtle Island
  • 7 Matacawa Levu
  • 8 Nanuya Lailai
  • 9 Tavewa
  • 10 Nacula
  • 11 Sawa-I-Lau
  • 12 Yasawa - Flughafen
Karte von Yasawa-Inseln

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Vor 25 Jahren war es fast unmöglich auf die Yasawas zu kommen. Ohne persönliche Einladung war man in den meisten Dörfern nicht willkommen. Heute gibt es eine Reihe von Backpackerunterkünften, die mit einem Katamaran von Nadi aus bequem erreicht werden können. Auch Luxushotels gibt es. Die Inseln sind grüne Flecken in der weite des Pazifiks. Die Korallengärten sind vielfach traumhaft, aber an vielen Stellen leider wegen der Meereserwärmung abgestorben. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Höhle auf Sawa i lau. Diese Höhle und die Insel Nanuya Levu dienten in dem Film Die blaue Lagune als Kulisse.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick auf Waya Lailai von Kuata

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.