Wikivoyage Diskussion:Unerwünschte Inhalte

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Darf man da einfach dazuschreiben? Hier ein paar Vorschläge für Einträge:

  • Langfristige Mitgliedschaften: Bestimmte Einrichtungen (Fitnesscenter, Sportplatz, Country Club), für deren Nutzung eine längerfristige Clubmitgliedschaft oder Einladung/Empfehlung eines bestehenden Mitgliedes notwendig ist und keine Einzeleintritte oder Kurzzeitmitgliedschaften angeboten werden, sind für einen Reisenden, der i.d.R. nur kurze Zeit am Zielort ist, nicht relevant. Besser ist es, frei zugängliche Alternativen aufzulisten.
  • Pilgerstätten für extremistische Ideologien: Ein Ort, der für eine bestimmte extremistische Ideologie Kultstatus hat, aber nicht aufgearbeitet ist (z.B. als Museum, Gedenkstätte) und auch sonst keinen touristischen Wert hat, sollen in Wikivoyage nicht genannt werden. Beispiel: Grabstätten oder ehem. Wohnhäuser diverser Nazi-Größen; Reisetipps in Richtung Islamischer Staat.
  • Hinweise auf illegale Aktionen. Z.B. eine archäologische Fundstelle, die eingezäunt und nicht frei zugänglich ist, wird das aus gutem Grund sein. Wir wollen keine Tipps geben, wo man über den Zaun am besten drüberklettern kann.

--Daniel-tbs (Diskussion) 10:49, 22. Jul. 2016 (CEST)

Klar schreib gleich rein, ist sonst doppelte Arbeit. Hier nur, wenn jemand mit etwas nicht einverstanden ist. -- DerFussi 11:04, 22. Jul. 2016 (CEST)
Ok, dann kopier ich das rüber. --Daniel-tbs (Diskussion) 11:29, 22. Jul. 2016 (CEST)