Vorlage Diskussion:Offizielle Webseite

Aus Wikivoyage

Qualifikator Sprache[Bearbeiten]

@DerFussi: Sind in Wikidata mehrere Einträge vorhanden, sollte bei vorhandenem Qualifikator Sprache die Sprache des anfragenden Wikimedia-Projekts gewählt werden. Zur Zeit werden alle Seiten gelistet, ohne dem User wenigstens die Sprachen dazu anzuzeigen. Beispiel: Flughafen Weeze. --4omni (Diskussion) 21:34, 7. Mai 2019 (CEST)
P.S.: Wozu das Komma vor der Websiteangabe?

@4omni: Ich nehme es mir vor. Vielleicht schaffe ich es morgen abend. -- DerFussi 18:50, 11. Mai 2019 (CEST)
Nur keine Hast. Hauptsache, die Idee geht nicht verloren …. Danke, --4omni (Diskussion) 23:09, 11. Mai 2019 (CEST)
OK. Mir ist immer noch nicht klar, was dort auf Wikidata jemanden geritten hat solch einen Unsinn zu verzapfen und Sprachversionen anzugeben. Nun ja hilft nichts, wir müssen den Mist jetzt berücksichtigen. Ich würde folgende Prioritäten einbauen: Deutsch > Englisch > Landessprache > Neutral. Ist das ok? -- DerFussi 19:21, 12. Mai 2019 (CEST)
@4omni: Habe es erstmal in der Priorität: Deutsch > Englisch > Neutral gebaut (Vorlage:Offizielle Webseite/Sandkasten). Reicht auch, oder? Ist noch im Testmodul. Stelle am Wochenende um. Ist heute zu spät. Falls Nebeneffekte auftauchen, kann ich mich nicht kümmern... -- DerFussi 20:27, 21. Mai 2019 (CEST)
Ergänzung... Ich gebe zu, ich habe es nicht durchgetestet. Das könnte man mal am WD-Spielobjekt noch mal durchchecken. Vom Prinzip (auch für weitere Anwendungen) habe ich das Modul Wikidata2 folgendermaßen gepimpt. Ich habe die Formate so erweitert bzw. vorbereitet, dass man mit #PROPERTY:LANG:<CODE># jede beliebige Property in jeder beliebigen Sprache holen kann. Als Fallback dient dann generell englisch und als letzte Instanz der Eintrag ohne Sprachangabe. Momentan implementiert aber nur für den Datentyp "url". Solange man keine richtigen Datenbankabfragen direkt von hier aus losschicken kann, ist natürlich pro Eintrag eine zusätzliche Abfrage nötig, da als Sprachangabe nur eine Wikidata-ID hinterlegt ist. Beim Schreiben dieses Satzes habe ich wieder mal ein Modul entdeckt, welches ich noch nicht kannte: Modul:Languages. Das werde ich noch einbauen, erspart dann diese Abfage-Zeit. Trotzdem hoffe ich auf die SPARQL-Nutzung (die wahrscheinlich nie kommt - wenn ich Wiki-Admin wäre, würde ich sie auch nicht implementieren :) ). Weil die Pflege solcher Module ist immer manuelle Arbeit und kostet Zeit. Aber wie gesagt, wenn wir die Nutzung des Sprachqualifiers auch für andere Datentypen brauchen, einfach melden. Vorbereitet isses. -- DerFussi 21:28, 22. Mai 2019 (CEST)
Wird die deutschsprachige Seite geholt, sieht das Ergebnis ok aus. Wird eine anderssprachige Seite geholt, wäre es gut, wenn die Sprache in Klammern angegeben werden könnte. Danke, --4omni (Diskussion) 13:51, 23. Mai 2019 (CEST)
Muss das wirklich sein? (Abgesehen davon, das ich die Pflege der Sprache bei Webseiten auf WD - und damit mehrerer Werte - für völlig verfehlt halte - vielleicht hat sich dort nur jemand versehentlich ausgetobt, und wir haben hier sinnlosen Stress). Es sprengt erstens das Konzept der Formatangaben in dem Wikidatamodul (Das könnte ich aber sicher noch mit einer zusätzlichen Option pimpen). Zum anderen steht die Sprache bei allen anderen Sprachen außer englisch auch nicht dran - weil sie im Regelfall auf WD schlicht und ergreifend nicht erfasst ist. Ich habe eigentlich auch keine Lust noch zusätzlich bei jedem Ort auf WD abzufragen, welche Sprache dort gesprochen wird. Blöd wird es, wenn nur eine Webseite angegeben wird und dort aber eine andere Sprache außer deutsch und englisch angegeben ist. Ich könnte es höchstens noch so einstellen, dass der erstbeste Eintrag genommen wird, wenn kein deutsch oder englisch verfügbar.
Von wie viel Fällen reden wir hier eigentlich? Mache ich das alles nur für den Flughafen Weeze? Sollte man vielleicht auf WD eine Property-Diskussion anstoßen, inwiefern eine solche Erfassung überhaupt Sinn macht? Überarbeitet ein Seitenbetreiber seine Homepage stimmen plötzlich sämtliche Einträge auf WD nicht mehr. Moderne Webseiten erkennen die Sprache/Region und stellen sich dooch sowieso auf die passende Sprache ein oder bieten einen einfach zu findenden Umschalter. -- DerFussi 14:31, 23. Mai 2019 (CEST)
Ich habe es mal so vorbereitet, dass man en Sprachcode mit ausgeben kann. Muss aber noch bissel was fixen... -- DerFussi 20:45, 23. Mai 2019 (CEST)


@4omni:: In etwa so? Vorlage:Offizielle Webseite/Sandkasten Das ist schon Wahnsinn, was ich hier getrieben habe... Ich weiß, in der Originalvorlage steht noch der Plural.. heute nicht mehr. -- DerFussi 22:15, 23. Mai 2019 (CEST)
Ja, prima, so kann der Leser die Sprache erkennen. Vielen Dank für Deine Mühe! Aber generell gilt natürlich: Wenn ein Vorschlag von mir dir unsinnig erscheint oder unverhältnismäßigen Aufwand erfordert, dann leg einfach dein Veto ein. Ist ja schließlich alles freiwillig :-) --4omni (Diskussion) 23:45, 23. Mai 2019 (CEST)
Ich habe es scharf geschalten. Wenn ich damit jetzt andere Probleme verursacht habe, bitte melden. Ich beobachte das Wiki dahingehend noch dieses WOchenende. -- DerFussi 12:49, 25. Mai 2019 (CEST)