Vidin (Oblast)

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Provinz Vidin
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 91235 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
identische Angabe für Fläche auf Wikidata.
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
andere(r) Postleitzahl auf Wikidata Postleitzahl in Wikidata aktualisieren
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Vidin (Oblast) liegt in Bulgarien.

Gemeinden[Bearbeiten]

Karte von Vidin (Oblast)

Der Verwaltungsbezirk (Oblast) Vidin umfasst 11 Gemeinden:

  • 1 Belogradtschik Website dieser Einrichtung Belogradtschik in der Enzyklopädie Wikipedia Belogradtschik im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBelogradtschik (Q407234) in der Datenbank Wikidata (Белоградчик) - ist in ganz Bulgarien für die einzigartigen Felsformationen bekannt
  • 2 Boinitsa Boinitsa in der Enzyklopädie WikipediaBoinitsa (Q2469067) in der Datenbank Wikidata (Бойница) -
  • 3 Bregovo Website dieser Einrichtung Bregovo in der Enzyklopädie Wikipedia Bregovo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBregovo (Q405383) in der Datenbank Wikidata (Брегово) -
  • 4 Widin Website dieser Einrichtung Widin in der Enzyklopädie Wikipedia Widin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWidin (Q178531) in der Datenbank Wikidata (Видин) - Römisch: Bononia. Die Wahrzeichen von Widin sind die Burg von Baba Vida, die Vidin-Synagoge, die Kirche St. Petka, die Moschee und die Bibliothek von Osman Pazvantoglu
  • 5 Gramada Gramada in der Enzyklopädie Wikipedia Gramada im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGramada (Q405591) in der Datenbank Wikidata (Грамада) -
  • 6 Dimovo Dimovo in der Enzyklopädie Wikipedia Dimovo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDimovo (Q407222) in der Datenbank Wikidata (Димово) -
  • 7 Kula Website dieser Einrichtung Kula in der Enzyklopädie Wikipedia Kula im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKula (Q404762) in der Datenbank Wikidata (Кула) -
  • 8 Makresh Makresh in der Enzyklopädie WikipediaMakresh (Q2381003) in der Datenbank Wikidata (Макреш) -
  • 9 Novo Selo Novo Selo in der Enzyklopädie Wikipedia Novo Selo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNovo Selo (Q2381026) in der Datenbank Wikidata (Ново Село) -
  • 10 Rushinzi Website dieser Einrichtung Rushinzi in der Enzyklopädie Wikipedia Rushinzi im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRushinzi (Q2715178) in der Datenbank Wikidata (Ружинци (община)) -
  • 11 Tschuprene Tschuprene in der Enzyklopädie Wikipedia Tschuprene im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTschuprene (Q2380966) in der Datenbank Wikidata (Чупрене) -

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.vidin.government.bg/ – Offizielle Webseite von Oblast Widin

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.