Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Saint Ann’s Bay

Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Nordamerika > Mittelamerika > Karibik > Jamaika > Saint Ann’s Bay
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Saint Ann´s Bay ist eine Stadt in Jamaika.

Saint Ann’s Bay
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Verwaltungssitz des Bezirkes Saint Ann ist eine wenig bedeutende Kleinstadt. Kolumbus nannte den Ort Santa Gloria. Zur Meerseite hin wurde ein Teil der Bucht aufgeschüttet, so dass Platz für eine breite Durchgangsstraße entstand. Der A. G. R. Byfield Highway führt seitdem den gesamten Durchgangsverkehr am Ort vorbei. Westlich des Ortes befinden sich Reste von Sevilla la Nuevo, der ersten Ortsgründung auf der Insel, die 1509 durch die spanischen Eroberer erfolgte. Auch Saint Ann´s Bay wurde durch ein Fort geschützt. Die erste Befestigung wurde um 1750 westlich des Ortes erbaut. Dazu verwendete man Steine aus Sevilla la Nuevo. Aber schon im Jahre 1795 musste man die Anlage aufgeben, weil sie regelmäßig vom Meer überflutet wurde. Eine neue Befestigung entstand auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht am Windsor Point. Bis in die jüngere Vergangenheit wurde das Fort als Gefängnis und Krankenhaus genutzt, zuletzt befand sich dort das örtliche Schlachthaus, seit dem letzen schweren Wirbelsturm sind nur noch Ruinen vorhanden. Am östlichen Ortsrand entstand in den letzten Jahren ein großes Neubaugebiet für villenartige Häuser auf dem Gelände der ehemaligen Drax Hall Plantage. Nur wenige Meter weiter gabelt die Straße. Landeinwärts gelangt man auf einer kurvenreichen Straße in Richtung Spanish Town und Kingston. Auf der küstennahen Straße fährt man am Dunns River Wasserfall vorbei nach Ocho Rios. Zur Meerseite hin befindet sich das Polo Spielfeld von Drax Hall. Hinter der nächsten Straßenkurve hat man die Mammee Bay erreicht, 4 km von St. Ann´s Bay entfernt, auch wenn man das Meer nicht sieht. Dort befindet sich fast alles Land im Privatbesitz. Hohe, schmiedeeiserne Tore trennen die Straße von einem Villenkomplex aus den 1960er Jahren. Nur wenige Meter weiter führt eine Palmenallee zum ehemaligen Playboy Hotel, heute gehört es zur Sandals Gruppe. Die ehemalige Zuckerrohr Plantage Drax Hall wurde 1669 von William Drax aus Barbados gegründet. Im 19. Jahrhundert hatte sie eine Größe von über 1.000 Ha. Nach dem Ende der Sklavenzeit wurden Kokospalmen angepflanzt und Vieh gezüchtet. Im letzten Jahrhundert wurde große Landflächen verkauft. Unweit von Mammee Bay in Richtung Dunns River überquert man den Fluss Roaring River. Auf der gleichnamigen Plantage findet man einen weiteren Wasserfall ähnlich dem von Dunns River. Seit vielen Jahren gibt es Pläne, diesen der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Rund 2½ km westlich von St. Ann´s Bay durchfährt man den kleinen Ort Priory. Dort gibt es auch einen kleinen, öffentlichen Strand ohne Infrastruktur.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Saint Ann´s Bay ist einfach über den North Coast Highway, die ausgebaute Küstenstrasse, erreichbar. Der Ort ist rund 95 km von Montego Bay entfent, nach Ocho Rios sind es nur 11 km.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Das Kolumbus Monument, südlich vom grossen Kreisverkehr, auf dem Weg zum Krankenhaus. Ein Steinsockel, auf dem die bronzene Statue steht, sie wurde in Genua gegossen.
  • Auf dem Gelände der Öffentlichen Bücherei befindet sich eine lebensgroße Statue von Marcus Garvey. Er ist einer der Nationalhelden des Landes und wurde am 17. August 1887 in dieser Stadt geboren. Er gilt als Begründer der „Black Power“ Bewegung.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Abenteuer Touren[Bearbeiten]

Boot Charter[Bearbeiten]

  • Jamaica Fun Cruises, Drabar Villa. Tel.: 972-2117, 794-8348.

Jeep Safari[Bearbeiten]

  • Chukka Cove Tours, Llandovery. Tel.: 972-2506, Fax: 972-0598.

Mountain Bike Touren[Bearbeiten]

  • Chukka Cove Tours, Llandovery. Tel.: 972-2506, Fax: 972-0598.

Polo[Bearbeiten]

  • Chukka Cove Tours, Llandovery. Tel.: 972-2506, Fax: 972-0598.
  • St. Ann Polo Club, Drax Hall. Tel.: 972-2762.

Reiten[Bearbeiten]

  • Chukka Caribbean Adventures, Llandovery. Tel.: 972-2506, Fax: 972-0598. Geöffnet: Täglich 9.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 17.00 Uhr. Preis: Preise: 30-130 US $.
  • Hooves, 61 Windsor Road. Tel.: 972-7800, Fax: 972-9204. Geöffnet: Geführte Ausritte täglich um 9.30 + 14.30 Uhr. Preis: Preise: 55-125 US $.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Carlton´s, Main Street. Tel.: 996-2117. Bücher, Geschenke, Schreibwaren.
  • Chuck´s Bakery, 18 Main Street. Tel.: 972-2466. Bäckerei.
  • E & J Photo Centre,Fotobedarf, 2-A Wharf Street. Tel.: 972-9691, 972-9826.
  • El Cheapo, 35 Main Street. Tel.: 972-9530. Boutique.
  • Exquisite Ceramic & T-Shirt, Market Street. Tel.: 972-9139. Andenken, Geschenke.
  • Gift Palace, 20 Main Street. Tel.: 794-8521, 972-1726. Andenken, Geschenke.
  • Gifts Galore Book Shop & Xerox Copy Agency, 55 Main Street. Tel.: 972-0896, 794-9344. Andenken, Bücher.
  • Hew´s Supermarket, 27 Main Street. Tel.: 972-2248. Lebensmittel.
  • Hong Kong Supermarket, 9-10 Harbour Street. Tel.: 794-8535. Lebensmittel.
  • Leo´s Supermarket, 24 Main Street. Tel.: 972-0297. Lebensmittel.
  • Little House of Fashion, 14 Main Street. Tel.: 972-2521. Boutique.
  • New Star Supermarket, 14 Main Street. Tel.: 794-9572. Lebensmittel.
  • Paul´s Millennium Supermarket, 50 Main Street. Tel.: 972-0960, 972-8811. Lebensmittel.
  • Spicy Nice, 22 Main Street. Tel.: 972-9504. Bäckerei.
  • Square One Supermarket, 7 Bravo Street. Tel.: 972-2189. Lebensmittel.
  • Super Plus Food Store, 32 Main Street. Tel.: 972-2262, 972-1882. Lebensmittel.
  • Triple Super Save Supermarket, 5 Bravo Street. Tel.: 972-1615, 794-9491. Lebensmittel.
  • Value Plus, Arawak Shopping Centre, Mammee Bay. Tel.: 972-7238. Lebensmittel.

Küche[Bearbeiten]

  • A Touch of Haven Restaurant & Bar, Mammee Bay. Tel.: 794-9996.
  • Blue Carpet, 64 Main Street. Tel.: 972-0821.
  • Burger King, 23 Main Street. Tel.: 794-8691.
  • Juici Beef Patties, 41 Main Street. Tel.: 972-0519, 972-1900.
  • Kentucky Fried Chicken, 43 Main Street. Tel.: 794-8085.
  • Lee´s Fast Food, 5 Windsor Road. Tel.: 972-2270.
  • Quick Bite Restaurant & Lounge, 29-A Main Street. Tel.: 972-1505. Geöffnet: Öffnungszeiten: Mo – Sa 8.30 – 21.00 Uhr, So 18.00 – 20.30 Uhr.
  • Square One Restaurant & Pastry, 7 Bravo Street. Tel.: 972-2189.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

RIU Ocho Rios:, Mammee Bay, Tel. 972-2200

  • Blue Mountain. Lobbybar, mit Terrasse.
  • Mammee Bay. Poolrestaurant, exklusiv für Gäste der Superior Zimmer.
  • Mandalay. Asiatisch.
  • Piccola Italia. Italienisch.
  • Plantation Grill- und Steakhaus. Am Pool, Reservierung erforderlich.
  • Sir John. Gourmet Restaurant.
  • Sir Richard. Gourmet Restaurant, exklusiv für Gäste der Superior Zimmer.
  • St. Ann. Jamaikanisch, Raucher- und Nichtraucherzone.
  • Tushima. Japanisch, exklusiv für Gäste der Superior Zimmer, Reservierung erforderlich.
  • Dunn´s River Bar
  • Bob Marley Bar
  • Rastafari Poolbar
  • Sandals Dunns River Villagio Resort, Mammee Bay. Tel.: 972-1610.
  • Cafe Arno. Bistro.
  • Colombo. Internationales Gourmetrestaurant, Nichtraucherrestaurant.
  • Il Capitano. Italienisch, Nichtraucherrestaurant.
  • Kimonos. Orientalisch, Nichtraucherrestaurant, Reservierung erforderlich.
  • Marco Polo. Westindisches Gourmetrestaurant, Nichtraucherrestaurant, Abendgarderobe.
  • Pizzeria Del Campo
  • The Ocean Front Resort, Mammee Bay. Tel.: 972-1854.
  • All Star Club & Restaurant. Englisch, jamaikanisch.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • High Hope Estate, 16 Top Road, St. Ann´s Bay. Tel.: 972-2277, Fax: 972-1607. 7 Zimmer, Restaurant, freier Eintritt Mammee Bay Beach Club. Preis: Preise ganzjährig, all-inclusive, DZ 3.000 US $ pro Woche, pro Person; Gruppenpreise: ab 4 Personen 1.772 US $, ab 8 Personen 1.542 US $, ab 10 Personen 1.272 US $.
  • The Ocean Front Resort, Mammee Bay. Tel.: 972-1854. 10 Zimmer, 4 Apartments, Restaurant, Bar, 2 Pools, Fitnessraum. Preis: Preise im Sommer: Apartment 3 + 4 Schlafräume 221-308 €, Zimmer 76-121 €; im Winter: Apartment 3 + 4 Schlafräume 245,50-342 €, Zimmer: 82-134 €.
  • RIU Ocho Rios ****, Mammee Bay. Tel.: 972-2200, Fax: 972-2203. 485 Zimmer und 371 Suiten. All-Inclusive ClubHotel. 8 Restaurants, 2 Bars, 2 Poolbars, 24 Stunden Sportsbar, Strandbar, 2 Pools, Kinderpool, Abendunterhaltung, Animation, Autovermietung, Billard, Boutiquen, Pacha Disco / Nachtclub, Fitness-Zentrum, Kinderklub + Miniklub, 2 Konferenzräume, Sauna, Spielkasino, Supermarkt, 2 Flutlicht-Tennisplätze, Tischtennis, Wellness-Zentrum, Strand, Kajaks, Segeln, Surfen, Tauchen. Lage: 4 km außerhalb, nahe Dunns River.
  • Sandals Dunns River Villagio ****, Mammee Bay. Tel.: 972-1610, Fax: 972-1611. 250 Zimmer und Suiten. All-Inclusive Hotel, nur Paare. 4 Restaurants, 5 Bars, 2 Pools, Fitness-Zentrum, Friseur, Golf Übungsplatz, Konferenzraum, Ladenzeile, Sauna, 4 Flutlicht-Tennisplätze, Unterhaltung / Live-Musik, Wellness-Zentrum, Privatstrand, Glasboodenboot, Kajaks, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski. Lage: 7 Kilometer außerhalb von Ocho Rios.
  • Seacrest Beach Hotel (ex Jamel Continental), 2 Richmond Estate, Priory. Tel.: 973-4539, 972-1594 (Reservierungs Tel.), Fax: 972-8973. 32 Zimmer und 3 Suiten, Restaurant, Bar, Pool, Autovermietung, Konferenzraum, Strand. Lage: 3 km von St. Ann´s Bay entfernt. Preis: Preise für Übernachtung mit Frühstück im Sommer: DZ 80-95 US $, Suite 110 US $; im Winter: DZ 85-110 US $, Suite 120 US $.

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Beth Jacobs Clinic, 14 King Street. Tel.: 972-0647. Privates Ärztezentrum.
  • St. Ann´s Bay Public Hospital, Hospital Road. Tel.: 972-0150-52.

Optiker[Bearbeiten]

  • Broadbent, 65 Main Street. Tel.: 972-2706, Fax: 972-2706.
  • Eye & I Optical, Shop 14, 61 Main Street. Tel.: 972-9052.

Zahnärzte[Bearbeiten]

  • Anabay Dental Centre, 53 Main Street. Tel.: 972-0819.
  • Noel L. S. Dalrymple, 66 Main Street. Tel.: 972-0086, 972-0951.
  • St. Anns Bay Dental Clinic. Tel.: 972-1694.

Apotheken[Bearbeiten]

  • New Millennium Pharmacy, Main Street. Tel.: 996-9229, 996-2506.
  • Pine Grove Pharmacy, 55 Main Street. Tel.: 972-0334.
  • Sunset Boulevard Pharmacy, Shop 2, 43 Main Street. Tel.: 794-9190, 972-1112.
  • R & J Pharmacy, 16 Bravo Street. Tel.: 972-2022, 972-2242.
  • S & W Pharmacy, 7-A Gully Road. Tel.: 794-8234, 794-9770.
  • The New St. Ann Pharmacy, Market Street. Tel.: 972-0680.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Scotiabank, 18 Bravo Street. Tel.: 972-2531-32. Geldautomat.
  • National Commercial Bank, 19-21 Main Street. Tel.: 972-2490-91, Fax: 972-2462. Geldautomat.
  • National Commercial Bank, Epping Station, Tankstelle, Drax Hall. Geldautomat.

Polizei[Bearbeiten]

  • Police Department, 8 Main Street. Tel.: 972-2373, 972-2211, Fax: 972-9271.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Post Office, 4 Main Street. Tel.: 972-2307.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Bob Marley Mausoleum, Nine Miles. Tel.: 999-7003. Von Brown´s Town auf der Hauptstraße 14 km in südliche Richtung nach Alexandria. Dort biegt man nach Osten ab und erreicht nach 8 km Nine Miles. Geöffnet: Öffnungszeiten: täglich 8.00 – 17.30 Uhr. Preis: Eintritt: 12 US $.
  • Circle B Farm, Priory, Richmond Hill. Tel.: 913-4511. Dies ist eine 55 ha große Obst- und Gemüseplantage. Sie liegt an der Straße von Priory nach Bamboo, knapp 3 km von der Hauptstraße entfernt. Es gibt dort Wanderwege und Mountainbike Pfade, einen Kinderspielplatz, Picknick Plätze, Möglichkeiten für Lagerfeuer, einfache Übernachtungsmöglichkeiten und eine Küche und eine Bar. Geführte Touren kosten 12 US $, Tour mit Essen 25 US $. Übernachtungen im Schlafsaal für 4 Personen kosten 22.50 US $ pro Bett, Zimmer kosten 50 US $. Geöffnet: Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 17.00 Uhr.
  • High Hope Estates, 16 Top Road, St. Ann´s Bay. Tel.: 972-2277, Fax: 972-1607. High Hope Estate ist eine 17 ha große Plantage mit einem Herrenhaus in Venezianischem Stil. Das Anwesen ist auf die Durchführung von Hochzeiten spezialisiert. Neben einem Restaurant gibt es auch sieben Doppelzimmer, die auf wöchentlicher Basis gemietet werden können.
  • Seville Great House und Heritage Park, Main Road. Tel.: 972-1919, 972-9407. Museum mit Führung, Andenkengeschäft mit Getränken, historische Gebäude, Ruinen. Die Plantage kam 1755 in den Besitz der englischen Familie Hemming. Das Herrenhaus war schon Ende des 17. Jahrhunderts erbaut worden. Ürsprünglich hattes es zwei Etagen. Die obere wurde von einem Wirbelsturm weggeweht und nie ersetzt. Unterhalb des Hauses findet man die Grundmauern der ehemaligen Zuckerfabrik. Von Ocho Rios kommend zweigt die Strasse 450 m hinter dem St. Ann´s Bay Kreisverkehr links ab. Von der Hauptstraße ist die Anlage 650 m weit entfernt. Geöffnet: Öffnungszeiten: täglich 9.00 – 17.00 Uhr. Preis: Eintritt 4 US $, Kinder 2 US $.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.